ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Strandgebühr  (Gelesen 7138 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Philipp

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.921
Gespeichert

Alois01

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
Re: Strandgebühr
« Antwort #1 am: 28. Dezember 2015, 14:07:29 »

Das muss illegal sein - der Strand ist bis auf wenige Ausnahmen oeffentlicher Grund, das sieht man ja auch daran dass die Staende dort abgebaut wrden.
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.905
Re: Strandgebühr
« Antwort #2 am: 28. Dezember 2015, 14:21:12 »

Wieso kann der Strand dem Channel 7 gehoeren, wenn doch alle Straende dem Koenig gehoeren ?
Gespeichert

hanni

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.892
  • ...sonst geht garnix....
Re: Strandgebühr
« Antwort #3 am: 28. Dezember 2015, 14:29:24 »

Hi, fuehlt Euch wie zu Haus: auch an Nord- und Ostseestraenden wird in Form der "Kurtaxe" fuer einen eigentlich oeffentl. Strand Geld "eingetrieben" Man muss nur kreativ sein....und Menschen dies "verkaufen koennen"

https://de.wikipedia.org/wiki/Ortstaxe       gibts in Dach schon Jahrhunderte  {--

Wer hatte grad noch geschrieben in einem anderen Fred: sie waeren noch nicht angekommen im 20. Jahrhundert....so langsam kommen sie an, die uhr kann gestellt werden.

Gruss H.
Gespeichert
Einige fuehren sich hier auf , wie der grosse Zampano, sie duerfen Alles, machen Alles, und koennen sogar Alles..nur akzeptieren koennen sie nicht! Und Alles nur,weil: Sie
fehlende Intelligenz, Bereitschaft zur Verstaendigg., dieses mit Unverstaendnis tarnen...Wiki weiss es genauer!!!(Verstaendigg.)

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.842
Re: Strandgebühr
« Antwort #4 am: 28. Dezember 2015, 18:21:33 »

Dieser Strand ist nur über steile Treppen zu erreichen. Vielleicht ist das Geld ja für deren Erhaltung gedacht.
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

hanni

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.892
  • ...sonst geht garnix....
Re: Strandgebühr
« Antwort #5 am: 28. Dezember 2015, 18:36:29 »

Hi, Hr. Schmidt nicht so laut bitte, sonst werden auch andered Straende noch mit Treppen ausgestattet..... :]

Gruss H.
Gespeichert
Einige fuehren sich hier auf , wie der grosse Zampano, sie duerfen Alles, machen Alles, und koennen sogar Alles..nur akzeptieren koennen sie nicht! Und Alles nur,weil: Sie
fehlende Intelligenz, Bereitschaft zur Verstaendigg., dieses mit Unverstaendnis tarnen...Wiki weiss es genauer!!!(Verstaendigg.)

Alois01

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
Re: Strandgebühr
« Antwort #6 am: 29. Dezember 2015, 09:05:25 »

Hi, Hr. Schmidt nicht so laut bitte, sonst werden auch andered Straende noch mit Treppen ausgestattet.  :]

Gruss H.

Gute Idee - Den Kamala Beach oder Patong Beach mit einer Treppe ausstatten. Hanni du denkst konstruktiv!
Gespeichert

hanni

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.892
  • ...sonst geht garnix....
Re: Strandgebühr
« Antwort #7 am: 29. Dezember 2015, 09:13:08 »

Alois, im Zusammenhang mit Einnahmen generieren kommen manchmal die "konstruktivsten" Plaene auf den Tisch, ueberall  {--

Gruss H.
Gespeichert
Einige fuehren sich hier auf , wie der grosse Zampano, sie duerfen Alles, machen Alles, und koennen sogar Alles..nur akzeptieren koennen sie nicht! Und Alles nur,weil: Sie
fehlende Intelligenz, Bereitschaft zur Verstaendigg., dieses mit Unverstaendnis tarnen...Wiki weiss es genauer!!!(Verstaendigg.)

Huangnoi

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.993
Re: Strandgebühr
« Antwort #8 am: 29. Dezember 2015, 19:44:17 »

Soo schön ist Laem Sing auch nicht, da gibt es auf Phuket reichlich Alternativen.

Nicht hingehen, ganz einfach!
Gespeichert

Steed

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 650
  • Toleranz ist wie Hopfen und Malz
Re: Strandgebühr
« Antwort #9 am: 30. Dezember 2015, 18:26:35 »

@Huangnoi, das ist die Lösung. Einfach nicht hingehen, - nach Phuket.
Gespeichert

gte81

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 63
Re: Strandgebühr
« Antwort #10 am: 30. April 2016, 22:32:30 »

Leam sing ist ein super Strand, 20 Baht hab ich dieses jahr gern gezahlt. Freedom beach ist seit (kurzem) vom landweg zu erreichen....200 Baht für die benutzung des Weges. ...ok ich Wollt unbedingt hin. Super Strand. Paradise beach.... wir wollten dort nur was essen, ich kenn den Strand, bei niedrigwasser völlig uninteressant.. 500 Baht nur um die letzten Meter dorthin zu erreichen. Wollten wie gesagt nicht dort Baden, nur Geld im Restaurant lassen,  keine Chance. Der abschuss, wie das möglich ist
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.905
Re: Strandgebühr
« Antwort #11 am: 01. Mai 2016, 06:54:46 »

Das sind keine Strandgebuehren, alle Straende gehoeren dem Koenig und der verlangt kein Geld.

Du hast Wegegebuehren bezahlt, selbst schuld.    }}
Gespeichert

sabeidi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.033
Re: Strandgebühr
« Antwort #12 am: 01. Mai 2016, 12:03:56 »

Das sind keine Strandgebuehren, alle Straende gehoeren dem Koenig und der verlangt kein Geld.

Du hast Wegegebuehren bezahlt, selbst schuld.    }}

richtig. ;}
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.957
Re: Strandgebühr
« Antwort #13 am: 01. Mai 2016, 14:31:36 »

alle Straende gehoeren dem Koenig und der verlangt kein Geld.

??? irgendeinen Beleg dafür?  Strände sich schlicht und einfach 'public property' also "öffentliches Eigentum".
Gespeichert
██████

Isaaner

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
  • Alles Ansichtssache...
Re: Strandgebühr
« Antwort #14 am: 01. Mai 2016, 15:14:46 »

Hallo, auch wenn meine Antwort jetzt die Gemüter zur Raserei bringt... {--
Farangs sind letztendlich ATM´s mit Beinen - nix anderes, und somit können Khun Thai machen
was sie wollen - es wird ja doch bezahlt von den Urlaubern  :]
Gespeichert
alles nur eine Illusion..
 

Seite erstellt in 0.325 Sekunden mit 22 Abfragen.