ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Gartenbepflanzung und Rasen  (Gelesen 8455 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.179
    • Mein Blickwinkel
Gartenbepflanzung und Rasen
« am: 10. März 2016, 21:40:37 »

Die Seite auf welchem unser Haus steht ist mit verschiedenen Sträuchern und anderen Pflanzen bestückt.
Meist nehmen wir einen Betonring füllen diesen mit guter Erde auf und  dann wird gepflanzt.
Meist sind es Pflanzen mit schönen Blüten und auch viele welche einen angenehmen Duft verbreiten.
Nach den Namen dürft ihr mich aber nicht fragen.Bisher sind 90 % von denen welche wir gepflanzt haben
gewachsen und gedeihen prächtig.
Da wir nächste Woche wieder in Thailand sind hat Schwiegermutter den "Garten" etwas pflegen lassen









 
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.179
    • Mein Blickwinkel
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #1 am: 10. März 2016, 21:42:13 »











Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.179
    • Mein Blickwinkel
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #2 am: 10. März 2016, 21:52:24 »









Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.224
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #3 am: 11. März 2016, 08:22:56 »

Das Ganze sieht ja jetzt schon ordentlich aus und ist noch nicht einmal fertig  :)
Gespeichert


jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.519
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #4 am: 11. März 2016, 08:59:18 »

Die Rasenflaeche hinter unserem Haus ist etwa 500 m2 gross
und 2 Jahre in Betrieb.

Der Rasen ist noch immer schoen,weil er regelmaessig be-
waessert wird.

Da mir die Vorstellung,taeglich mit einem Schlauch eine gute
Stunde mit der Bewaesserng zu vergeuden,zuwider war,habe ich
eine Sprengleranlage eingebaut.

Aus der Erfahrung heraus,kann ich das nur empfehlen.

Es gibt verschiedene Systeme hier zu kaufen.Bodenversenkt oder
herausragende Sprenglerkoepfe.Zum Rasenschneiden sind boden-
versenkte besser,aber die Verschmutzung und Verstopfung groesser.

Die herausragenden Koepfe erfordern vorsichtiges Rasenmaehen da
sie nicht gerade stabil sind und unter dem Erdreich leicht brechen,wenn
man dranfaehrt.

Zudem muss man rund um die Koepfe mit der Rasenschere nacharbeiten.

Maeht man mit einem Rasenmaeher,ist es fein,wenn man flache Rand-
steine verlegt hat,damit man mit 2 Raedern darueberfahren kann und sich
so wiederum das Nacharbeiten mit der Schere erspart.(z.B.entlang der
Mauer)

Jock
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.650
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #5 am: 11. März 2016, 09:59:32 »

Das hast Du aber richtiges Glück, dass in Deiner Gegend kein Wassermangel herrscht.
Gespeichert
Die meisten müssen schweigen nicht weil sie lügen sondern weil sie die Wahrheit sagen

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.766
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #6 am: 11. März 2016, 10:09:34 »


Um nicht zuviel Rasen mähen zu müssen, haben wir teilweise diesen Bodendecker gepflanzt! (Allerdings mehr zum Anschauen + nicht um Fußball darauf zu spielen!)







Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.519
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #7 am: 11. März 2016, 10:11:01 »

Wir sind ca 150 m vom Fluss entfernt.

Daher hat es Sinn gemacht einen eigenen Brunnen zu schlagen,
der durch den Grundwasserspiegel immer Wasser abgibt.
Wie tief der Brunnen ist,weiss ich nicht,das hat alles die Garten-
baufirma gemacht.

Ich lasse die Pumpe taeglich ca.1/2 Stunde laufen,das reicht um
das Gras am Leben zu erhalten.

Jock
Gespeichert

Philipp

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.775
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #8 am: 11. März 2016, 21:02:22 »


Da mir die Vorstellung,taeglich mit einem Schlauch eine gute
Stunde mit der Bewaesserng zu vergeuden,zuwider war,habe ich
eine Sprengleranlage eingebaut.



Hi Jock,

könntest Du bitte dies mit Deiner Springleranlage näher erklären und wo gekauft.
Ich habe auch Springler im Einsatz, zwölf Einzelne.
Bei normalem Wasserdruck funktioniert nur einer, mit der 250er Pumpe kann ich zwei gleichzeitig laufen lassen.
Die zwei lasse ich immer eine halbe Stunde laufen und dann ist Schlauchwechsel angesagt.
Ist im Grunde kein Problem, nur man muß halt dabei sein.
So brauche ich für die Bewässerung ab ca 16 Uhr immer drei Stunden und morgens hab ich nochmal zwei Stunden für die Stellen wofür diese Springler nicht geeignet sind.
Mach dies aber immer nur jeden zweiten Tag.

