ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 56 [57] 58 ... 75   Nach unten

Autor Thema: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter  (Gelesen 43489 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.232

Mit ein Grund fuer die finanzielle Flachlage ist der
voellig ueberraschend angesetzte Schulbeginn.

Damit konnte doch niemand zu Songkran rechnen.

Man haette sonst bestimmt auf die eine oder andere
Flasche Sang Som verzichtet.

Jock
Gespeichert

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.471

Jock,der war gut  {*

Genau so wird  dann im Dezember wieder zu lessen sein,dass die Leute Decken brauchen,damit sie nicht erfrieren.

Woher soll denn der ,oder dieThai wissen,dass es im Winter etwas kuehler wird.  C--

Sorry fuer etwas O.T.
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.217

Woher soll denn der ,oder dieThai wissen,dass es im Winter etwas kuehler wird.  C--

.. . . oder der gemeine Mitteleuropäer alljährlich im Dezember von PLÖTZLICHEM Schneefall überrascht wird.. . ..

Sorry fuer etwas mehr O.T.

 C--
lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.256
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #843 am: 18. Mai 2016, 14:31:43 »

Eine anstaendige Finanzplanung sollte jeder Thai-Haushalt schon haben.

Das laesst sich doch auch auf iPhone und Konsorten machen.    :D
Gespeichert

hanni

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.892
  • ...sonst geht garnix....
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #844 am: 18. Mai 2016, 15:38:10 »

Hi
Zitat
"Wer ist faehig und willens, dies zu aendern?"   

"Selbst erlebt, das um "Songkran" die 12 koepfige Familie fuer 20tsdB/Nacht!! ein "Bungalow" gemietet wurde am Meer, und keiner auch von den Kindern nicht, einer im Meer, welches keine 30 Meter entfernt war, mit menschenleerem Strand, sogar den Resorteigenen Swimmingpool nicht benutzt hat....Von allem wurden natuerlich schoene Bilder gepostet, Zeit hat man nur zum Essen in 1,5 Tagen gehabt.....
Wir wurden auch gefragt, ob wir mitkaemen, ganz ehrlich muss ich mir ne'3-4 Std Autofahrt hin und Rueck antun, und keine Zeit zum Schwimmen zu haben, wie in einer  "durchorganisierten Sightseeingtour, Schwerpunkt "(fr)essen"
Verlockend waer es natuerlich, aber nicht fuer uns, da sich der "Anteil" fuer sie natuerlich reduziert haette,
immerhin auf zwar immernoch 6* Qualitaet der Nacht!!!

Zwar bringt zum Schul- sowie Unibeginn, keiner sein Tongeschirr, geschweige denn sein Smartph. ins Pfandhaus...... aber ein "Sannuk" als "100M Lauf" habe ich nix abzuringen.....

brauchen sie aber "Pattex" kommen sie zu mir, ne'Batterie (hat der farang best.) Marmelade kaufen, wo niemals 1 ne Erdbeere fuer hergehalten hat (zu teuer 109 Baht!) Und wissentlich, das der Farang ja noch ne 700 Baht Holzplatte stehen hat, die von denen "lieber heute als morgen schon abgeholt waere, dient aber meiner "Langeweile", das wenn mir was einfaellt zu bauen ich es auch kann, wissentlich, ohne Auto, das das Beschaffungsproblem das groesste hier ist, so halte ich selbst bei ausrangierten Dingen, diese noch nach Brauchbarkeit zusammen.

Mehrere Familienmitglieder habe ich schon monatelang nicht gesehen, obwohl sie 40 m Luftlinie leben, wenn sie was brauchen, haben wollen, dann finden sie auch den Weg...aber nur dann, und dafuer, und nix wie weg wieder.

Aber den Alten wird wieder was gestrichen (kommt mir bekannt vor) und die "Sandkiste wird wieder mit neuem "Spielzeug" bestueckt.... C--

Indirekt OT , aber zum Aendern gehoeren immer 2, habe nicht das Gefuehl da hier wer nach Aenderung strebt, die faehig waeren, sind nicht willens, und die die koennten, wollen nicht.... {--

Gruss H.
Gespeichert
Einige fuehren sich hier auf , wie der grosse Zampano, sie duerfen Alles, machen Alles, und koennen sogar Alles..nur akzeptieren koennen sie nicht! Und Alles nur,weil: Sie
fehlende Intelligenz, Bereitschaft zur Verstaendigg., dieses mit Unverstaendnis tarnen...Wiki weiss es genauer!!!(Verstaendigg.)

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.374
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #845 am: 27. Mai 2016, 17:31:26 »

Der harte Schulalltag

Passiert in Chiang Rai mit einem Schulbus



http://news.sanook.com/2001810/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.191
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #846 am: 28. Mai 2016, 19:52:07 »

Vormilitärische Ausbildung im Kindergarten   --C






Gemäss Link Khaosod ist nun jeden Donnerstag für die Kleinen Antreten in "Uniform" angesagt.

