ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Der Verschwörungstheoretiker - Thread  (Gelesen 109549 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Buci

  • Gast
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread
« Antwort #15 am: 27. Juli 2008, 16:25:35 »

sorry BUCI ....Lienchen ,

 ich mag das nicht wenn man meinen Skip versaubeutelt und " hanselig " steht auch
nicht im Deutschen Duden  , vielleicht kannst Du uns mal aufklären .

Weisst Du Bucci , Du warst mal besser , hat der " Qualitäts Tourist " nachgelessen ???.

Gruß L.d.M.

Mein lieber Seeteufel. Du darfst etz wirklich nicht von dir auf andere schliessen. Der Einzige, der da Aufklärung braucht, bist du. Das ist aber bei Hansel nix aussergewöhnliches.   ;D

Ob ich nachgelassen habe, weiss ich nicht. Auf jeden Fall kann ich immer und überall mit den gleichen Nick in Foren auftreten. Ich muss den nicht wie die Unterhosen fleissig wechseln. Das müssen nur Forentrolle, Betrüger, Verbrecher, Kindsköpfe, Verlierer und eben auch gel. Hansel.

Also, mach dein Visier runter. Habe sowieso schon ne Ahnung wer du sein könntest.   >:(
Gespeichert

lupo di mare

  • Gast
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread
« Antwort #16 am: 27. Juli 2008, 16:51:36 »

@ Buci ,

natürlich Vermutungen , Verdächtigungen ...... Du hast wirklich nachgelassen , denn im alten TIP haben wir ( sorry ich ) noch gerne gelesen , jetzt machst Du Dir als (  " Qualitäts Tourist ") Hansel von eigenen Gnaden selber das Leben schwer .

Ist Dir nicht aufgefallen in diesem neuen Forum , daß die nicht nur ich bemerkrt habe .

Und weisst Du Buci ich zieh mich nicht an solchen Sachen hoch den Nick zu versaubeuteln , ( bist Du Schweizer .... die machen das mit Vorliebe ) nur Buci wenn einer einen Nick hat , dann hat er sich was dabei gedacht und benötigt als (" ALLERLETZES" )
Deine Versaubeutelung !

Ham mer das< jetzt ..... und wenn Du ein Kerl wärest , würdest Du Dich jetzt entschuldigen , aber da habe ich wenig Hffnung.

Deine Verdächtigungen wer ich bin , lasse ich nicht so ohne weiteres auf mir< sitzen Bucci , die wirst Du dem Auditorrium dieses Forums , "wenn Du nicht alles an Glaubwürdigkeit verlieren willst "  offenbaren müssen, gelle Buci , oder ????

Wie kann mabn sich in einem Menschen bloss so täuschen .... diese Frage geht an mich nicht an Dich Buci
Gespeichert

Morrison

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 836
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread
« Antwort #17 am: 27. Juli 2008, 16:52:25 »

sorry BUCI ....Lienchen ,

 ich mag das nicht wenn man meinen Skip versaubeutelt und " hanselig " steht auch
nicht im Deutschen Duden  , vielleicht kannst Du uns mal aufklären .


Hansel, (adj.) hansel - ig -->  http://www.duden.de/duden-suche/werke/fx/000/068/Hansel.68281.html

Skip -->    http://www.duden-suche.de/suche/trefferliste.php

So. so, Elektro Ing. bist du also.  :) ;D :P ::) Diplomiert auf der Khoa-San-Road University ? :) ;D :P ::)

P.S. Die US< Admin kann natürlich die "painful" Fragen auch nicht beantworten, da es ja bekannlich eine Verschwörung des CIA und Weltjudentums war (mit Duldung der Reptiloiden, Bewohnern von Atlantis und Hohlerde).

