ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Ganja-Hanf- Marijuana-Canabis  (Gelesen 8734 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.863
    • Mein Blickwinkel
Re: Ganja-Hanf- Marijuana-Canabis
« Antwort #30 am: 18. Oktober 2018, 01:15:20 »

Seit gestern ist der Besitz,Konsum und Verkauf von Cannabis in Kanade legal
https://www.tagesschau.de/ausland/cannabis-kanada-105.html
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.824
Re: Ganja-Hanf- Marijuana-Canabis
« Antwort #31 am: 18. Oktober 2018, 11:08:27 »

Zitat
Seit gestern ist der Besitz, Konsum und Verkauf von Cannabis in Kanada legal

YO, ...und die kanadische Polizei freut sich schon auf die ganzen"versteinerten" (stoned) Autolenker!  ;D
(Quelle: Im Fernsehen)
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.863
    • Mein Blickwinkel
Re: Ganja-Hanf- Marijuana-Canabis
« Antwort #32 am: 06. November 2018, 07:58:45 »

"Den asiatischen Markt hatte man derweil bislang nicht auf dem Schirm, wenn es um Cannabis geht. Die AFP berichtete nun vor einigen Tagen, dass die Regierung an einem Gesetzesvorschlag zur Legalisierung von medizinischem Cannabis arbeite. Die Presseagentur zitiert dabei den Chef des Komitees für Gesundheitsfragen im Nationalrat des Landes, Jet Sirathraanon, laut dem es nur um medizinischen Cannabis gehe, welches aber ökonomische Chancen für Thailand bedeuteten."
hier gehts weiter...
Quelle:
Cannabis Report: Branche schaut verstärkt nach Asien - Spekulationen über Legalisierung in Thailand | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10987050-cannabis-report-branche-schaut-verstaerkt-asien-spekulationen-legalisierung-thailand
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.145
Ganja-Hanf- Marijuana-Canabis
« Antwort #33 am: 06. November 2018, 17:56:03 »

Zitat
Seit gestern ist der Besitz, Konsum und Verkauf von Cannabis in Kanada legal

YO, ...und die kanadische Polizei freut sich schon auf die ganzen"versteinerten" (stoned) Autolenker!  ;D
(Quelle: Im Fernsehen)
Aus der gleichen TV-Quelle(?) kam aber auch ein "Bericht" über die Zustände in den USA, welche Staaten dort Cannabis bereits legalisiert haben und wie man zu dem Verbot des Bundes steht. Ein ehemaliger Gouverneur (Colorado ?) machte die ganz große Tasche auf und sprach von dem möglichen Geschäft mit dem Zeug, von mehr Steuereinnahmen und von über 20 Tsd. Arbeitsplätzen, die durch die Freigabe in diesem Staat bereits geschaffen wurden. Hauptargument war, dass man damit den kriminellen Dealern über 60% ihrer Geschäfte und Einkommen abgenommen habe!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.663
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Ganja-Hanf- Marijuana-Canabis
« Antwort #34 am: 09. November 2018, 17:19:03 »

Freigabe aller Klasse 5 Drogen für die Medizin

Heute wurde der Gesetzesentwurf für die Freigabe von Drogen für die medizinische Forschung und Therapierung abgeschlossen. Er soll nächste Woche dem Kabinett vorgelegt werden.

Zitat
Alle Arzneimittel der Klasse 5 - Marihuana, Opium und Kratom - wären für medizinische und Forschungszwecke verwendbar, wobei Anbau und Import "im Bedarfsfall" gestattet ist. Der Besitz wäre in begrenzten Mengen für Patienten mit Verschreibungen und für die Notfallbehandlung auf Schiffen, Flugzeugen oder anderen Transportmitteln zulässig.

http://www.khaosodenglish.com/news/2018/11/09/thailand-rushes-law-allowing-medical-use-of-all-class-5-drugs/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.863
    • Mein Blickwinkel
Re: Ganja-Hanf- Marijuana-Canabis
« Antwort #35 am: 13. Dezember 2018, 01:08:37 »

Bangkog (Reuters)
Thailand steht als erstes asiatisches Land vor der Legalisierung von medizinischem Cannabis.

"Zwischen heimischen und ausländischen Unternehmen entbrennt derweil ein Kampf über die Kontrolle dieses lukrativen Marktes. Eine Reihe von Firmen aus dem Ausland hat bereits Patentanmeldungen eingereicht. Thailändische Konzerne und Aktivisten fürchten, dass diese Patente Innovationen blockieren und die Cannabis-Forschung in dem Land behindern könnte. "Wir waren sehr geschockt darüber, das ist so, als würden sie Wasser und seine Verwendung patentieren lassen", sagte Chkowan Kitty Chopaka von Highlands Network, eine Interessensgruppe für die Cannabis-Legalisierung in Thailand. Forscher und Bürgernetzwerke drohen Medienberichten zufolge die Regierung zu verklagen, wenn die Patente erteilt werden."
hier gehts weiter...
Quelle:
https://www.onvista.de/news/thailand-vor-legalisierung-von-medizinischem-cannabis-marktkampf-entfacht-163421785
und bei n-tv
https://www.n-tv.de/wirtschaft/Thailand-will-Cannabis-legalisieren-article20769534.html
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.863
    • Mein Blickwinkel
Re: Ganja-Hanf- Marijuana-Canabis
« Antwort #36 am: 28. Dezember 2018, 01:38:27 »

