ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 7 [8] 9 ... 21   Nach unten

Autor Thema: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen  (Gelesen 46044 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ueli

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 201
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #105 am: 27. Juni 2016, 16:39:13 »

Hi Alex

Sieht gut aus und ist sicher auch sehr gut.

Nun eine Frage, suche schon lange hier Muskat Nuss bin bis jetzt nicht fündig geworden.

Bringst Du die Nuss aus Deutschland mit

Gruss

Ueli
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.656
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #106 am: 27. Juni 2016, 17:40:52 »


Ganze Muskatnüsse sehe ich manchmal hier in Pattaya auf dem Markt, habe aber noch nicht aufgepasst, ob das von der Saison abhängt.

Heissen LUC CHAN  (luuk tschan) oder so auf Thai.

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #107 am: 27. Juni 2016, 18:22:19 »

Ganze Muakat Nüsse habe ich aus Grenada ( Herstellungs Land )  noch zur Genüge 

Sie werden aber auch hier in Pattaya im Friendship & ich glaube auch

im Foodland sie gesehen zu haben verkauf ... das ebenfalls angebotene Pulver nutze ich nicht !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.576
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #108 am: 27. Juni 2016, 20:23:11 »

Kannst auch mal im Macro schaun, in Nong Khai und in Udon gibts die dort jedenfalls.

Das angebotene Pulver hab' ich mal probiert, da ist alles drin bloss kein Muskat  {/, besser kaufst gleich ganze Nuesse.
Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.084
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #109 am: 09. Juli 2016, 23:10:44 »

Heissen LUC CHAN  (luuk tschan) oder so auf Thai.
Kann es sein, dass die regional anders genannt werden?
Meine Frau will nicht glauben, dass ein @Alex "seine Tochter" kaputt reiben will! In "unserer" Region heißen die Dinger "luuk natt".
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.654
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #110 am: 10. Juli 2016, 04:25:34 »

Wenn ueber Gewuerze geschrieben wird bin ich immer sehr neugierig, denn die meisten als Thai-Gewuerze bezeichneten kulinarischen Geschmacksverstaerker stammen entweder aus Indonesien oder werden zumindest dort mit besseren  Ertrag als in anderen Laendern angebaut.

Zur Muskatnuss:

Muskatnuss (Luk chanthet) | ลูกจันทน์เทศ

In den Früchten des Muskatnussbaum befinden sich die Muskatnüsse. Die Muskatnuss ist keine Nuss im eigentlichen Sinne, sondern der innere Kern einer Frucht. Die Frucht springt auf und man sieht runde Muskatnüsse die von einem rötlichen und ölhaltigen Samenmantel umgeben sind. Die frisch geriebene Muskatnuss wird für viele Curries verwendet wie zum Beispiel Matsaman Curry. Der Geschmack ist aromatisch, harzig und warm.

Quelle: https://www.thai-thaifood.de/thailaendische-gewuerze/

Heimat und Verbreitung

Nachdem der portugiesische Seefahrer Afonso de Albuquerque den Weg zu den sogenannten Gewürzinseln freigemacht hatte, begannen die Portugiesen ab 1512 damit, die Muskatnuss als Handelsware von den Banda-Inseln erstmals nach Europa einzuführen Die Gewürzinseln waren zu der damaligen Zeit der einzige Ort auf der Welt, wo Muskatnüsse und Gewürznelken wuchsen. Der portugiesische Arzt Garcia da Orta veröffentlichte 1563 eine Schrift, in der neben circa 50 anderen Pflanzen auch Cannabis, Opium und die Muskatnuss beschrieben werden. Die Muskatnuss entwickelte sich dann im 16. Jahrhundert zum Gold Ostindiens. Briten, Spanier, Portugiesen und Niederländer bekriegten sich wegen der Frucht des Muskatnussbaumes. Im Jahre 1621 kam der niederländische Generalgouverneur Jan Pieterszoon Coen mit 2000 Mann auf den Banda-Inseln an und begann sofort mit der Exstirpation (= Ausrottung) der einheimischen Bevölkerung, d. h. die gesamte Inselbevölkerung wurde umgebracht, schätzungsweise 15.000 Menschen, und durch Sklavenarbeiter aus anderen Gebieten ersetzt. Mit diesem brutalen Vorgehen sicherten sich die Niederländer den Muskatnuss-Monopolhandel für die nächsten 150 Jahre. (aus Wikipedia)

