ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Mietwagen  (Gelesen 2642 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

kawa63

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Mietwagen
« am: 11. März 2016, 17:19:50 »

Hallo allerseits,
komme ende märz nach thailand, und will mir ein auto mieten.
Mache ich das von deutschland aus oder vor ort in thailand bei einem nationalen bzw regionalen anbieter?
wer kann mir tips geben?
Gespeichert

Kaus

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Re: Mietwagen
« Antwort #2 am: 11. März 2016, 18:44:47 »

Ich war bisher bei billiger-Mietwagen.de und dem Veranstalter driveFTI, der mit AVIS zusammenarbeitet immer zufrieden.
Wir mieten immer den vollen Schutz :
• Vollkasko ohne Selbstbeteiligung
• Diebstahl ohne Selbstbeteiligung
•Haftpflicht 1.000.000 €
•Glas, Reifen, Unterboden
•Zusatzfahrer
•  kostenlos stornierbar
mit Klima und Automatik einen Kleinwagen, wohlwissend, dass AVIS diese eigentlich nicht/fast nicht hat und haben bisher immer die Kompaktklasse erhalten. Ok, die Fahrzeuge waren im Innenraum nicht gerade "first class".Preislich aber immer günstiger als z.B. direkt bei AVIS oder beim ADAC.
Auch diese Jahr wieder im August.
Gespeichert
Alle sagten das geht nicht. Da kam einer der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.

kawa63

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Mietwagen
« Antwort #3 am: 12. März 2016, 01:49:41 »

Ja Ok,
werde mich am WE nochmals im Netz umschauen, gibt es überhaupt Mietwagen Kleinwagen mit Schaltgetriebe, habe noch nichts gefunden mit Schaltgetriebe.
Gespeichert

kawa63

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Mietwagen
« Antwort #4 am: 15. März 2016, 02:50:24 »

Benötige ich 1,000,000 € oder genügt auch 5,000,000 THB als Haftpflicht beim Mietwagen, keine Ahnung was so ein Crash in Thailand kosten könnte? ??? 
Gespeichert

Herby55

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 495
Re: Mietwagen
« Antwort #5 am: 15. März 2016, 11:03:00 »

Ich vermute mal du meintest 10 000 000.- Baht sind halt viele Nullen  :)
Ich weiß nur das in meiner Autopolice (kein Mietwagen) 10 000 000.- steht.
Gehe lieber auf Nummer sicher wird ja nicht die Welt kosten.
Gruß Herbert
Gespeichert

Kaus

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Re: Mietwagen
« Antwort #6 am: 15. März 2016, 18:50:25 »

Da bei einer Versicherung immer die Angst mitspielt, ist es unnötig sich rundum zu versichern, wenn nichts passiert.
Man hat jedoch verdammtes Glück, wenn man bei einem Versicherungsfall für diesen richtig versichert ist.
5 Mio Baht sind in Thailand viel Geld, können aber auch recht wenig sein. Ich bin als Farang lieber auf der "besseren Seite".
Gespeichert
Alle sagten das geht nicht. Da kam einer der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.

Docter

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
Re: Mietwagen
« Antwort #7 am: 16. März 2016, 06:17:47 »

Bin bisher immer gut mit "Billiger-Mietwagen" und Co gefahren.
Seit 10 Jahren ist nichts passiert. Inzwischen nehme ich auch die Selbstbeteiligung von ca. 5.000 baht für Vollkasko in Kauf.

Die Angebote sind mal hier, mal dort besser. Aber eigentlich fast IMMER ist es günstiger, über einen Vermittler in D zu buchen, als direkt bei der Autovermietung in Thailand.
Gespeichert

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.433
Re: Mietwagen
« Antwort #8 am: 03. Juli 2019, 15:40:08 »

Hallo
Will hier kein neues Thema eroeffnen.
Meine Schwester, mein Schwager,sowie einige ehemaligen Kolegen,und Freunde von mir,wollen evtl. im Maerz 2020 einen Thailandurlaub unternehmem.Sie wollen so ca 2 Wochen im Sueden am Meer verbringen,und eben auch fuer einige Tage bei mir im Isaan vorbei schauen.

Es wuerden so etwa 10 bis 12 Personen sein.Es gibt hier jede Menge Anbieter von Toyota Kleinbussen die man mit Fahrer mieten kann.Das habe ich auch schon oefters gemacht.Nur wenn es 10 oder mehr Personen,mit relativ viel Gepaeck sind ,muessten es mindestens zwei Busse sein.
Nun meine eigentliche Frage

Gibt es auch Firmen die etwas groessere Busse mit etwa 15 bis 20 Sitzplaetzen anbieten. Ich selber habe zumindest hier im Umkreis Khonkaen noch keine gefunden.Vieleicht gibt es ja in BKK solche Anbieter,von dort aus koennte man ja eine mehrtaegige Tour in den Nodosten starten.
Gespeichert

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.433
Re: Mietwagen
« Antwort #9 am: 03. Juli 2019, 15:53:22 »