« Letzte Änderung: 27. Juli 2008, 16:58:36 von Morrison »
Gespeichert

lupo di mare

  • Gast
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread
« Antwort #18 am: 27. Juli 2008, 17:33:47 »

noch ein einziges Mal für Brillen Träger wie Dich

H A N S E L I G   nicht Hansel

mein Gott ist das< schwer ohne passende Brille

und diplomiert bin ich in Deutschland und nicht auf Hansels Strassen , na lassen wir das , es gibt soviele
intelligente Leute hier In Pattay , das ich mir so einen IT Bolzen wie Dich nicht auch noch antun muss.
« Letzte Änderung: 27. Juli 2008, 17:36:16 von lupo di mare »
Gespeichert

Morrison

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 836
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread
« Antwort #19 am: 27. Juli 2008, 18:02:08 »

2 hilfreiche Links für dich:

http://de.wikipedia.org/wiki/Adjektiv
http://www.dass-das.de/

Das mit dem "Skip" ist mir leider immer noch nicht ganz klar...
« Letzte Änderung: 27. Juli 2008, 18:08:12 von Morrison »
Gespeichert

Buci

  • Gast
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread
« Antwort #20 am: 27. Juli 2008, 19:25:47 »

Ham mer das< jetzt ..... und wenn Du ein Kerl wärest , würdest Du Dich jetzt entschuldigen , aber da habe ich wenig Hffnung.

Deine Verdächtigungen wer ich bin , lasse ich nicht so ohne weiteres auf mir< sitzen Bucci , die wirst Du dem Auditorrium dieses Forums , "wenn Du nicht alles an Glaubwürdigkeit verlieren willst "  offenbaren müssen, gelle Buci , oder ????

Wie kann mabn sich in einem Menschen bloss so täuschen .... diese Frage geht an mich nicht an Dich Buci

Dass du dich etz so lächerlich machst, wollt ich eigentlich nicht.   :o

Es täte aber mich doch interessieren, warum du fürs neue Forum deinen Nick ausgetauscht hast?
Kannst du zu deinem alten Nick nicht mehr stehen?   Und, wieso?   :-X

Wenn du Popems damit hast kannste mir auch eine PM machen.   ::)
Gespeichert

Louis

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread
« Antwort #21 am: 27. Juli 2008, 22:08:05 »

Ein Posting gelöscht. Auch wenn man unterschiedlicher Meinung ist, müssen sich die Herren nicht gleich beleidigen. Den Thread werde ich auch abkoppeln, mit Büchern hat das alles nichts zu tun.
Gespeichert
- Why don't you just kill us?
- You shouldn't forget the importance of entertainment.

moskito

  • Gast
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread
« Antwort #22 am: 28. Juli 2008, 02:16:10 »

Ein Posting gelöscht. Auch wenn man unterschiedlicher Meinung ist, müssen sich die Herren nicht gleich beleidigen. Den Thread werde ich auch abkoppeln, mit Büchern hat das alles nichts zu tun.



solange der Thread nur abgekoppelt wird und nicht völlig verschwindet sollte das doch ok sein....normal verschwinden solche VT threads immer gaaanz schnell.....jedenfalls in anderen Foren  8)

@ Lupo,

vergiss es einfach, ich persönlich sage irgendwann immer PERLEN VOR DIE SÄUE....  die meisten Menschen sind inzwischen so von den Massenmedien infiziert und vertreten DEREN Meinung als wäre es ihre eigene, das sie es noch nicht einmal merken.
Jedem klar denkendem Menschen der auch noch Augen im Kopf hat sollte sich zumindest INFORMIEREN, und zwar BEVOR er seine Zähne zum sprechen auseinanderklappt oder in die Tasten haut.

Das Bild aus der BBC kenn ich auch, kann aber auch ein Fake sein, keine Ahnung. Es gibt jedoch BEWEISE die man sich ANSEHEN kann so man denn will.....leider wollen das die meisten gar nicht erst, könnte ihr festgefahrenes Weltbild durcheinander bringen, also lieber ruhig weiterglauben was einem erzählt wird und nur nicht nachfragen oder nachDENKEN, ist wesentlich einfacher.

Gerade hier im Forum sind doch jede Menge Leute unterwegs die hin und wieder etwas Zeit und auch noch Internet zuhause haben. Sollten sie wirklich bereit sein sich einmal eine eigene Meinung zu bilden, könnten sie mal damit anfangen nach LOOSE CHANGE zu googlen und sich die Filme ANSEHEN....wenn anschliessend nicht zumindest bei einigen ernsthafte Zweifel entstehen ist denen nicht mehr zu helfen, lass sie einfach in ihrer heilen, dummen Welt.