Die holländische Ostindische Kompagnie hatte jedoch nicht mit den Waldtauben gerechnet, welche die Nüsse frassen und auf den anderen Inseln wieder zur Aussaat brachten. Mehrfach schritten die Holländer zur Vernichtung ganzer Ernten. So wurden im Jahre 1760 in Amsterdam Lagerhäuser voll Zimt und Muskatnüssen verbrannt, so dass tagelang ganz Holland danach duftete, und 15 Jahre später wurden in Batavia 250000 Pfund Muskatnüsse vernichtet. Auf die Dauer erwies sich diese Politik der Kompagnie als Fehlschlag. Vertrieben wurden die Holländer durch die Engländer, die flugs Muskat auch in Indien und Sumatra anbauten. Dadurch zerfiel das Muskat-Monopol, bis 1863 der Anbau gänzlich freigegeben wurde. (aus ernestopauli.ch)

Mitte des 16. Jahrhunderts verkauften die einheimischen Händler auf den Banda-Inseln zehn Pfund Muskatnuss für weniger als einen englischen Penny. In England wurde Muskatnuss für mehr als zwei englische Pfund und zehn Shilling verkauft (damals mehr als der Wochenlohn eines Arbeiters), also ein Preisverhältnis von 1 zu 600. ( aus Wikipedia)

Bis heute sind die wichtigsten Anbaugebiete von Muskat in Indonesien: Maluku (Banda-Inseln), Nord-Sulawesi, West Sumatra, Aceh Darussalam, West Java und Papua.

Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums in Jakarta erreichte die Produktionsflaeche von Muskat in Indonesien im Jahre 2011  nur (!) in den Plantagen 118 345 Hektar, und lieferte 15 793 Tonnen Muskatnuss.

Nord Maluku ist das Zentrum als groeßter Hersteller von Muskat.
4.436 Tonnen von 23 274 Bauern werden auf 35 419 Hektar Land produziert.

Die Muskatnuss  ist einer der Erzeugnisse der Landwirtschaft, welches einen hohen wirtschaftlichen Wert hat.
 
Das Fleisch der Muskatnuss kann kandiert oder gebeizt werden.
Der Samen und und der  Samenmantel Macis sind nuetzlich in der Industrie und imHaushalt.
Sie werden z.B fuer Fisch, Fleischwaren, Gewuerze, Konserven, Konservierung  verwendet.
Muskat Oeldestillate werden als Rohstoffe in der Industrie fuer Seife, Parfuem, Lebensmittel, Getraenke, Medikamente und so weiter verwendet.
Die Muskatnuss aus Indonesien wird vom Weltmarkt bevorzugt, da sie eine Reihe von Vorteilen gegenueber den anderen Erzeugerlaendern bietet. Diese Vorteile sind die hohe Oelausbeute und und das unverwechselbares Aroma.

Laut Wikipedia betraegt die weltweite Jahresproduktion von Muskatnüssen 10.000 bis 12.000 Tonnen pro Jahr. Die jährliche Nachfrage soll jedoch lediglich 9000 Tonnen betragen. ...
...Indonesien und Grenada dominieren die Produktion und exportieren 75 Prozent bzw. 20 Prozent des jährlichen Angebots.

Der Verkaufspreis auf den Maerkten  fuer 1 Kilogramm Muskatnuss betraegt je nach Region in Indonesien zwischen
60 000.- und 225 000.- Rupiah =  4.- bis 15.-Euro.

