ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Einkaufen ohne Plastiktueten  (Gelesen 938 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.157
Re: Einkaufen ohne Plastiktueten
« Antwort #15 am: 03. Dezember 2018, 19:54:35 »

Zitat
Schau mer mal wie sich die Farangs verhalten  {--   
Hatte zwar nichtmehr daran gedacht, aber ich war heute einkaufen im Big C.
Die Plastiktaschen verwenden wir eh zweimal, was ja auch nicht gut ist, aber es hilft uns, den haeuslichen Abfall zu entsorgen.
Macro machts ja vor, da gibts keine seit ewigen Zeiten und siehe da, es funktioniert  }}
Leider muss ich  dann  fuer den Muell  doch Plastik kaufen, Muellbeutel  fuer den Ersatz der Big C Beutel  ???
Wenn ich mich so umschaue, sind auch jede Wasserflaschen im 6 -Pack umhuelt mit starkem Plastik.
Da koennte man einiges einsparen.
Sparen wir mal wie das Trumpeltier, es gibt keine Umweltprobleme  {+
Oekoschutz  ???  solange die Amies, bzw er, gut daran verdienen  gibt es den nicht.  {[
Klimaschutz  ??? eh was ist denn das  :] 

  https://www.stern.de/politik/ausland/wie-donald-trump-krieg-gegen-die-umwelt-fuehrt---ein-ueberblick-7926732.html 
er hat ja einen IQ knapp ueber 50zig  :]  Seine Aerzte haben das bestaetigt  }}
Der intelligendeste Praesi , den die USA jeh hatten  {/

   https://www.google.co.th/search?q=der+inteligendeste+praesi&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=2ahUKEwiP_Luw3IPfAhVbAHIKHdy4ClwQsAR6BAgDEAE&biw=1536&bih=714#imgrc=TnkAoPYEd17OgM:&spf=1543842212133 
« Letzte Änderung: 03. Dezember 2018, 20:04:56 von Burianer »
Gespeichert

No_bird

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 113
Re: Einkaufen ohne Plastiktueten
« Antwort #16 am: 03. Dezember 2018, 19:55:42 »

Also meine Beobachtung aus der letzten Woche mit einigen Einkäufen:

- die Kassierinnen sind offensichtlich geschult worden. Bekam man früher erstaunte/verständnislose Blicke, so gibts jetzt überall ein offenes Strahlen wenn man sagt "no plastic please".
- auch im Einzelhandel immer eine wissenende und annerkennende Replik.
- Im Tesco geben sie 100 Extrapunkte auf die shopping-card bei Verzicht auf Plastik.

Die Kampagne scheint zu greifen, und die Thais sind SEHR schnell mit dabei,
Mit dem Vermüllen der Strassenränder wirds sicher noch dauern, aber das war in DACH auch so.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.204 Sekunden mit 24 Abfragen.