ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Holzboden, Holzbretter, Holzschädlinge  (Gelesen 8201 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.796
Re: Holzboden, Holzbretter, Holzschädlinge
« Antwort #30 am: 23. Januar 2020, 21:59:13 »



Ich habe meine Aussenmöbel auf der Terrasse mit dem mir vom @boehm empfohlenen Klarlack von Chaindrite eingewaschelt, 2 mal, dann war Schicht im Schacht mit Gewürm und Pilzen und ähnlichem. Ist ein Kanister, relativ dünnflüssig, mit weichem Pinsel richtig satt auftragen.
z.B.:
https://www.lazada.co.th/products/chaindrite-18-i306190603-s531730775.html?spm=a2o4m.searchlist.list.49.71052437tD26lv&search=1


Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.007
Re: Holzboden, Holzbretter, Holzschädlinge
« Antwort #31 am: 24. Januar 2020, 17:38:32 »

Ich habe meine Aussenmöbel auf der Terrasse mit dem mir vom @boehm empfohlenen Klarlack von Chaindrite eingewaschelt, 2 mal, dann war Schicht im Schacht mit Gewürm und Pilzen und ähnlichem.

Boehm ist eh einer der Spezialisten, wenn es um den Einkauf und die Bewertung von Produkten geht. Auch über thailändische Waren hat er da ein erstaunliches Wissen gesammelt.

---
Das ist wirklich ein gutes Holzschutzmittel! Aber mehr eine Lasur, als ein Lack. Gibts in diversen Farbtönen bis hin zu transparent.
Hat als Lasur die Vorteile, dass sie nie wie Lack abblättert und problemlos mit anderer (oder gleicher) Lasur überstreichbar ist.
Aber sie stinkt etliche Tage und braucht auch locker 2 Tage zum Trocknen.

Habe bisher nie daran gedacht, diese Chaindrite Lasur für schon befallenes Holz zu verwenden. werde ich mir merken.




---
Unterbrechung wegen:
Gerade mussten wir unsere jungen kämpfenden Hündinnen trennen. Als Geschwister meist im Guten unzertrennlich, aber alle paar Wochen total aggressiv gegeneinander. Nun bluten beide; jammern dennoch, weil sie getrennt sind ("Vodka" ist auf dem Gelände, "Pok Peck" auf dem Balkon).

Manchmal sind Weiber nur  {:} .

---

Für unbefallenes Holz ist das mittlerweile meine Lieblings-Lasur:



Stinkt kaum und ist schon nach weniger als 1 Stunde staubtrocken!
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.498
    • Mein Blickwinkel
Re: Holzboden, Holzbretter, Holzschädlinge
« Antwort #32 am: 28. Januar 2020, 12:06:00 »

Jetzt.weiss ich auch fuer was die Spuehroerchen an den Spraehflaschen sind.
Ich habe mir heute mal die Zeit genommen und in fast jedes Loch
etwas gesrueht.Is ja erstaunlich wie viel Gas aus den umliegenden
Loeschern noch heraus kommt in Verbindung mit.dem Zerfressenen
Holzmehl.
Hab ueber 3 Std.dafuer gebraucht.
Mal.sehen obs hilft.



Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.682
Re: Holzboden, Holzbretter, Holzschädlinge
« Antwort #33 am: 28. Januar 2020, 12:51:41 »

Bei einem Steintisch kann so etwas nicht passieren.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 22 Abfragen.