In Malaysia kommt 1 Kilogramm auf 103,80 Ringgit = 23,48 Euro.



In Deutschland werden minimal fuer 1 Kilogramm Muskatnuss 45,66 Euro bei Amazon verlangt.



Muskatnuesse aus Indonesien kosten allerdings 66.- Euro in Teuroland.

Insbesonders bei den Sumatra-Reisen von Nord nach West wird jeder westliche Tourist die oftmals in grossen Waeldern wachsenden bis zu 15 Metern hohen Muskatnuss-Baeume gesehen haben.




Fruechte des Muskatnuss-Baumes


Reife Muskatfrucht


Geoeffnete Frucht


In Indonesien nennt man die Muskatnuss Pala

Sie wird dann, wie auch viele andere Gewuerze die in Indonesien wachsen wie Chilli, Kakao, Kokosnussfleisch zu Kopra, Nelken, Pfeffer, Vanille,  Zimt, usw.) von den Kleinerzeugern am Strassenrand durch die Sonne - und den Fahrwind der vorbeifahrenden Fahrzeuge getrocknet.



Da die Muskatnuss in Indonesien den Produzenten und Haendlern nicht nur einen guten Verdienst - , sondern in der traditionellen Medizin fuer vielerlei Beschwerden Heilung bringt ist ihr auf der Insel Siau ein Denkmal errichtet worden:



Und stetig grüßt die Muskatnuss auf Siau

Ob an Ortsschildern, im Logo einer ansässigen Bank, als handgefertigter Schlüsselanhänger oder als überdimensional großes Denkmal – man begegnet der Muskatnuss (Myristica fragrans) auf Schritt und Tritt.

Sie brachte Wohlstand und Reichtum und wird auch als das „Gold das an Bäumen wächst“ bezeichnet.

Ein Pfund der besten Qualität kostet auf dem Markt knapp 2 Euro. Noch teurer als die Nuss wird die Muskatblüte, auch Macis genannt, gehandelt. Getrocknet und fein geschnitten findet man sie z.B.  in den Weißwürsten des Metzgers seines Vertrauens wieder.

Eine Spezialität aus Siau ist der Anggur Pala (Muskatnuss-Wein), der in kleinen Manufakturen, meist in privaten Haushaltsküchen, fermentiert wird.

„Muskat in Wein und du bist mein!“
Das berauschende Gewürz erfreute sich rasch großer Beliebtheit, als die Nuss im 16 Jahrhundert erstmals nach Europa kam. Als Aphrodisiaka: Muskatblüten in Wein oder Milch eingelegt, regten ihre ätherischen Öle die Schleimhäute zur Bildung des Glückshormons Serotonin an.

Frisch geriebene Muskatnüsse verleihen Gerichten wie hellen Soßen, Cremesuppen, Kartoffelbrei, Kohlgemüse, Hackbraten wie Lebkuchen den letzten Schliff.

Aber ACHTUNG: die tödliche Dosis beginnt bereits bei 5 Gramm!

Quelle: https://indojunkie.com/insel-siau-sulawesi/

Die medizinischen Wirkungen der Muskatnuss erforscht von einem Expertenteam eines indonesischen Gesundheitsmagazins:

Die Muskatnuss ist sehr reich an ätherischen Ölen, in Früchten, Samen, Blättern und Rinde.
Fruchtsamen und die Blätter enthalten Saponine, Polyphenole und Flavonoide.

Insbesonders die Samen enthalten auch die Verbindung Myristicin. Diese Verbindung kann berauschend sein.
In Europa wird Myristicin wird als Schmerzmittel (Analgetikum) verwendet .
Es hilft auch gegen Kopfschmerzen, Übelkeit und Verlust des Gleichgewichts.

