ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Toong Bua Chom Floating Market  (Gelesen 2275 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.631
Toong Bua Chom Floating Market
« am: 13. März 2016, 11:37:58 »

Ausserhalb Bangkoks, an der Strasse nach Saraburi, im Wang Noi Bezirk, befindet sich der Toong Bua Chom Floating Market.
Schon etliche Male sind wir immer nur daran vorbei gefahren, denn von der Strasse aus hat man den Eindruck, dass es sich lediglich um ein paar uebliche Thai Restaurants handelt.



Dem ist aber nicht so, die Anlage erstreckt sich ueber 25 Rai, und wie wir gesehen haben, ein beliebter Stop von Thais,  auf dem Weg in den Norden.

http://blog.thailandphotomap.com/ayutthaya/tung-buachom-floating-market/

Auch ein kurzes Video findet sich auf YT:



Nach der letzten Einkaufstour in Bangkok, haben wir dann auf dem Rueckweg einen Halt eingelegt und uns etwas naeher umgesehen.
Leider hatte ich die Fotoausruestung nicht dabei, darum muessen die Aufnahmen mit dem Handy genuegen.

Neben den ueblichen Verkoestigungmoeglichkeiten hat es auch sehr viele Shops mit verpackten Esswaren aus verschiedenen Teilen Thailands, aber auch Kleider und etwas an Handwerkssachen kann man finden.





Wer Lust und Laune hat, kann sich ein Pedalo mieten oder die verschiedenen Fische fuettern.





Am meisten haben mich aber die Skulpturen beeindruckt, zusammengeschweisst aus "Schrott-Teilen" sind sie ueber den ganzen Markt verteilt.







mehr Bilder gibts dann in ein paar Tagen
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.160
Re: Toong Bua Chom Floating Market
« Antwort #1 am: 13. März 2016, 14:01:19 »

Neben den ueblichen Verkoestigungmoeglichkeiten hat es auch sehr viele Shops mit verpackten Esswaren aus verschiedenen Teilen Thailands, aber auch Kleider und etwas an Handwerkssachen kann man finden.
Um Himmels Willen @Bruno99, wer macht dann bei uns die Klamottenschränke zu?
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.631
Re: Toong Bua Chom Floating Market
« Antwort #2 am: 13. März 2016, 15:27:42 »

Um Himmels Willen @Bruno99, wer macht dann bei uns die Klamottenschränke zu?

Kannst ruhig mal mit deiner Frau hinfahren, meine hat nichts gefunden was zu kaufen sich gelohnt haette.
Abgesehen davon da gibts nichts, das so auftraegt wie Himalaya-taugliche Daunenjacken   C--
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Philipp

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.102
Re: Toong Bua Chom Floating Market
« Antwort #3 am: 13. März 2016, 17:18:00 »

Nunja, diese Floating-Markets sehen ja überall gleich aus.
Wahrscheinlich Kopie des Planes.
In Pattaya muß da der Farang sogar Eintritt zahlen.


Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.008
Re: Toong Bua Chom Floating Market
« Antwort #4 am: 13. März 2016, 18:50:31 »

vor 6 oder 7 Jahren war ich mit der Thaiverwandtschaft mal in einem Schwimmenden Markt nahe bei Ayutthaya, welcher genauso aussah.

Er hiess aber nicht Bua Chom sondern 4 Phaak (Vier Landesteile), da alle Regionen des Landes einen eigenen Bereich haben, auch wenn es schwimmende Märkte nur in der Flussebene Zentralthailands gibt.

Da ich damals nicht selbst gefahren bin weiss ich nicht mehr den genauen Standort, es war aber ebenfalls nahe am Highway, könnte also durchaus die selbe Örtlichkeit mit inzwischen anderem Namen sein.


Dieselbe Firma betreibt auch den in Pattaya, der heisst meines Wissens nach aber immer noch 4 Phaak, also doch eher eine Konkurrenzfirma ?

Alle diese Anlagen haben eine Gemeinsamkeit: Es sind keine "traditionellen" schwimmende Märkte so wie der in Damnoen Saduak oder Amphawa sondern erst vor wenigen Jahren künstlich geschaffene Touristenattraktionen.
Gespeichert
██████

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.631
Re: Toong Bua Chom Floating Market
« Antwort #5 am: 13. März 2016, 19:50:22 »

Alle diese Anlagen haben eine Gemeinsamkeit: Es sind keine "traditionellen" schwimmende Märkte so wie der in Damnoen Saduak oder Amphawa sondern erst vor wenigen Jahren künstlich geschaffene Touristenattraktionen.

absolut richtig, auch hier handelt es sich um eine Anlage, die wahrscheinlich vor ca. 2 bis 3 Jahren "aus dem Boden gestampft" wurde.

Der Wang Noi District hat sich in den letzten paar Jahren sehr veraendert, leider nicht nur zum Guten, mittlerweile haben sich Konzerne wie "Mc-Drive-Through" oder wie sie sich auch immer nennen, ausgebreitet niedergelassen und damit auch die vielen guten "Strassenkuechen" vertrieben  {[
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Philipp

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.102
Re: Toong Bua Chom Floating Market
« Antwort #6 am: 13. März 2016, 21:27:39 »

vor 6 oder 7 Jahren war ich mit der Thaiverwandtschaft mal in einem Schwimmenden Markt nahe bei Ayutthaya, welcher genauso aussah.

Alle diese Anlagen haben eine Gemeinsamkeit: Es sind keine "traditionellen" schwimmende Märkte so wie der in Damnoen Saduak oder Amphawa sondern erst vor wenigen Jahren künstlich geschaffene Touristenattraktionen.


1. Dann warst Du im Floating-Markt von Ayutthaya, ist nicht weit weg vom Highway.

2. In Hua-Hin gibt es auch einen künstlichen Floating-Markt, sieht genauso aus.

Wenn ich Dir jetzt Bilder vom Markt in Ayutthaya, Pattaya, Hua-Hin und diesen bei Wang-Noi hinlege, was glaubst wieviel Richtige Du hättest.
Reine Verarsche, aber nicht nur für die Touristen, die Thais sind davon ja auch ganz begeistert.

Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.008
Re: Toong Bua Chom Floating Market
« Antwort #7 am: 13. März 2016, 21:55:22 »

Da eine Suche nach dem "alten" 4 Phaak Markt von Ayutthaya

ตลาดน้ำ 4 ภาค อยุธยา

seit ein paar Jahren keine neueren Einträge hat und Google maps  stattdessen zum Markt in Pattaya führt:


Der Markt wurde inzwischen in Ayothaya Floating Market  umbenannt: (das o ist korrekt, Name des indischen Originals)


http://travel.sanook.com/1391976/

Gespeichert
██████

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.631
Re: Toong Bua Chom Floating Market
« Antwort #8 am: 15. März 2016, 11:33:02 »

Also nun noch ein paar Bilder, wie bereits geschrieben, sind die Aufnahmen nur mit dem /handy gemacht.







und die "Kunstwerke aus Schrott", die es mir irgendwie angetan haben  ;]





















das wars dann, vielleicht macht ja mal wer einen Halt dort, liegt ja direkt am Highway Bangkok - Saraburi
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill
 

Seite erstellt in 0.037 Sekunden mit 22 Abfragen.