ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Verhaftete "Farangs"  (Gelesen 15241 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.678
Re: Verhaftete "Farangs"
« Antwort #45 am: 26. Juli 2018, 20:36:50 »


Nun dann,
sie haben zwar alle Daten, aber koennen sie (anscheinend noch) nicht effizient nutzen.

Verlassen würde ich mich darauf nicht.
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.110
Re: Verhaftete "Farangs"
« Antwort #46 am: 26. Juli 2018, 21:05:05 »

Verlassen würde ich mich darauf nicht.

das sollte man tunlichst unterlassen, frueher oder spaeter haben sie dich am Wickel, und wenn es auch nur durch Zufall ist.

Worauf ich viel mehr hinaus will, ist, dass wenn alle Daten zentral und von allen Immigrationen (und allen Grenzuebergaengen) abrufbar sind, muessen wir auch bereit sein, all die benoetigten Angaben fuer eine Datenbank zu liefern, was schlussendlich bedeutet, dass unsere Reisebewegungen durch die Aus- und Einreisekarten gespeichert und fuer Abpruefzwecke verwendet werden.

Ich mag mal behaupten, dass dies nicht bei allen hier auf positives Echo stoesst, man lese nur mal die Kommentare betreffend Registration von Pre-Paid-Sim-Karten  {--
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Red Skull

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Re: Verhaftete "Farangs"
« Antwort #47 am: 27. Juli 2018, 08:28:44 »

Die haben - nach meiner Meinung/Erfahrung ALLES in ihrer Datenbank.

Nein, haben sie eben nicht  {;

Es ist doch einfach.Wer in das land einreist bekommt 30 oder 60 oder 90 tage aufenthalt.

Du hast da wohl eine grosse Wissensluecke betreffend moeglicher Aufenthaltstage und -moeglichkeiten im Land... musst du dich ubedingt mal schlau machen.

Wer Overstay hat, darf nicht hier sein und muss/sollte sofort gesucht werden. 8)

Ersteres stimmt, Letzteres ist dein Problem, du hast dafuer zu sorgen, dass du dich legal in einem Land aufhaelst, das ist nicht nur in TH der Fall.

Ich beziehe mich auf die einreise, nur auf die einreise, nicht auf die moeglichen arten von aufenthalten.Einreise gibt es 30, 60 oder 90 tage, oder? ;]
Umwandlung und/oder verlaengerung folgen danach und sind ein anderes kapitel.Habe ich immer noch eine grosse Wissensluecke???Hilf mir weiter! ;)
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.110
Re: Verhaftete "Farangs"
« Antwort #48 am: 27. Juli 2018, 08:51:34 »

Einreise gibt es 30, 60 oder 90 tage, oder? ;]

Ich weiss nicht wie du einreist, ich habe immer soviele Tage bis die Aufenthaltsbewilligung ablaeuft, egal ob das 5 Tage oder 300 Tage sind.

Solltest du dich aber nur auf die ERST-Einreise beziehen, bezw. nur als Tourist, solltest du das aber auch klar kommunizieren.
Da es fuer 2 Laender VOA fuer nur 14 Tage gibt, ist deine Aufstellung nicht komplett.

Macht dir die Umschalttaste deiner Tastatur Probleme?

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.201
Verhaftete "Farangs"
« Antwort #49 am: 27. Juli 2018, 18:00:45 »

Wozu gibt es die Ausreisekarte?? Normal, wenn jemand ausreist und nicht wieder einreist, ist er weg und das sollte im Computer der Immi vermerkt sein.
Dann müsste der Immi-Computer diese Karten auch lesen können! Will mir jemand erzählen, dass bei der Immi etliche Hundert Angestellte sitzen, die diese (oft unleserlichen) Karten in diesen Computer zeitnah eingeben? Was machen sie mit einem chinesischen, pakistanischen, afrikanischen, usw. Touristen, der die lateinischen Buchstaben gar nicht kennt?
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 949
Re: Verhaftete "Farangs"
« Antwort #50 am: 28. Juli 2018, 08:50:52 »

Mit Sicherheit wird nicht der Inhalt der Karte eingetragen, aber zumindest die Nummer
und anhand der Nummer kann man dann auch sehen  welche Nummer nicht ausgereist ist, inwieweit man dann die Karten findet um denjenigen ausfindig zu machen entzieht sich meiner Kenntnis

aber ich denk mal in 10 jahren wird es keine Illegalen mehr geben hier, die Behoerden werden so vernetzt sein das man diese schnell aufspuert.
In Thailand hat sich in den letzten 5 Jahren viel veraendert und wird sich  in den naechsten Jahren alles viel schneller veraendern als in Europa, da es hier so gut wie keinen Datenschutz gibt.
Gespeichert

Philipp

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 1.773
Re: Verhaftete "Farangs"
« Antwort #51 am: 28. Juli 2018, 10:27:32 »


... aber ich denk mal in 10 jahren wird es keine Illegalen mehr geben hier, ...


Menschen die sich illegal in einem Land aufhalten wird es immer geben, auch in Thailand.
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.112
    • Mein Blickwinkel
Re: Verhaftete "Farangs"
« Antwort #52 am: 14. August 2018, 00:55:07 »

Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.028
Re: Verhaftete "Farangs"
« Antwort #53 am: 14. August 2018, 08:20:10 »

Hier noch so "Einer"

 
Bang Saray. Am frühen Samstagmorgen wurde ein Schweizer Fahrlehrer
in der Provinz Chonburi im Bang Saray Lake und Resort verhaftet.