Einige unerwünschte Wirkungen werden durch den Gehalt an Elemisin in Muskat verursacht. Da Elemisin zusammen mit Myristicin im Inneren des menschlichen Körpers in eine Verbindung umgewandelt wird, die ähnlich wie Meskalin und Amfetamin Schwindel und Übelkeit im Verzehr von großen Mengen verursacht.

Heilung von Schlaflosigkeit

Dr.Setiawan Dalimartha, ein Botaniker im Gesundheitsmagazin sagt, dass die Muskatnuss  in der Tat Schlaflosigkeit (Insomnie) überwinden kann.
Ursache fuer die Überwindung dieser Krankheit  sind Teile des Fleisches der Frucht.

Das  Expertenteam erwaehnte weiter, dass Elemisin und Miritisin nur in sehr kleinen Mengen  im Fleisch vorhanden und daher sehr vorteilhafte Eigenschaften für die Gesundheit bieten.

Neben seiner Funktion als Gewürz zum Kochen, bringt Muskat auch gesundheitliche Vorteile.
Die Eingeborenen auf Java nutzen die Früchte dieser Pflanze um kranke Menschen zu heilen.
Als Medikament verwendet wird oft Muskat dem Essen beigegeben um Ohnmacht oder Krämpfe zu heilen.

Die männliche Muskatnuss wird als Droge gegen blutigen Stuhlgang verwendet  und auch als Aphrodisiakum fuer Maenner.

Beseitigen Sie Schmerzen, Magenschmerzen aufgrund von Erkältungen:

Nehmen Sie einen halben Teelöffel geriebene Muskatnuss, gekocht zusammen mit 1 Stück Nelke, einen halben Finger Kurkuma, 7 Koerner Koriander  und 1 Tasse Wasser, bis das Wasser eine halb eingekocht ist.
Den  Absud nachdem die Temperatur lauwarm geworden ist  zweimal täglich trinken.

Beseitigen Sie Schlafstörungen (Schlaflosigkeit):

Waschen und nehmen Sie das Fleisch der Frucht, dann fein gerieben, aufgiessen mit 1 Tasse heißes Wasser, und 1 Esslöffel Bienenhonig.
Diese warme Getränk, 2 mal am Tag (Tag und Nacht) oder mindestens 2 Stunden vor dem Zubettgehen trinken.

Magenprobleme

Nehmen Sie ein Stück Macis (Muskatbluete) und brühen es in einer Tasse mit heißem Wasser auf, dann trinken Sie diesen Sud wie ein Teegetränk.

Quelle: http://bit.ly/29EFVh4
« Letzte Änderung: 10. Juli 2016, 04:32:44 von Benno »
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.196
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #111 am: 10. Juli 2016, 05:54:24 »

Heissen LUC CHAN  (luuk tschan) oder so auf Thai.
Kann es sein, dass die regional anders genannt werden?
Meine Frau will nicht glauben, dass ein @Alex "seine Tochter" kaputt reiben will! In "unserer" Region heißen die Dinger "luuk natt".

Kommt nat. darauf an in welchem Zusammenhang man ลูก schreibt/sagt.
Kann als Kategoriewort für Obst / runder Gegenstaende oder Kind oder als ลูก[ขึ้น] auch fuer aufstehen/erheben bzw. Erektion verwendet werden!

NAT / นัท  heisst nix anderes als Nuss (aus dem englischen) ,,,somit ist die Walnuss = วอลนัท / worlanat    ;D

Manche Thais sagen auch จันทน์บ้าน, จันทน์เทศ, ลูกจันทน์เทศ, เม็ดจันทน์เทศ dazu - Such dir's Passende aus.

Aufpassen bei ลูกจัน, denn da kann auch die Frucht  มะพลับ / maplap (meist aus AngThong) gemeint sein.

Verwirrt genug?  LG TW

Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.196
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #112 am: 10. Juli 2016, 06:04:03 »

Kannst auch mal im Macro schaun, in Nong Khai und in Udon gibts die dort jedenfalls.

