ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Es lebe die Satire  (Gelesen 35999 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.140
Re: Es lebe die Satire
« Antwort #240 am: 28. März 2020, 18:15:52 »


"Nur ein Gedankenspiel:

Ich hätte viel lieber den Predator in Sister Act gesehen! V.K.

"

Quelle:
https://grillratte.de/verwechslungsgefahr/verwechslungsgefahr-38/
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11.822
Re: Es lebe die Satire
« Antwort #241 am: 06. April 2020, 20:09:48 »

Mit edlem Charakter verhält es sich in Krisenzeiten wie mit Atemschutzmasken oder lebenswichtiger Medizin: dringend benötigt – aber im Moment leider nicht lieferbar!
Ein Loblied auf die europäische Solidarität!

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.608
Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.734
Re: Es lebe die Satire
« Antwort #243 am: 22. April 2020, 06:17:44 »

Ein gruener Stinker mit BMW 740 Diesel.    }}
Gespeichert

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.608
Re: Es lebe die Realsatire
« Antwort #244 am: 26. April 2020, 12:06:32 »

Der Plan   {* {* {*

Das Rosa-Luxemburg-Gymnasium in Pankow hat 30 Wasserhähne für 1000 Schülerinnen und Schüler. Nach den Vorgaben des „Musterhygieneplans Corona“ sind bei der „Basishygiene“ die Hände mit Seife zu waschen 1. nach dem Naseputzen, 2. nach dem Husten und 3. nach dem Niesen; außerdem 4. nach der Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln, 5. nach Kontakt mit Treppengeländern, 6. mit Türgriffen, 7. mit Haltegriffen und 8. „etc“; 9. vor und 10. nach dem Essen, 11. vor dem Aufsetzen und 12. nach dem Abnehmen einer Schutzmaske und 13. nach dem Toiletten-Gang (vorher offenbar nicht). Jeweilige Dauer nach den Empfehlungen des RKI: 20 bis 30 Sekunden. Aufgabe: Errechnen sie die Zeit, die mit dem Händewaschen und dem Warten auf einen freien Wasserhahn insgesamt draufgehen...
Da ist es natürlich blöd, dass die Bauverwaltung seit Jahren die alten Handwaschbecken aus den Klassenzimmer reißen lässt und neue aus Schulbauplänen streicht. Aber warum? Aus „hygienischen und gesundheitlichen Gründen“, sagt die Verwaltung. Logo. Darauf hätten wir auch selbst kommen können.


https://checkpoint.tagesspiegel.de/langmeldung/1pRwYxvGIKs4Mk0ffHhy5r?utm_medium=social-button-nl-long&utm_source=facebook&fbclid=IwAR0OUpqpMjz5Fn3hrNPwa0KOQ9r9LIwVOu5IioIzaseH9jJO0DJEb7bQqNw
Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.734
Re: Es lebe die Satire
« Antwort #245 am: 26. April 2020, 13:55:47 »

Und man soll in die Armbeuge niesen.

Wie geht das, wenn man kein langaermliches T-Shirt oder keine langaermliche Bluse anhat ?
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.239
Re: Es lebe die Satire
« Antwort #246 am: 27. April 2020, 14:46:39 »

Gespeichert
██████

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.734
Re: Es lebe die Satire
« Antwort #247 am: 30. April 2020, 07:33:51 »

Owners and masseuses are sad now, but eventually there will be a happy ending.


How are the ladies at Lolita's supposed to do their job while wearing a protective mask... Maybe some enterprising Thai entrepreneur should invent a special style mask just for the BJ businesses here.
« Letzte Änderung: 30. April 2020, 07:40:33 von malakor »
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.651
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Es lebe die Satire
« Antwort #248 am: 07. Mai 2020, 05:18:39 »

Es ist Frühling allerorten. Überall summt und brummt es. Hormone in Aufruhr. Und wie im Tierreich auch, versuchen Männchen mit eher schlichten Gemüte die jungen Weibchen durch Protz- und Imponiergehabe zu beeindrucken. Hierzulande signalisiert insbesondere der orientalische Jüngling seine Paarungsbereitschaft, indem er den Motor seines Dreier-BMWs aufheulen lässt.

