ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die X-te Thailändische Verfassung und Meinungen dazu  (Gelesen 38720 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.573
Re: Die X-te Thailändische Verfassung und Meinungen dazu
« Antwort #285 am: 10. September 2016, 20:00:02 »

Nachtrag aus dem "Isan Record" über die Ursachen des Abstimmungsergebnisses - Ubon

http://isaanrecord.com/2016/09/10/dazed-and-confused-with-mixed-results-in-ubon-ratchathanis-referendum-vote/
Gespeichert
██████

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.493
Re: Die X-te Thailändische Verfassung und Meinungen dazu
« Antwort #286 am: 10. September 2016, 20:19:41 »

Nachtrag aus dem "Isan Record" über die Ursachen des Abstimmungsergebnisses - Ubon

Nach der Lektüre dieses Artikels stelle ich mir zum wiederholten Male die Frage:

"Ist Thailand überhaupt schon so weit oder ist es doch gut so wie es ist?"

Andererseits gehen in anderen Ländern auch nicht nur "Intelligenzbestien" zur Wahl.. . .

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Die X-te Thailändische Verfassung und Meinungen dazu
« Antwort #287 am: 15. September 2016, 19:16:35 »

Religion nach dem Referendum

Mit buddhistischen Nationalisten, die bereits Haupteinfluss nehmen, konnte Thailands neue Verfassung zu vergrößerter religiöser Spannung und Gewalt führen...

http://www.newmandala.org/religion-after-the-referendum/
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Die X-te Thailändische Verfassung und Meinungen dazu
« Antwort #288 am: 11. Oktober 2016, 03:04:18 »

Thailands gültige Interimsverfassung Art. 39 (12)

Nach dem für die Militärmachthaber positiven Ausgang des Verfassungsreferendums am 07.08.2016 scheint für die Junta der Weg frei zu sein, ihre Verfassung zu verabschieden. Gemäß der nach wie vor gültigen Übergangsverfassung von 2014 haben die beiden zuständigen Organe, nämlich die Verfassungskommission und das Verfassungsgericht, insgesamt 90 Tage Zeit, um eine endgültige Verfassung vorzubereiten.

Wie Vize-Premierminister Wissanu Krea-ngam kürzlich erläuterte, erwartet die Militärregierung am 11.10.2016 von der Verfassungskommission die endgültige Version der neuen Verfassung. Dann, so der oberste Rechtsberater der Junta, habe der alleinige Militärmachthaber und Regierungschef General Prayut Chan-ocha 30 Tage Zeit, um König Bhumibhol die Verfassung zur Zeichnung vorzulegen.

Nach seiner Berechnung dürfte dies zwischen dem 03. und 09.11.2016 der Fall sein und er gehe davon aus, dass die neue Verfassung noch im November 2016 in Kraft treten könne. Allerdings räumte der Jurist gleichzeitig auch ein, dass die Regierung offiziell keinen genauen zeitlichen Rahmen dafür bekannt geben könne, wann der König die Verfassung mit seiner Unterschrift absegnen werde...

Weiterlesen: https://passauwatchingthailand.com/2016/10/10/thailands-gueltige-interimsverfassung-art-39-12/
« Letzte Änderung: 11. Oktober 2016, 03:11:41 von Boy »
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1.100
Re: Die X-te Thailändische Verfassung und Meinungen dazu
« Antwort #289 am: 11. Oktober 2016, 06:19:51 »

Allerdings räumte der Jurist gleichzeitig auch ein, dass die Regierung offiziell keinen genauen zeitlichen Rahmen dafür bekannt geben könne, wann der König die Verfassung mit seiner Unterschrift absegnen werde...