Thailand legalisiert medizinisches Cannabis
Das thailändische Parlament hat die Freigabe von Cannabis für medizinische Zwecke beschlossen. Es sei ein "Neujahrsgeschenk an
die Bevölkerung", sagte ein Abgeordneter.
hier gehts weiter...
Quelle:
https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2018-12/legalisierung-cannabis-medizin-thailand-neujahr
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.796
Re: Ganja-Hanf- Marijuana-Canabis
« Antwort #37 am: 28. Mai 2019, 19:12:48 »

Da mit der Bhumjaithai  eine grosse Partei  eine medizinische Cannabisfreigabe zur Koalitionsbedingung gemacht hat wird wohl eine weitere Liberalisierung kommen

http://www.khaosodenglish.com/news/2019/05/28/inside-weed-laws-cannabis-license-and-foreigners-growing-hemp/


Meine Frau sagte vorhin in ihrer Kindheit gab es für 5 Baht "Cannabisnudelsuppe" (Kuaitio Ganjah) welche ihr immer geschmeckt hat...  :P


Nachtrag: mal ein "vernünftigerer" NIDA - Poll

https://www.bangkokpost.com/news/general/1685124/most-people-accept-medical-use-of-marijuana-nida-poll
« Letzte Änderung: 28. Mai 2019, 19:33:11 von namtok »
Gespeichert
██████

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.613
Re: Ganja-Hanf- Marijuana-Canabis
« Antwort #38 am: 30. Mai 2019, 19:55:11 »




Mal vereinfacht: was schaust Du so - ich mache eine Antikrebs-Behandlung  {*

Ein bischen Spass in einem ernsten Thema.

Wobei da wirklich was dran ist,  auch mit Methadon lassen sich gute Resultate erzielen. Da diese Behandlungsmethode ggü. einer normalen Chemo aber kaum was kostet - na, ihr werdets erraten, wird sie, wo es geht, unterdrückt.

Ist nicht bei allen "Krebs"arten hilfreich, aber trotzdem...ein Lichtblick für die Betroffenen.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.796
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.796
Re: Ganja-Hanf- Marijuana-Canabis
« Antwort #40 am: 08. August 2019, 15:36:14 »

Die ersten Flascherl mit Cannabisöl werden nun an eine Handvoll Krankenhäuser verteilt. Eine weitere "Liberalisierung" ist vorerst nicht in Sicht...

http://www.khaosodenglish.com/news/2019/08/08/anutin-receives-cannabis-oil-for-medical-use/
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.796
Re: Ganja-Hanf- Marijuana-Canabis
« Antwort #41 am: 13. August 2019, 18:33:03 »

... ausserdem muss so eine Lizenz erst mal erworben werden und die Cannabismedizin gibts nur in homöopathischen Dosen, also nix mit einer Rückkehr ins "Kifferparadies"...  {;

CANNABIS SALES LICENSES NOW UP FOR GRABS


http://www.khaosodenglish.com/news/2019/08/13/thai-law-cannabis-sales-licenses-now-up-for-grabs/
Gespeichert
██████

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.847
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Ganja-Hanf- Marijuana-Canabis
« Antwort #42 am: 15. August 2019, 12:34:03 »

@wahnsinnausdemwok (ohne Link, Pedder mag das nicht)

Thailand’s Plan(los)wirtschaft am Beispiel Canabis Oil

Thai Expertengruppe bei einem ihrer unermüdlichen Versuche, endlich das Gras wachsen zu hören

Ich habe kürzlich eine größere Übersetzungsarbeit für einen internationalen Hersteller von Profi-Sportbekleidung gemacht. Dabei stieß ich auf folgenden Satz: „Planen Sie Ihre Ausrüstung und erstellen Sie einen Trainingsplan, bevor Sie Ihren ersten Marathon laufen, oder an einem Triathlon teilnehmen.“ Ich war völlig von den (Trainings)socken und mein erster Gedanke war, das kann nur ein Thai geschrieben haben. In einem Land, in dem die selbsternannten „Experten“ nicht gerade mit Kreatin getauft sind, findet Planung (wenn überhaupt) erst statt, wenn der Wasserbüffelshit am dampfen ist. Das gilt für Wasserwirtschaft, Fluten, vorhersehbare Dürren, Bildungspolitik, Gesundheitsversorgung, bis zu 400m langen Schlangen bei der Einreise am Immigration Check Point am Flughafen etc.etc.

Es gab Zeiten in denen hier Ambitionen laut wurden, Atomkraftwerke zu bauen. Ich hatte Schweißperlen auf der Stirn, bei dem Gedanken welcher Obst,- und Gemüse Schnitzer Da Vinci so eine Einrichtung leiten und überwachen soll. Der Gedanke macht den Eindruck eines Schauers, der auf einen geeigneten Rücken wartet. Buddhaseidank werde ich das nicht mehr erleben, denn erfahrungsgemäß dauert es mindestens 10 bis 15 Jahre, bis die hier in endlosen Meetings in feinen Golf Resorts, in denen sich „Top Politiker“ Liegestuhlgang einfangen und nach Studium sündhaft teurer Experimente herausfinden, dass die Anreicherung von Urin, wie etwa bei den Kollegen in Fukushima, in Thailand irgendwie nicht so recht funktioniert.

Für alle, die mein Faible für lange Einleitungen nicht teilen:            Hier geht’s los!

Ist etwas lang geworden, könnt ihr Euch ja für die dunklen Herbstmonate aufbewahren . . . .



geht noch weiter.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung
 

Seite erstellt in 0.387 Sekunden mit 24 Abfragen.