ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Nylonschnur zum Gras schneiden  (Gelesen 5337 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.244
    • Landwirtschaft in Thailand
Nylonschnur zum Gras schneiden
« am: 21. Mai 2016, 12:17:18 »


Da gibtes doch den Anbau mit der Nylonschnur  an die Motorsense.

Nur frage ich mich manchmal ob es normal ist das es alle 5 Minuten die Nylonschnur aus der Halterung zieht oder die Schnur bricht.
Entweder das ist normal oder ich habe immer das falsche gekauft.

Hat jemand einen Tip welche Schnur gut ist und auch in der Halterung bleibt?

Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.927
Re: Nylonschnur zum Gras schneiden
« Antwort #1 am: 21. Mai 2016, 12:55:19 »

Ich habe meine Schnur vom Stihl Händler gekauft und keinerlei Probleme auch beim Nachfüllen.
Gespeichert

Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.244
    • Landwirtschaft in Thailand
Re: Nylonschnur zum Gras schneiden
« Antwort #2 am: 21. Mai 2016, 13:05:27 »


Ich habe meine Schnur vom Stihl Händler gekauft und keinerlei Probleme auch beim Nachfüllen.

Beim Stihlhaendler in Thailand?
Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Nylonschnur zum Gras schneiden
« Antwort #3 am: 21. Mai 2016, 14:20:50 »

 ??? machs wie die Thais, die haben einen ellen langen Schneider. Den Motor vor den Bauch und grasen alles ab.
Sind Metallschneideblaetter. Da kann auch mal ein  Stein nichts ausmachen. (Einstein  {; )
Mit diesem Zeug aus Europa, Nylonschnur, hatten wir schon 30 zig Jahre Probleme. In Germanien.
Permanenten Austausch der Rolle  oder nur gefummel.  {+
Da habe ich bei mir und bei meine Vater  ca je 800  m2 Rasen gemaeht, der Rest ging mir am Hintern vorbei. Rasenkante  {;
Fuer was brauchst Du denn diesen merkwuerdigen Schneider ?
Bei mir gibt es  den Rasenmaeher , 1500m2  und der Rest ( Kanten ) geht mir am  schoenen Sonntag vorbei  :]
Aber gruendliche Deutsche , wollen ja alles piko belli haben  :] Warum nicht jeden Grashalm begruessen  bevor er zum Haarschnitt gebeten wird   {+
Wenn es am Rand mal zu hoch waechst,  geht meine Frau einmal im Monat mit der Heckenschere durch.

Lass wachsen was wachsen will, ich schneide wenn ich will  }}
Jetzt fast jede Woche   {[
Das waechst zu schnell.
Gespeichert

Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.244
    • Landwirtschaft in Thailand
Re: Nylonschnur zum Gras schneiden
« Antwort #4 am: 21. Mai 2016, 14:43:48 »


Fuer was brauchst Du denn diesen merkwuerdigen Schneider ?


Es liegen einige Meter von dem blauen PVC in der Gegend. Das Metallblatt vertraegt sich nicht mit dem PVC. Es kommt mich billiger wenn ich die Nylonschnur verwende als die Loecher im PVC zu flicken.

Man koennte das PVC natuerlich vergraben aber auch an den Kanten finde ich die Nylonschnur ganz gut.

Wenn das richtig funktionieren wuerde dann ist das eine feine Sache.

Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.576
Re: Nylonschnur zum Gras schneiden
« Antwort #5 am: 21. Mai 2016, 16:16:02 »

Die Jungs hier sagen, den Faden muesse man waessern.

"Nimm mal den 3,0 mm Faden von zB. Stihl oder den Nylium von Oregon - und einen Tag vorher! in eine Tüte mit Wasser. Dann lagert der Kunstoff Wasser ein und hält länger - probier es aus (schreibt sogar Stihl). Wenns von der Langlebigkeit noch immer nicht passt - einen dickeren Mähfaden nehmen!
Viel Erfolg
"

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwi-85eC6OrMAhXLqY8KHQ-VD_gQFggmMAE&url=http%3A%2F%2Fmotorsaegen-portal.de%2Fviewtopic.php%3Ff%3D1%26t%3D76770&usg=AFQjCNF2jh8i5S3PNe-gu2pf4bd62uY-FA


https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjo3c6A6urMAhUHMI8KHZ1QCAIQFggdMAA&url=http%3A%2F%2Fwww.stihl.co.th%2F&usg=AFQjCNHnFG0g49KVFQHBrgiG0aQm7-yOrA

Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

namdock

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 634
Re: Nylonschnur zum Gras schneiden
« Antwort #6 am: 21. Mai 2016, 16:54:44 »


Ich nehme ganz einfach Angelschnur, gibt es überall und ich kann nicht behaupten, daß ich alle 5 Min nachstellen muß.