Ich bräuchte so Springler im 180er-Radius, also keine die sich im Kreis drehen.

Hab da schon mal bei Home-Pro nachgefragt, nur bei diesem Fachpersonal komme ich nicht klar.




Gespeichert

durianandy

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 719
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #9 am: 11. März 2016, 21:59:30 »

Hallo Phillipp,

setze Dir vor jeden Springler ein Ventil,dann kannst Du Springler auf Deinen Rasen setzen soviel Du willst und der Vorteil das Ventil

kannst Du oeffnen wie Du die Wassermenge gerade brauchst.Vorschlag von mir 1/2",gebraeuchliste Verwendung.Graebst Du Dir die

passenden Leitungen 1/2" mit den Fittingen 1/2" (2.Bild) in den Boden bis zur Pp. und dann bist Du Dein eigener "Sprengmeister"

1.Bild

2.Bild

durianandy ;)
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.179
    • Mein Blickwinkel
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #10 am: 11. März 2016, 22:26:01 »

Ich lege keinen Wert auf einen gepflegten Rasen sondern mir geht's eher darum die
freien Fläschen zu begrünen da bei Trockenheit die Erde staubt und wenn es regnet
es ziemlich papig und glatt ist da die Erde bei uns ziemlich lehmhaltig ist.
Rasen wird's wohl nun doch nicht werden da ich keine Lust habe großartig Bewässerungsanlagen
zu bauen oder stundelag den Rasen zu wässern.
Dabei spielt für mich persönlich auch der eventuelle Wassermangel eine Rolle obwohl wir 2 eigene Brunnen haben.
Mir gefällt das von @uwelong eingestellt Bild mit dem Grün
Wurde das extra gepflanz/gesäht oder ist das "Wildwuchs"
Hast du einen Namen von dem "Grünzeug" bezw. wo habt ihr herbezogen?


Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

durianandy

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 719
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #11 am: 11. März 2016, 22:27:51 »

@Phillipp,

was Du suchst/brauchst koennte vieleicht auch so aussehen



durianandy
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.766
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #12 am: 11. März 2016, 23:21:07 »

Wurde das extra gepflanz/gesäht oder ist das "Wildwuchs"

Moin Uwe,

wie die Pflanzen heißen, weiß ich gar nicht. Ich hatte die irgendwo gesehen und eine Probe zum Gärtner mitgenommen.

Die Pflanzen (sie haben übr. viele kleine gelbe Blüten), habe ich dann vom Gärtner setzen lassen, so im Abstand von ca. 50 cm. Es waren über 1.000 und hat 2 Tage gedauert, mit 2 Mann!

Den Gärtner habe ich in CM im „Kamptien“ (eine riesengroße Anlage mit zig Gärtnern) gefunden.

Es hat dann allerdings noch ein paar Monate gedauert, bis die Pflanzen zu einem Teppich herangewachsen sind.

Der ganze Spaß hat mich 15 Tsd. Baht gekostet!

Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.253
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #13 am: 12. März 2016, 10:28:48 »

Ein Teil meines Rasens besteht aus "Malaysian Grass"



Der Vorteil gegenüber normalem Rasen ist, dass er weniger geschnitten werden muss, weniger Wasser braucht
und er gedeiht auch an Stellen mit weniger Sonneneinstrahlung an der mir der normale Rasen eingegangen ist.
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.179
    • Mein Blickwinkel
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #14 am: 12. März 2016, 11:24:48 »

Das Malaysian Grass gefällt mir und ist genau das Richtige   {*
Nun muß ich sehen wo ich es her bekomme.
Hab gerade diese Seite gefunden
http://www.thaigardendesign.com/landscaping/grass-and-artificial-grass.html

da findet @Phillipp auch was zum Thema Sprinkleranlagen
http://www.thaigardendesign.com/landscaping/does-your-thai-garden-need-a-sprinkler-system.html
« Letzte Änderung: 12. März 2016, 11:33:25 von schiene »
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.
 

Seite erstellt in 0.39 Sekunden mit 24 Abfragen.