ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Persönliche Eindrücke vom aktuellen Aufenthalt in Patong  (Gelesen 7166 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Patong-Beach

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Re: Persönliche Eindrücke vom aktuellen Aufenthalt in Patong
« Antwort #15 am: 05. Mai 2016, 13:57:53 »

Mal ehrlich, dass sieht für mich schon viel schöner aus. So kenne ich einen Strand, wie er meiner Meinung aussehen sollte. Ich mag keine überlaufenen Strände, an denen man Sand, Meer und Palmen vor lauter Sonnenschirmen nicht erkennen kann. Man muss aber auch dazu sagen, dass ein Strand von Phuket nicht mit einem Strand an der Nordseeküste zu vergleichen ist. Man ist hier schon auf Schatten angewiesen.

Surin Beach:

Gespeichert

Patong-Beach

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Re: Persönliche Eindrücke vom aktuellen Aufenthalt in Patong
« Antwort #16 am: 06. Mai 2016, 00:39:01 »

Gestern auf dem Milan Plaza, gegenüber dem Honda Händler.

















Noch mehr Bilder findet Ihr auf meiner privaten Homepage zu Patong Beach
« Letzte Änderung: 06. Mai 2016, 00:45:41 von Patong-Beach »
Gespeichert

Patong-Beach

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Re: Persönliche Eindrücke vom aktuellen Aufenthalt in Patong
« Antwort #17 am: 07. Mai 2016, 11:29:50 »

Eines der Gründe, warum ich mich hier so wohl fühle. Bilder, die in Deutschland undenkbar wären. Doch hier schaut keine Behörde, kein Gesundheitsamt, keine Polizei, ob sich auch alles nach gesetzlichen Vorschriften richtet. Sicher hat das nicht immer Vorteile. Wäre die Abwasserbereitung am Patong Beach besser kontrolliert, könnte man dort auch unbeschwert baden. Dennoch, ich mag Bilder wie diese. Sie vermitteln etwas unbeschwertes. Sie sagen, dass es auch einfach und simpel geht.













Gespeichert

Alois01

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
Re: Persönliche Eindrücke vom aktuellen Aufenthalt in Patong
« Antwort #18 am: 08. Mai 2016, 07:05:06 »

Wäre die Abwasserbereitung am Patong Beach besser kontrolliert, könnte man dort auch unbeschwert baden.


Hm du meinst wie in Sihanoukville? Da haben die Japaner mit Entwicklungshilfe eine Klaeranlage gebaut. Die Becken werden nun zur Fischzucht genutzt und die Touristen schwimmen in der Schei.... eben wie in Patong. Aber hier noch ohne Klaeranlage. Das Algenproblem resultiert natuerlich hier  aus der grossen Hitze - nicht aus der Schei. .
Gespeichert

Patong-Beach

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Re: Persönliche Eindrücke vom aktuellen Aufenthalt in Patong
« Antwort #19 am: 08. Mai 2016, 12:57:39 »

Hm du meinst wie in Sihanoukville? Da haben die Japaner mit Entwicklungshilfe eine Klaeranlage gebaut. Die Becken werden nun zur Fischzucht genutzt und die Touristen schwimmen in der Schei.... eben wie in Patong. Aber hier noch ohne Klaeranlage. Das Algenproblem resultiert natuerlich hier  aus der grossen Hitze - nicht aus der Schei. ..

Nein, ich dachte nicht an Sihanoukville.

Die Hitze und das Meer gab es schon immer und Probleme dieser Art sind von der Natur nicht vorgesehen. Algenprobleme sind ein Produkt durch Menschenhand. Das sind ungeklärtes Abwasser, Dünger oder Abfälle jeglicher Art, die von der Küste und der Schifffahrt stammen. Wenn Du aber sagen möchtest, dass die Kombination aus Abwasser, Dünger, Abfälle und der Hitze resultieren, dann gebe ich Dir recht.
Gespeichert

Alois01

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
Re: Persönliche Eindrücke vom aktuellen Aufenthalt in Patong
« Antwort #20 am: 11. Mai 2016, 10:30:41 »

.

Die Hitze und das Meer gab es schon immer und Probleme dieser Art sind von der Natur nicht vorgesehen. Algenprobleme sind ein Produkt durch Menschenhand. Das sind ungeklärtes Abwasser, Dünger oder Abfälle jeglicher Art, die von der Küste und der Schifffahrt stammen. Wenn Du aber sagen möchtest, dass die Kombination aus Abwasser, Dünger, Abfälle und der Hitze resultieren, dann gebe ich Dir recht.
Die Bezeichnung Alge (lat. alga = „Seegras“, „Tang“)[1] wird auf verschiedene eukaryotische Lebewesen angewendet, die im Wasser leben und Photosynthese betreiben sagt Wikipedia.