Das angebotene Pulver hab' ich mal probiert, da ist alles drin bloss kein Muskat  {/, besser kaufst gleich ganze Nuesse.

Da hatte ich dir schon mal was darueber geschrieben  ;)

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=2046.msg1162739#msg1162739
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.654
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #113 am: 10. Juli 2016, 08:26:02 »

Mir lag es eigentlich vollkommen fern mich in den "Streit" um die orginale Thai-Bezeichnung der Muskatnuss einzumischen.
Bei einer Recherche fuer thailaendische Gewuerze fand ich dafuer den Namen Muskatnuss (Luk chanthet) | ลูกจันทน์เทศ.

Da Google bekanntlich schlauer ist als die gesamte Menschheit fragte ich verwirrt durch dieses Verwirrspiel dort an.

Kommt nat. darauf an in welchem Zusammenhang man ลูก schreibt/sagt.
Kann als Kategoriewort für Obst / runder Gegenstaende oder Kind oder als ลูก[ขึ้น] auch fuer aufstehen/erheben bzw. Erektion verwendet werden!

NAT / นัท  heisst nix anderes als Nuss (aus dem englischen) ,,,somit ist die Walnuss = วอลนัท / worlanat    ;D

Manche Thais sagen auch จันทน์บ้าน, จันทน์เทศ, ลูกจันทน์เทศ, เม็ดจันทน์เทศ dazu - Such dir's Passende aus.

Aufpassen bei ลูกจัน, denn da kann auch die Frucht  มะพลับ / maplap (meist aus AngThong) gemeint sein.

Verwirrt genug?  LG TW



Die Antwort von Google in Wort und Bild:





Eindeutiges Ergebnis fuer die Muskatnuss als landesweiter thailaendischer Name ist ลูกจันทน์เทศ | (Luk chanthet) mit dem Google-Suche Guetesiegel.

« Letzte Änderung: 10. Juli 2016, 08:33:07 von Benno »
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #114 am: 17. Juli 2016, 15:06:05 »



Heute gibt es Thai Chili geschärfte Rösti mit Sahne Herings Dip
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.656
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #115 am: 13. Oktober 2016, 15:28:52 »


Hier mal eine kleine Auswahl an Farang-Food, das mir meine Mia kredenzt:

verschiedenes "verpacktes Fleisch", landläufig auch "Schnitzel Wiener Art" genannt - hier mit gegrillten Erdäpfeln:


dann wären da Erdäpfeldatschi, auch Kartoffelpuffer genannt, meist mit einem Stück Bratfleisch serviert:


und da wäre noch eine ihrer Spezialitäten, Spaghetti Chi Mao, mit Brandy verfeinert:


um nur einige Köstlichkeiten zu nennen.

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Herby55

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 546
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #116 am: 13. Oktober 2016, 17:41:29 »

 ;} Ja, man sieht es geht dir auch gut.  ;}
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.656
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #117 am: 13. Oktober 2016, 18:59:02 »

;} Ja, man sieht es geht dir auch gut.  ;}

Tja, man hat es sich ja auch verdient  C--
 [-]
lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.519
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #118 am: 18. November 2016, 15:55:07 »

Vor 2 Wochen hat sie mit Brotbacken angefangen. Ohne Backrohr kann sie sich so behelfen



Obwohl absolute Anfaengerin schmecken ihre Brote unendlich mal besser wie die hier erhaeltlichen



Eine heutige Vormittagsjause, links Weissbrot, daneben Halbweisses



Gleichzeit mit den Brotversuchen hat sies auch mit Pizzas probiert



Gelingen immer besser



Auch jetzt schon viel viel besser wie die hier erhaeltlichen. Und als angenehmer Nebeneffekt, viel billiger kommts auch.



fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.656
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #119 am: 18. November 2016, 16:24:19 »


@franzi

Deine "Bessere" vor den Vorhang!

 {* {* {* {* {*

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !
Seiten: 1 ... 7 [8] 9 ... 21   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 23 Abfragen.