Laut den Angaben der thailändischen Presse wird der Schweizer in
 seiner Heimat angeblich wegen Versicherungsbetrug
gesucht.

http://thailandtip.info/2018/08/13/pickup-rammt-einen-von-nur-drei-30-millionen-baht-teuren-mclaren-in-thailand/
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.110
Re: Verhaftete "Farangs"
« Antwort #54 am: 14. August 2018, 08:47:35 »

Bang Saray. Am frühen Samstagmorgen wurde ein Schweizer Fahrlehrer
in der Provinz Chonburi im Bang Saray Lake und Resort verhaftet.

Diese Meldung ist bereits hier gepostet:

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=12297.msg1297447#msg1297447

Der dazugehoerende Link zum Tip

http://thailandtip.info/2018/08/11/ehemaliger-schweizer-fahrlehrer-in-bang-saray-verhaftet/

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.028
Re: Verhaftete "Farangs"
« Antwort #55 am: 14. August 2018, 12:44:52 »

Bang Saray. Am frühen Samstagmorgen wurde ein Schweizer Fahrlehrer
in der Provinz Chonburi im Bang Saray Lake und Resort verhaftet.

Diese Meldung ist bereits hier gepostet:


http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=12297.msg1297447#msg1297447

Der dazugehoerende Link zum Tip

http://thailandtip.info/2018/08/11/ehemaliger-schweizer-fahrlehrer-in-bang-saray-verhaftet/

Na ja aber  NICHT mit dem LINK zu den
TIP-Nachrichten, oder ??!!    ;)

Nur in ENGLICH  ;]

Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #897 am: 11. August 2018, 16:07:48 »

Zitat

Schweizer in Satahip verhaftet

In Thailand hat er sich nichts zu Schulden kommen lassen. In der Schweiz wird er fuer Versicherungsbetrug gesucht. Obwohl zwischen Thailand und der Schweiz kein Auslieferungsabkommen besteht, wurde die Thailändische Polizei tätig.

Ein Auslieferungsgesetz von 2008 erlaubt die Auslieferung, wenn die Straftat nach Thairecht eine Strafe von mindestens 1 Jahr erwarten lässt.

https://www.bangkokpost.com/news/crime/1519910/former-swiss-driving-instructor-arrested-in-sattahip
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.110
Re: Verhaftete "Farangs"
« Antwort #56 am: 14. August 2018, 19:12:52 »

Na ja aber  NICHT mit dem LINK zu den
TIP-Nachrichten, oder ??!!    ;)

dannn ueberpruefe doch mal deinen Link und schau wo der dich hinfuehrt   {--

Hier noch so "Einer"
http://thailandtip.info/2018/08/13/pickup-rammt-einen-von-nur-drei-30-millionen-baht-teuren-mclaren-in-thailand/
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.028
Re: Verhaftete "Farangs"
« Antwort #57 am: 15. August 2018, 08:34:28 »

Na ja aber  NICHT mit dem LINK zu den
TIP-Nachrichten, oder ??!!    ;)

dannn ueberpruefe doch mal deinen Link und
schau wo der dich hinfuehrt   {--

Hier noch so "Einer"
http://thailandtip.info/2018/08/13/pickup-rammt-einen-von-nur-drei-30-millionen-baht-teuren-mclaren-in-thailand/

Ohne dir "Nahe zu treten", aber dein von dir "zitierter" LINK
(zu den TIP-NACHRICHTEN) war nicht in diesem Beitrag,
nur der LINK zur BANGKOK POST :

https://www.bangkokpost.com/news/crime/1519910/former-swiss-driving-instructor-arrested-in-sattahip

Und ohne jetzt "Ober-Lehrer" zu spielen, schau du einfach nochmal rein :

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=12297.msg1297447#msg1297447

Und trotzdem diesen hier :

 [-]

Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.110
Re: Verhaftete "Farangs"
« Antwort #58 am: 15. August 2018, 09:01:14 »

Und ohne jetzt "Ober-Lehrer" zu spielen, schau du einfach nochmal rein :

Hab ich jetzt nochmals gewissenhaft getan und komme zum selben Ergebnis wie vorher.

Der Beitrag von Goldfinger und der entsprechende Link (Bangkokg Post) beziehen sich auf den verhafteten Schweizer Fahrlehrer

Der Beitrag von Luklak bezieht sich auf den Fahrlehrer, der Link hingegen (zum Tip) bezieht sich auf den McLaren Unfall.

Hab dir ja geschrieben, dass du deinen Link ueberpruefen solltest... noch Fragen   {--
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Non2011

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.199
Re: Verhaftete "Farangs"
« Antwort #59 am: 15. August 2018, 16:15:43 »

,,,, Mit Sicherheit wird nicht der Inhalt der Karte eingetragen, aber zumindest die Nummer
und anhand der Nummer kann man dann auch sehen  welche Nummer nicht ausgereist ist, inwieweit man dann die Karten findet um denjenigen ausfindig zu machen entzieht sich meiner Kenntnis ,,,,


Mit Verlaub, das ist so nicht zwingend korrekt. Generell reise ich - one way - nach TH. Oft genug habe ich die sog. retourn Karte entweder verlegt, verloren etc. Habe mir am Susibum einfach eine neue besorgt - also vormals Nr. 100 als Beispiel und hernach Nr. 164.

Hat kein Hahn danach gekräht.

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.867 Sekunden mit 24 Abfragen.