Man sollte aber Steinen etc. mit dem Mäher aus dem Weg gehen.

mfg

Dieter
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Nylonschnur zum Gras schneiden
« Antwort #7 am: 21. Mai 2016, 19:09:32 »

 ??? jetzt muss ich still sein, denn ich nehme garnichts. Das alles macht meine Frau.
( sie schneidet alles  mit der Schere, heiden Arbeit und ich hab ihr auch schon gesagt sie soll es sein lassen.  {[ Stur ist sie.  {+
Doch hat sie auch ein glueckliches Haendchen  fuer gewisse Baeume    und Straeucher   }}
Die groben Sachen erledige ich selber. Rasen maehen 1500 m2.
Dachte auch nicht , dass man im Alter noch soviel arbeiten muss  [-]
Gespeichert

siggi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.962
  • Jeden Tag eine gute Tat
Re: Nylonschnur zum Gras schneiden
« Antwort #8 am: 21. Mai 2016, 19:48:45 »


Ich kann bei meiner Motor sense auch den Kopf wechseln
einmal mit Messer oder mit der gelben Nylon schnur.
ich verwende auch öfters den Aufsatz mit der Nylon schnur,
da komme ich besser in die Ecken und muss auch nicht so genau aufpassen.
Aber anders wie in Deutschland wird die Nylon schnur an einer Scheibe eingefädelt
die aus acht Löchern besteht , also ich schneide mir  4 Nylonfäden ca. 15 cm . zurecht,
fädele sie so ca . 10 cm ins Loch und im nächsten Loch so ca. 3 bis 4 cm wieder zurück,
das selbe Spiel mit den 3 anderen Fäden auch. Dann wird die Scheibe mit den Fäden nach oben
auf de Sensenaufsatz gelegt darüber kommt eine kleinere Scheibe und dann einen Unterlegscheibe
und dann mit der Mutter anziehen. Das hält bei mir meistens eine Saison.








Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Nylonschnur zum Gras schneiden
« Antwort #9 am: 21. Mai 2016, 20:01:38 »

 :]  sorry siggi

Spass



Ehrlich gesagt, mir sind die Raender und die Ecken egal, ist mir zuviel Arbeit.
Dann ziehe ich lieber den Nippel  :]   [-]
Wir sind in Thailand um zu leben, nicht zum arbeiten  {;
Gespeichert

siggi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.962
  • Jeden Tag eine gute Tat
Re: Nylonschnur zum Gras schneiden
« Antwort #10 am: 21. Mai 2016, 20:54:18 »

No problem,  ;}
das Lied von Mike hat mir auch schon immer gefallen.

Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Nylonschnur zum Gras schneiden
« Antwort #11 am: 21. Mai 2016, 21:09:59 »

 {* siggi, mir reicht es, wenn ich den Rasenmaeher durch  den Garten schiebe   [-]
Wie war das nochmals  mit Farangs die arbeiten, das duerfen wir nicht, denn alles was ein Thai erledigen kann, muss auch ein Thai machen  :-X
Kam bei meiner Mia noch nicht an  {[
Gruss aus Buriram, Helmut  }}
Gespeichert

siggi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.962
  • Jeden Tag eine gute Tat
Re: Nylonschnur zum Gras schneiden
« Antwort #12 am: 21. Mai 2016, 21:38:24 »

Hi Helmut ,
ein bisschen Arbeit schadet ja net,  {--
man kann ja net nur  [-]
muss jetzt alles ein bisschen kürzen ,
denn in knapp 2 Wochen  gehts nach Deutschland.
Mal sehen wie alles wieder aussieht wenn ich zurückkomme.  ???
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Nylonschnur zum Gras schneiden
« Antwort #13 am: 21. Mai 2016, 22:02:14 »

siggi, Du weisst aber, dass das Gras  jetzt jede Woche fast 10 bis 15 cm waechst.  Einen centimeterstab hab ich nicht daneben, doch ich hoere , wie das Gras waechst  [-]    :-X Wenn meiner  nur auch immer so wachsen wuerde  :'(
Ich bin dann wieder dran am Donnerstag  {[ eine Woche  und schon wieder maehen, geht mur auf den Fusspilz  {[
Na dann, Wasser brauchen wir.
Gespeichert

archa

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 947
Re: Nylonschnur zum Gras schneiden
« Antwort #14 am: 22. Mai 2016, 09:02:54 »

Hallo Rasenmähergemeinde,

hatte von vielen Jahren auch so ein "Rasenmäherschneider" mit Nylonschnur.

War eine grosse sch.....se, und nur Probleme. Das ganze Gerät wurde entsorgt.
Dann kaufte ich mir ein Benzin Rasenmäher der Marke  Honda. War auch eine sch...se, denn das Anlass/Gaskabel ging öfters kaputt und musste ersetzt werden.(Billigen Chinaschrot {[) Das Gerät ruht still in der Garage und wird nicht mehr gebraucht.

Seit gut einem Jahr lasse ich mir den Rasen mähen, und habe somit ruhe und kein Ärger mehr.

Habe diese Probleme nicht mehr wie @Burianer schreibt:

Ich bin dann wieder dran am Donnerstag  {[ eine Woche  und schon wieder maehen, geht mur auf den Fusspilz  {[

Das ging mir schon lange auf den Fusspilz :-)

Wie war das nochmals  mit Farangs die arbeiten, das duerfen wir nicht, denn alles was ein Thai erledigen kann, muss auch ein Thai machen  :-X

Finde ich gut, die sollen es nur machen. Bekommen auch ein angemessener Stundenlohn, die sie gut gebrauchen können.

Kam bei meiner Mia noch nicht an  {[

Bei meiner schon, denn diese Arbeit macht nun ihren Sohn, der braucht auch Kohle. 8)

Gruss
archa

Gespeichert
Die ganz SCHLAUEN sehen um fünf ECKEN und sind geradeaus Blind.
(Benjamin Franklin)
 

Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 22 Abfragen.