Die Aufnahmen entstanden im Ban Toon Sad, Amphoe Kranuan, Khon Kaen. Dieses Dorf geriet vor Jahresfrist in die Schlagzeilen, da sich die Anwohner gegen Ölbohrungen in ihrer Nachbarschaft gewehrt hatten.


Artikel nur in Thai:
http://www.khaosod.co.th/view_newsonline.php?newsid=1464339749
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.191
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #847 am: 29. Mai 2016, 00:40:25 »

Inzwischen gibt es das ganze auf Englisch, ebenfalls bei Khao Sod



‘Baby Soldiers’ Draw Praise, Condemnation

http://www.khaosodenglish.com/detail.php?newsid=1464424788
Gespeichert
██████

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.217
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #848 am: 29. Mai 2016, 23:49:52 »


Umfrage ergibt: Lehrer geben oft gute Noten im Austausch für besondere Gefälligkeiten


Zitat
Mehr als die Hälfte der befragten thailändischen Studenten berichteten, dass ihre Lehrer gute Noten für besondere Gefälligkeiten, einschließlich sexueller Handlungen, anbieten. Dies ergab eine vor Kurzem erhobene Online-Umfrage.

Diese schockierenden Ergebnisse stammen aus der bundesweiten „Sprouts School Survey 2016“, einer Studie, die Informationen von Studenten im Alter von 12 bis 17 Jahren im Januar und Februar sammelte.

Aus dem ThailandTIP

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #849 am: 13. Juni 2016, 14:32:40 »

Die thail. Universitaeten stecken angeblich in der Krise. Die Klassen werden jedes Jahr kleiner weil sich immer weniger Studenten einschreiben.

https://asiancorrespondent.com/2016/06/thailand-university-crisis-student-enrollments-decline/
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

namdock

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 598
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #850 am: 13. Juni 2016, 21:10:13 »


Das ist ja kein Wunder, die Studiengebühren, z.b. der Bangkok Universität

belaufen sich pro Semester auf 70.000 Bath für das Masterstudium.

Wie viele Thailänder können sich das leisten. Es kommen ja auch noch die Unterhalts-

und sonstigen Kosten dazu. (z. B. Exkursionen, in unserem Fall nur mal so 30.000 Bath, für

drei Tage Singapur, wer mangels Masse nicht mit kann bekommt auch keinen Schein.....)

Bildung ist in Thailand nicht für jedermann, da teuer.

mfg

Dieter
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.899
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #851 am: 14. Juni 2016, 09:17:32 »

Ich war vor 2 Wochen in der Schule meines Sohnes, ohne Frau.
Es war genau 13.45 Uhr also weit nach Essenszeit, schon von weitem hoerte ich Laerm von Kindern als ich naeher an das Klassenzimmer meines Sohnes kam, wurde der Laerm noch lauter, eine Lehrerin meines Sohnes sah ich draussen, die einer "Uebung" einer ca. 8 jaehrigen zu sah, wie sie im Stechschritt auf eine Fahne zu laufen musste, befehlt von einem Mann, der mit einer Uniform und Hut daneben stand  ???
Als die Lehrin mich sah, machte sie den "Wai" ich erwiederte, dann ging sie ins Zimmer. Ich entdeckte einen Schulkameraden meines Sohnes und sagte ihm, er solle meinem Sohn sagen, dass ich hier sei.
Als ich mit ihm sprach und mich dann wieder verabschiedete ging ich noch nicht ich wartete ab.
Kurze Zeit spaeter ging die ganze Klasse und auch andere nach draussen alle in einer Reihe, die Lehrerinnen gingen zu einem Mast an dem die thailaendische Nationalflagge gehisst wurde alle sangen natuerlich. Danach redeten die Lehrerinnen vo Land Thailand, mir reichte es ich ging. Als mein Sohn von der Schule kam fragte ich ihn, ob das jeden Tag gemacht werde, Antwort ja. Ich fragte ihn, ob er am Nachmittag ein Schulheft gesehen habe um etwas zu lernen, er sagte ja, ca. 1 Stunde  {/
Gespeichert


malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.256
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #852 am: 14. Juni 2016, 09:21:59 »

Wunder dich nicht, das alles ist ja so gewollt.
Und du weisst auch warum.
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.899
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #853 am: 14. Juni 2016, 09:27:27 »

Ja klar aber ich dachte morgens kann man das doch machen und nicht nachmittags bei gefuehlten 38 Grad, immerhin unter Baeumen.
Gespeichert


Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #854 am: 14. Juni 2016, 16:26:01 »

Khon Kaen - Ein Lehrer wurde verhaftet weil er die Laptops seiner Schule geklaut hat, und in ein Pfandleihhaus gebracht hat. --C



http://www.bangkokpost.com/news/crime/1009921/teacher-arrested-for-theft-of-school-computers
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände
Seiten: 1 ... 56 [57] 58 ... 75   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.32 Sekunden mit 23 Abfragen.