Die Verschwörung gibt es nicht erst seit gestern, bereits Eisenhower hat bei seiner Abschlussrede vor der Macht der Militärindustrie in Amerika ausdrücklich gewarnt   VIDEO 
 

Der Film mit Beweisen für Explosionen im WTC, Fragen wie ein Grossraumflugzeug in ein 10m grosses Loch im Pentagon lässt OHNE den Rasen zu beschädigen und sichtbare Explosionen in den Towers. Kerosin welches Stahl schmilzt 





oder Loose Change Final Cut 





Englisch zu verstehen ist von Vorteil, die Bilder sprechen jedoch für sich.


Wie auch immer, selbst wenn die amerik. Regierung zugeben würde das "Ding" gedreht zu haben.....WAS würde es ändern?? genau, NICHTS


« Letzte Änderung: 28. Juli 2008, 02:25:40 von moskito »
Gespeichert

dii

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.506
  • Benutzt allet
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread
« Antwort #23 am: 28. Juli 2008, 02:47:31 »


Der Film mit Beweisen für Explosionen im WTC, Fragen wie ein Grossraumflugzeug in ein 10m grosses Loch im Pentagon lässt OHNE den Rasen zu beschädigen und sichtbare Explosionen in den Towers. Kerosin welches Stahl schmilzt 


...geht das aus in einem deutsch das jeder versteht?  :o

Das Pentagon hat/hatte  Tower?  ???
Gespeichert
...Alkohol macht langsam dumm - egal,wir haben Zeit... kein Sklave mehr  >:

Buci

  • Gast
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread
« Antwort #24 am: 28. Juli 2008, 03:20:26 »

Ein Posting gelöscht. Auch wenn man unterschiedlicher Meinung ist, müssen sich die Herren nicht gleich beleidigen. Den Thread werde ich auch abkoppeln, mit Büchern hat das alles nichts zu tun.


@Louis

Stramme Leistung, wie du den Bücherfred souverän gereinigt hast.   :D

Auf jeden Fall besser, als missliebige Postings einfach zu löschen. Das Posting von uns Seeteufelchen hättest du aber schon stehen lassen dürfen. Hat er sich doch nur selber damit qualifiziert. Für mich war der Fall kommentarlos gegessen. Oder.... wolltest du ihn in vor sich selber in Schutz nehmen?   ;D

Mich kann man in einem Forum nicht beleidigen. Meinen Nick aber zupfen. Nur, muss man(n) dabei auch meine Reaktion verkraften können. Hansel, die das denn auch noch persönlich nehmen, haben automatisch verloren. Jeder zieht sich halt den Schuh an, der ihm passt...   :P
Gespeichert

moskito

  • Gast
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread
« Antwort #25 am: 28. Juli 2008, 08:19:25 »


Der Film mit Beweisen für Explosionen im WTC, Fragen wie ein Grossraumflugzeug in ein 10m grosses Loch im Pentagon lässt OHNE den Rasen zu beschädigen und sichtbare Explosionen in den Towers. Kerosin welches Stahl schmilzt 


...geht das aus in einem deutsch das jeder versteht?  :o

Das Pentagon hat/hatte  Tower?  ???

WOW dii, 
hätte ehrlich gesagt gedacht das du einer von denenen hier bist die nicht nur im Forum angemeldet sind
um ihre Beitragszahlen zu erhöhen. Wenn das jedoch ALLES ist was zum THEMA von dir kommt hab
ich dich falsch eingeschätzt, sorry dafür...........

und auch der gute Buci hat bis auf eine Feststellung und das nachpieken in Richtung eines anderen
Members  nix weiter drauf.....warum habe ich diese Entwicklung erwartet?