Seiner Ansicht nach macht dies einen großen Eindruck bei der Damenwelt. Klappt es jedoch nicht wie gewünscht, schlägt die Stimmung des balzenden Morgenlandbewohners sehr schnell um. Er verliert rasch die Selbstkontrolle, gefährdet durch seine Aggressivität sich selbst – und oft auch andere.

So geschehen dieser Tage in Duisburg-Meiderich, als zwei junge Herren augenscheinlich die im Wagen neben ihnen befindlichen jungen Damen auf solche Art und Weise zu beglücken suchten. Leider schlugen mehrere Versuche einer ersten, zarten Kontaktaufnahme fehl – und um weitere Aufmerksamkeit zu erhalten, ließen die Männer deshalb die Reifen ihres Boliden heftig durchdrehen.

Unglücklicherweise verlor der aufbrausende Recke daraufhin die Kontrolle über seinen Wagen, rammte dazu noch einen weiteren Verkehrsteilnehmer, um im Anschluss hasenfüßig zu flüchten. Die so umworbenen Mädchen (18 und 22 Jahre alt) merkten sich jedoch das Kennzeichen der wilden Jungs – doch leider vergebens. Denn dieses war Tags zuvor von einem anderen Kfz abmontiert worden. Immerhin hielten die brautschauenden Burschen bei ihrem subtilen Annäherungsversuch den Corona-Sicherheitsabstand ein.

Was sich in der Tat wie eine Aneinanderreihung von billigen Klischees anhört, hat sich am 5. Mai tatsächlich genau so abgespielt. Um das Ganze noch abzurunden, wollen wir dem geneigten Leser die politisch korrekte Personenbeschreibung der Unfallfahrer nicht vorenthaltenhalten: Tatort Duisburg, schneller BMW, gestohlene Kennzeichen, junge Männer – zirka 20-25 Jahre alt, kurze, schwarze Haare, Vollbärte.

Sachdienliche Hinweise nimmt die ortsansässige Polizei unter der Rufnummer 0203-2800 entgegen. Auch Meldungen zu dem erwähnten Kennzeichendiebstahl sind hilfreich. Mutmaßungen zur Herkunft der Täter sind natürlich zu unterlassen.


http://www.pi-news.net/2020/05/brautschau-in-buntland-flirtende-junge-maenner-begehen-unfallflucht/

 :D ;}

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.140
Re: Es lebe die Satire
« Antwort #249 am: 10. Mai 2020, 20:18:41 »


Fehlersuchbild 8





es lohnt sich echt den Link zu oeffnen. Ein Teil der Kommentare ist echt lustig:
https://grillratte.de/fehlersuchbild/fehlersuchbild-8/

Mein Favorit:
"Es ist ein V-Mann am Tisch"  ;D
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.140
Re: Es lebe die Satire
« Antwort #250 am: 16. Mai 2020, 19:34:01 »

nee dit jet nich
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.140
Re: Es lebe die Satire
« Antwort #251 am: 18. Juni 2020, 18:34:08 »


Uwe Steimle - mein Held!

Erich Honecker und Der Neue Schmalkaldische Bund

Gespeichert

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.608
Re: Es lebe die Satire
« Antwort #252 am: 22. Juni 2020, 21:51:51 »

Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.140
Re: Es lebe die Satire
« Antwort #253 am: 29. Juni 2020, 18:44:36 »

Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.651
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Es lebe die Satire
« Antwort #254 am: 01. Juli 2020, 07:44:52 »

Lästermaul Ludger K. – Korrespondenten und Putin



fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung
 

Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 23 Abfragen.