Demnach bnoetigt die Alge um zu wachsen Sonnenlicht - keine Hitze. Legst du die Alge ins Feuer waechst sie auch nicht - sie verbrennt. Demnach ist Sche.... der alleinige Grund fuer die Algenpest - Sonne hat es in Thailand immer mehr als genug.
Gespeichert

Patong-Beach

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Re: Persönliche Eindrücke vom aktuellen Aufenthalt in Patong
« Antwort #21 am: 15. Mai 2016, 17:37:34 »

Diese Hitze und vor allem die Trockenheit müsste ja nun bald ein Ende haben. Der Pool Qualmt noch. Aber Gestern hat es mal für eine halbe Stunde etwas geregnet in Patong. War auch wirklich mal Zeit. War ja wirklich alles knochentrocken. Wasser muss aber immer noch geliefert werden.

Gespeichert

Patong-Beach

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Re: Persönliche Eindrücke vom aktuellen Aufenthalt in Patong
« Antwort #22 am: 15. Mai 2016, 18:15:35 »

Dann hab ich hier für Euch; und für all diejenige, die nicht vor Ort sind, aktuelle Bilder vom Surin Beach. Die haben da wirklich alles platt gemacht und es steht kein Stein mehr auf dem anderen.














So sahe es vermutlich früher mal hier aus. Nicht ganz ;-)





Gespeichert

Patong-Beach

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Re: Persönliche Eindrücke vom aktuellen Aufenthalt in Patong
« Antwort #23 am: 18. Mai 2016, 11:13:49 »

Gestern hab ich mir ein Hotel angeschaut, dass sich in der Nähe vom Layan Beach befindet. Weil ich in der Nähe war, hab ich hier einige Bilder für Euch zu diesem Hotel.

















« Letzte Änderung: 18. Mai 2016, 11:32:57 von Patong-Beach »
Gespeichert

hanni

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.892
  • ...sonst geht garnix....
Re: Persönliche Eindrücke vom aktuellen Aufenthalt in Patong
« Antwort #24 am: 18. Mai 2016, 17:39:21 »

Hi, schoen waer ja auch der Name des Hotels, bzw welche "Kategorie" Und taeuscht es , das es nicht sehr gebucht aussieht? Gepflegt sieht es aber aus, und hat Stil!


Gruss H.
Gespeichert
Einige fuehren sich hier auf , wie der grosse Zampano, sie duerfen Alles, machen Alles, und koennen sogar Alles..nur akzeptieren koennen sie nicht! Und Alles nur,weil: Sie
fehlende Intelligenz, Bereitschaft zur Verstaendigg., dieses mit Unverstaendnis tarnen...Wiki weiss es genauer!!!(Verstaendigg.)

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.897
Re: Persönliche Eindrücke vom aktuellen Aufenthalt in Patong
« Antwort #25 am: 18. Mai 2016, 17:43:41 »

Hi, schoen waer ja auch der Name des Hotels, bzw welche "Kategorie" Und taeuscht es , das es nicht sehr gebucht aussieht? Gepflegt sieht es aber aus, und hat Stil!


Gruss H.

Gut waere auch, den Preis zu erfahren.
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.782
Re: Persönliche Eindrücke vom aktuellen Aufenthalt in Patong
« Antwort #26 am: 18. Mai 2016, 18:00:44 »

 ??? malakor, fuer eine Massage ?  :-*
sorry, sehr schoene Bilder   {*
Mach weiter so, gefaellt mir gut.
Gespeichert

Patong-Beach

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Re: Persönliche Eindrücke vom aktuellen Aufenthalt in Patong
« Antwort #27 am: 19. Mai 2016, 11:16:11 »

Ihr habt ja recht. Es ist in Foren manchmal nur ein schmaler Grad und könnte als Werbung aufgefasst werden. Aber auf Nachfrage mach ich das selbstverständlich gerne.

Das ist das Baan Malinee Hotel. Hier auf Google Maps zu finden.

Kann man in diesem Forum eigentlich auch YouTube-Videos einbinden?

Nach den Preisen hab ich gar nicht gefragt. Aber schaut doch mal auf Google
« Letzte Änderung: 19. Mai 2016, 11:54:44 von Patong-Beach »
Gespeichert

Patong-Beach

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Re: Persönliche Eindrücke vom aktuellen Aufenthalt in Patong
« Antwort #28 am: 19. Mai 2016, 11:27:33 »

Huch, dass geht ja von selbst.  {+

Denn kann ich Euch auch das Hotel zeigen, in dem ich wohne. Das ist die Blue Sky Residence und liegt in der Nanai Road. Also hier auf der Karte. Wohne hier schon seit 8 Jahren. Ist Zentral und man hört am Pool kaum Strassenlärm, weil die Anlage leicht erhöht an einem Berghang liegt.

« Letzte Änderung: 19. Mai 2016, 11:54:31 von Patong-Beach »
Gespeichert

Gerhart

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: Persönliche Eindrücke vom aktuellen Aufenthalt in Patong
« Antwort #29 am: 06. Juni 2016, 01:28:55 »

Mein letzter Phuket-Aufenthalt liegt schon mehrere Jahre zurück. In der Nanai-Road, dort wo sich jetzt der Makro befindet, war früher immer ein Essensmarkt. Dort gab es preisgünstiges und leckeres Thaifood. Gibt es den noch? Falls der Markt umgezogen sein sollte, wohin? Für Infos wäre ich dankbar!
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.372 Sekunden mit 22 Abfragen.