Gespeichert

lupo di mare

  • Gast
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread
« Antwort #26 am: 28. Juli 2008, 10:31:42 »

Hallo Moskito ,

ja da wirst Du vollkommen recht haben mit Deiner Einschätzung was die Leichtgläubigkeit von
manchen Mitgliedern hier angeht.

Ich habe verschiedene DVD`s hier , die den Zusammenbruch des WT 1+ 2 zeigen , ich habe mehrfach selber gestoppt es sind
8 Sekunden .... das ist Fall Geschwindigkeit und so nur möglich wenn Spezialisten gesprengt haben.

Das erklärt auch warum die Träger so schnell verschwinden mussten , die von allen Stockwerken komischerweise alle nicht
länger waren als ein Stockwerk hoch ist.

Auf einem Video ist zu sehen , wie eine bedauernswerte Frau kurz vor dem Zusammenbruch , genau an der Stelle steht
an der der Einschlag stattgefunden hat ........ die war äußerst lebendig in Ihrer berechtigten Angst , vor dem was kommen
sollte. Aber diese Dame muss sehr Hitzefest gewesen sein , denn Träger sollen schmelzen damit die Pancake Theorie
stimmig ist ..... aber wie gesagt um die Hitze hat sich die Dame keine Sorgen gemacht.

Beim Pentagon haben auf der vielbefahrenen Autobahn , alle Autofahrer nicht die in 6 mtr. Höhe über sie hinwegfliegende Boing bemerkt . Ein Freund von mir ist LH Cargo Pilot , der sagte mir mal es ist unmöglich mit 600 km/h in 6mtr. Höhe so
Zielgenau zu fliegen und er meinte auch , wenn ne Boing in 6 mtr. über einen Autofahrer hinweg fliegt , wird der das sein Leben lang nicht vergessen.

Von den 20 painfull Questions ist bis heute von der US Administration keine EINZIGE zufrieden stellend beantwortet worden.


Das macht aber anscheinend denen hier ,die immer noch an den Terroranschlag  von Flugschülern glauben nichts aus !

Na dann lassen wir sie mal weiter glauben , wahrscheinlich glauben jene auch noch weiter an die Jungfräulichkeit bei der
Empfängnis der Maria ...... Du hast vollkommen recht es ist vergebene Müh !

Schönen Gruß noch an alle Gläubigen und Ungläubigen  L.d.M.
Gespeichert

moskito

  • Gast
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread
« Antwort #27 am: 28. Juli 2008, 12:48:39 »

Apropos Stahlträger. Nachfolgend  gezeigtes Bild ist die Ausschnittsvergrösserung aus einem der Videos zum Terroranschlag 9/11 und zeigt deutschlich was brennendes Kerosin so anrichten kann  :)



wen es interessiert wie es wirklich kommen könnte das das Teil direkt im 45Grad Winkel geschmolzen ist, der Googlet doch einfach einmal nach THERMITE, einer Mischung aus Rost und Aluminiumpulver. Bei Youtube gibts dazu auch gute Videos, ein Blumentopf von dem sehr leicht selbst herzustellendem Zeug auf eine Wagenhaube des  gestellt und ihr bekommt sicherlich ein wunderschöne Loch im Motorblock.
Nur Thermite hinterlässt diese typischen Schwarzen Schlackerückstände wie beim schweissen, und verursacht den beim viel zu kaltem Brand typischen weissen Rauch. (oder hat jemand von Euch Feuer gesehen??ausser beim EInschlag?? hat jemand hier überhaupt schonmal ein Feuer gemacht? und kennt den Unterschied zwischen qualmen und brennen?)

Sicherlich kann auch jemand diese Bäche aus geschmolzenem Metall erklären die aus einem der oberen Stockwerke kurz vor dem Einsturz deutlich sichtbar herausfliessen.