Mal so nee frage, wenn der jetzt diese Unterschrift nicht leisten kann wegen Krankheit. Bleibt das dann liegen oder gibt es eine Unterschriftsbevollmächtigten?
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.552
Re: Die X-te Thailändische Verfassung und Meinungen dazu
« Antwort #290 am: 11. Oktober 2016, 06:22:59 »

Allerdings räumte der Jurist gleichzeitig auch ein, dass die Regierung offiziell keinen genauen zeitlichen Rahmen dafür bekannt geben könne, wann der König die Verfassung mit seiner Unterschrift absegnen werde...

Mal so nee frage, wenn der jetzt diese Unterschrift nicht leisten kann wegen Krankheit. Bleibt das dann liegen oder gibt es eine Unterschriftsbevollmächtigten?

Ist ein Stempel erlaubt ?
Gespeichert

Philipp

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.100
Re: Die X-te Thailändische Verfassung und Meinungen dazu
« Antwort #291 am: 11. Oktober 2016, 06:26:40 »


Ist ein Stempel erlaubt ?

In Thailand mit Sicherheit.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.573
Re: Die X-te Thailändische Verfassung und Meinungen dazu
« Antwort #292 am: 11. Oktober 2016, 12:20:25 »

Vor wenigen Tagen wurden eine Handvoll zusätzlicher Generale ins Militär"parlament" abgeordnet, mit Unterschrift.
Gespeichert
██████

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.493
Re: Die X-te Thailändische Verfassung und Meinungen dazu
« Antwort #293 am: 11. Oktober 2016, 13:10:10 »


Naja, vielleicht gibt es den (Geheim-) Posten des Königlichen Unterzeichners  ???

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.573
Re: Die X-te Thailändische Verfassung und Meinungen dazu
« Antwort #294 am: 11. Oktober 2016, 13:24:23 »

Der Sekretär ist ja kürzlich verstorben, siehe anderer Thread...
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.573
Re: Die X-te Thailändische Verfassung und Meinungen dazu
« Antwort #295 am: 13. Oktober 2016, 13:36:21 »

Die Krankheit des Königs soll das "Absegnen" der neuen Militärverfassung nicht beeinträchtigen :


HM KING’S ILLNESS WON’T AFFECT CHARTER ENDORSEMENT: GOV’T

http://www.khaosodenglish.com/politics/2016/10/13/hm-kings-illness-wont-affect-charter-endorsement-govt/
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.573
Re: Die X-te Thailändische Verfassung und Meinungen dazu
« Antwort #296 am: 18. Oktober 2016, 13:50:17 »


Die Verfassung braucht nach dem Ableben des Königs "Änderungen", gab das Verfassungskomittee heute bekannt:


Charter needs changes after HM’s passing: CDC

http://www.nationmultimedia.com/news/politics/30297851
Gespeichert
██████

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Die X-te Thailändische Verfassung und Meinungen dazu
« Antwort #297 am: 19. Oktober 2016, 11:10:06 »

Die Wahlkomission will angeblich fuer die Wahlen in 2017 ein neues elektronisches Wahlsystem (E-Voting).
Da gibt es jede Menge Bedenken ob dann noch eine Transparenz gegeben ist.

http://thediplomat.com/2016/10/a-serious-concern-over-the-first-use-of-e-voting-in-thailand/
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.573
Re: Alte Werbung aus Siam/Thailand
« Antwort #298 am: 05. November 2016, 05:54:22 »



Verfassung des Königreiches Siam mit Jahresangabe 2480 ( 1937)

Sie beruht auf  6 Säulen:

Unabhängigkeit, Ruhe und Ordnung, Wirtschaft(licher Wohlstand), Gleichheit, Freiheit, Bildung

Gespeichert
██████

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Die X-te Thailändische Verfassung und Meinungen dazu
« Antwort #299 am: 05. November 2016, 06:04:09 »

Die Säulen Gleichheit, Freiheit und Bildung sind in der ersten Bauphase stecken geblieben. {--

[Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen. ]-[]
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände
 

Seite erstellt in 0.301 Sekunden mit 23 Abfragen.