ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Obst und Gemüse aus Thailand  (Gelesen 66073 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.166
Re: Obst und Gemüse aus Thailand
« Antwort #375 am: 24. Juli 2019, 12:09:07 »

Japanischer Rettich (Hua Chai Tau)

Kenn den Radi eig. nur unter หัวผักกาดขาว/ hua pak gaat kaao


...Während der Chinakohl auch pakgaatkao, aber ohne Hua davor, heisst! ;)

LG KS  ;D TW
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.138
    • Mein Blickwinkel
Re: Obst und Gemüse aus Thailand
« Antwort #376 am: 01. Februar 2020, 13:35:08 »

Nennt sich Putsaa oder so ähnlich
Von der Konsistenz und dem Geschmack her erinnert mich
dieses Obst an einen etwas mehligen Apfel.
Hat einen ovaleförmigen harten Kern.Grün bis leicht
gelblich schmecken sie minimal säuerlich und sind knackig.
Kann man essen,ist aber auch nichts Besonderes



« Letzte Änderung: 01. Februar 2020, 13:53:21 von schiene »
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

aladoro

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 279
Re: Obst und Gemüse aus Thailand
« Antwort #377 am: 02. Februar 2020, 13:22:09 »

Nennt sich Putsaa oder so ähnlich

Putsa(r)- oder Jujube-Frucht (Ziziphus jujuba, พุทรา)
https://de.wikipedia.org/wiki/Chinesische_Jujube
https://www.thailandlife.info/putsa-fruit-jujube
Gespeichert
 
 

Seite erstellt in 0.224 Sekunden mit 23 Abfragen.