WTC 7 in welches niemals ein Flugzeug geflogen ist hat ebenfalls bis heute niemand erklärt aber das war ja auch nur 47Stockwerke hoch.

dont be stupid, ASK QUESTIONS - DEMAND ANSWERS

Gespeichert

Torti

  • Chefkoch
  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 109
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread
« Antwort #28 am: 28. Juli 2008, 14:17:28 »

Hallo Moskito ,

ja da wirst Du vollkommen recht haben mit Deiner Einschätzung was die Leichtgläubigkeit von
manchen Mitgliedern hier angeht.

lupo, und wie leichtgläubig bist du??? Du glaubst wohl alles, was dein(e) (Hobby-)Verschwörungstheoretiker dir auftischen....  ::)

Ich habe verschiedene DVD`s hier , die den Zusammenbruch des WT 1+ 2 zeigen , ich habe mehrfach selber gestoppt es sind
8 Sekunden .... das ist Fall Geschwindigkeit und so nur möglich wenn Spezialisten gesprengt haben.

Das erklärt auch warum die Träger so schnell verschwinden mussten , die von allen Stockwerken komischerweise alle nicht
länger waren als ein Stockwerk hoch ist.

Auf einem Video ist zu sehen , wie eine bedauernswerte Frau kurz vor dem Zusammenbruch , genau an der Stelle steht
an der der Einschlag stattgefunden hat ........ die war äußerst lebendig in Ihrer berechtigten Angst , vor dem was kommen
sollte. Aber diese Dame muss sehr Hitzefest gewesen sein , denn Träger sollen schmelzen damit die Pancake Theorie
stimmig ist ..... aber wie gesagt um die Hitze hat sich die Dame keine Sorgen gemacht.

Hast du dir mal die Frage gestellt wie deine besagten Spezialisten dann den Sprengstoff unbemerkt haben anbringen können?

Schau(t) mal hier: http://www.spiegel.de/panorama/zeitgeschichte/0,1518,435668,00.html


Beim Pentagon haben auf der vielbefahrenen Autobahn , alle Autofahrer nicht die in 6 mtr. Höhe über sie hinwegfliegende Boing bemerkt . Ein Freund von mir ist LH Cargo Pilot , der sagte mir mal es ist unmöglich mit 600 km/h in 6mtr. Höhe so
Zielgenau zu fliegen und er meinte auch , wenn ne Boing in 6 mtr. über einen Autofahrer hinweg fliegt , wird der das sein Leben lang nicht vergessen.

http://www.spiegel.de/panorama/zeitgeschichte/0,1518,435688,00.html




Von den 20 painfull Questions ist bis heute von der US Administration keine EINZIGE zufrieden stellend beantwortet worden.



schau mal hier: http://www.politik-forum.at/widerlegt-verschwoerungstheorien-zum-11-september-2001-t7147.html
bzw. somit hier: http://www.spiegel.de/spiegelspecial/0,1518,435547,00.html



Das macht aber anscheinend denen hier ,die immer noch an den Terroranschlag  von Flugschülern glauben nichts aus !

Na dann lassen wir sie mal weiter glauben , wahrscheinlich glauben jene auch noch weiter an die Jungfräulichkeit bei der
Empfängnis der Maria ...... Du hast vollkommen recht es ist vergebene Müh !

Schönen Gruß noch an alle Gläubigen und Ungläubigen  L.d.M.

Manche Menschen glauben halt nur das was sie glauben wollen... und du hast vollkommen recht: "Es ist vegebene Müh!"

Wie jemand aus dem o. g. Forum treffend schreibt: "Doch was soll's, die Weltverschwörungs-Fanatiker wird man damit auch nicht überzeugen können."
Gespeichert

lupo di mare

  • Gast
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread
« Antwort #29 am: 28. Juli 2008, 14:42:59 »

Hallo Torti ( Chefkoch ),

es würde mich freuen wenn Du als Koch und nicht Sprengstoff Experte uns mal das unten stehende Bild von Moskito
auch nur annähernd mit der " Pan Kacke Theorie " zusammenhängend erklären könntest .

Als Chef Koch dürfte Dir ja Pan cake kein Fremdwort sein !

Dafür braucht es keine ellen langen Erklärungen und Zitate , sag uns doch mal was Du da siehst !!

Danke Moskito , schönes Foto habe ich auch im Film , aber es so explizied heraus zu stellen .... Danke

mfG L.d.M.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.454 Sekunden mit 22 Abfragen.