Nachtrag zu oben
Meine Frau,und ich haben schon mehrmals solche Touren organisiert.Die meisten Leute waren auch schon oefter in TH,und auch bei mir.Nur waren es bisher nie mehr als 7 Personen.Da reichte der Platz in so einem Toyota 9Sitzer mit Fahrer und Gepaeck gerade so aus.
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.857
Re: Mietwagen
« Antwort #10 am: 03. Juli 2019, 19:16:16 »

Hallo Patthama

Ca. 2009 stand ich vor einem ähnlichen Problem.
Die Lösung:
Ein Bus mit ungefähr 50 Sitzplätzen und einem Fahrer war für 2 Tage mit 1.200 km Wegstrecke billiger als 2 Minibusse mit 2 Fahrern.
Kostete damals ungefähr 17.000 Baht. Und Deine Familie kennt sicher irgendwelche Bus-Unternehmer.
Gespeichert

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.433
Re: Mietwagen
« Antwort #11 am: 03. Juli 2019, 22:55:10 »

Sicherlich kennt meine Familie Busunternehmen.Meine Schwaegerin hat auch mal so einen 50Sitzer gemietet,und ist mit der ganzen Belegschaft und einigen Familienmitglieder fuer 3Tage mit einer Uebernachtung in Chantaburi ans Meer gefahren.Wir waren so ca 40 Teilnehmer.Muss da mal meine Schwaegerin nach den Kosten fragen.Es muss allerdings ein Billigheimer gewesen sein,denn auf der Rueckfahrt in den Bergen zwischen Kabinburi und Korath hat der Bus schlapp gemacht.Die Busfirma hat aber immerhin in relativ kurzer Zeit einen Ersatzbus organisieren koennen.Das beste,und wichtigste, an diesem Bus war sowieso  die Musikanlage.Die lief immerhin im Gegensatz zum immer mal wieder etwas stotternden Motor die ganze Zeit problemlos.

Als wir das letzte  mal so einen Toyota Kleinbus mit Fahrer gemietet haben kostete der damals hier in Banphai ,vor ca. 4 Jahren 1900 Baht incl.Fahrer, pro Tag plus Sprit.Wenn ich also mit etwa 4000 Baht plus ca.2000 Baht Sprit pro Tag zwei Kleinbusse mieten kann,waere diese Variante doch noch guenstiger.

Mir ging es hier eher um die Frage ob es hier in TH ueberhaupt etwas kleinere Busse,so wie z.B. in Deutschland, mit  24 Sitzen gibt,und wenn, wo man so einen zu welchen Kosten evtl. mieten kann.
Gespeichert

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.830
Re: Mietwagen
« Antwort #12 am: 04. Juli 2019, 02:54:00 »


Warum googelt man nicht? ...Haaaa?   :P ;D

https://bit.ly/2Nw6oAY

..oder:


Da kommen dann so Seiten, wie:

https://www.rentconnected.com/blogs/rent-minibus-with-driver-17-and-21-seats/


Viel Erfolg bei der Suche!!  LG TW
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.857
Re: Mietwagen
« Antwort #13 am: 04. Juli 2019, 05:16:25 »

Ca. 2009 stand ich vor einem ähnlichen Problem.
Die Lösung:
Ein Bus mit ungefähr 50 Sitzplätzen und einem Fahrer war für 2 Tage mit 1.200 km Wegstrecke billiger als 2 Minibusse mit 2 Fahrern.
Kostete damals ungefähr 17.000 Baht.


Ein Witz war, dass etliche Familienmitglieder (dieser großen Familie) diese kostenlose Mitfahrgelegenheit zu einer Hochzeits-Feier gerne nutzten.
Statt geplanten 14 Teilnehmern waren wir schließlich ungefähr 65 Leute. (Etliche mussten stehen.)

Der Fahrer/Bus-Besitzer hatte für ausreichend Musik, Videos, Lichtorgel und Lärm (samt Karaoke  :-) ) gesorgt. Ich für ausreichend Getränke.
Zwar hatte der Bus kein WC, aber der Chauffeur öffnete häufig die hintere Tür. Und sich dort leerende Blasen (von Männlein und Weiblein  :o ) setzten bei nachfolgenden Pickups die Scheibenwischer in Gang! (   :o   {/   :-) )

Das werde ich nie vergessen!
War unterm Strich aber eine tolle Fahrt und Feier !!!
Gespeichert

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.433
Re: Mietwagen
« Antwort #14 am: 04. Juli 2019, 11:08:16 »

Vielen Dank  TeigerWutz  {*

Habe,obwohl im Isaan lebend,doch auch schon mal was von einem U.S. Konzern Namens Google gehoert  :)


Im Ernst
Habe natuerlich auch etwas herumgegoogelt,und bin eben bisher nicht auf solch eine Seite gestossen.

@Kern
Genau so wie bei dir,verlief diese Bustour auch.Wir sind Abends los gefahren,und die ganze Nacht war Party, mit Karaoke,und natuerlich auch mit Alkohl.Getraenken angesagt.War dann aber doch ganz froh,dass meine Frau im Unterdeck noch ein Plaetzchen fuer mich reserviert hatte.So konnte ich, mit noch ein paar aelteren Herrschaften zusammen,doch ab und zu mal,zumindest etwas schlafen.
« Letzte Änderung: 04. Juli 2019, 11:30:03 von Patthama »
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.35 Sekunden mit 23 Abfragen.