ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: mein erster Phuket Aufenthalt  (Gelesen 4103 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

benji

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
    • Mein erster  Thailand Urlaub
mein erster Phuket Aufenthalt
« am: 27. Juli 2008, 23:42:28 »

Wir verbrachten zwei wunderbare Wochen in Patong auf Phuket. Wir wohnten im Deevana Patong Resort & Spa. Ich kann es nur weiterempfehlen. Es liegt etwas ausserhalb. Jedoch mit ca. 10 min. Fussweg zur Bangla Road und zum Patong Beach leicht zu erreichen. Und wir waren auch froh das unser Hotel nicht im grössten Trubel steht.
Auf Phuket genossen wir hauptsächlich das Nachtleben. Wir vergnügten uns in den vielen Bars an der Bangla Road und in der Tiger Disco.
Wenn diese dann geschlossen hatten, zog es uns dann meist noch ins Safari. Eine Disco ausserhalb von Patong auf dem Hügel.
Tagsüber oder besser gesagt am späteren Nachmittag gingen wir meist noch schnell an den Strand.
Einmal hat es sogar für einen Tagesausflug gereicht. Welcher mehrere Inseln mit schnorcheln beeinhaltete. Hauptattraktion war Phi-Phi Island. Es war traumhaft. Wir konnten den Trip bei 3 Personen, für 1000 Baht anstelle von 1450 Baht pro Person runterhandeln.


Deevana Patong Resort&Spa



Bangla Road


Tiger Beer Bars


Viking Cave




Für mein Reisebericht mit vielen Bildern schaut doch einfach untner:
http://benji0681.spaces.live.com

Und für noch mehr Fotos meiner Thailandreise unter:
http://picasaweb.google.de/benji2781/ThailandtripJanuarFebruar08


Gruss Benji 
 
 
Gespeichert

moskito

  • Gast
Re: mein erster Phuket Aufenthalt
« Antwort #1 am: 28. Juli 2008, 08:38:48 »

HI Benji und willkommen im Club,

mein Ding ist Patong zwar absolut nicht (mehr) und ich finde es hat sich einfach zu einem stinkendem Dreckloch entwickelt, trotzdem ist es sicherlich beim ersten Mal überwältigend im Vergleich zu Europa.
Apros pos überwältigt,
.....hoffe die Mädels haben dich  nicht gleich so überwältigt, dass du dich jetzt in die Reihen der konstant Kohle schickenden Zapfanlagen einreihst, es sei denn deine ist anders und hat es echt verdient..... ;)
Gespeichert

benji

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
    • Mein erster  Thailand Urlaub
Re: mein erster Phuket Aufenthalt
« Antwort #2 am: 28. Juli 2008, 22:57:09 »

Hallo Moskito,

Natürlich haben mich die Mädels überwältigt, zum Glück habe ich mich vor meinem ersten Urlaub in Thailand gut im Netz informiert und bin deshalb auf die Tricks der Mädels nicht reingefallen.  :)

Aber ich muss schon sagen, die Mädels verstehen Ihr Handwerk.

Habe extra eine neue Emailadresse nur für die Mädels aus Thailand zugelegt, schon Interessant wie sie immer versuchen an Geld zu kommen.

Aber nicht mit mir  >:(

Gruss Benji
Gespeichert

moskito

  • Gast
Re: mein erster Phuket Aufenthalt
« Antwort #3 am: 29. Juli 2008, 22:37:33 »

darf ich deinen Post also so auslegen das du MEHRERE Thaischönheiten kennengerlernt hast :-\ ;D

Evtl. bist du ja mal so nett und erzählst uns etwas über die derzeitigen Konditionen, würde mich als inzwischen
seit 7 Jahren glücklich verHAIrateten (morgen Hochzeitstag) schon interessieren ob die Preise gestiegen sind  8)
Gespeichert

benji

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
    • Mein erster  Thailand Urlaub
Re: mein erster Phuket Aufenthalt
« Antwort #4 am: 30. Juli 2008, 01:39:51 »

Natürlich habe ich mehrere Thaischönheiten kennengelernt.  ;D

Barfine liegt in den Bierbars zwischen 400 und 600 THB
Für die Schönheit ist dann so zwischen 1000 - 1500 THB für Longtime fällig. Ist natürlich Verhandlungssache, aber unbedingt zuvor den Preis klären.

In den Go-Go Bars liegt die Barfine so bei ca. 800 THB
Die Schönheit will dann so mit 2000 THB entlöhnt werden. (Bei diesem Preis hab ich dankend abgelehnt)

Bei den Freelancer ist keine Barfine zu bezahlen, da diese ja nicht in einer Bar arbeiten. (Oftmals gehen diese tagsüber einer "normalen" Arbeit nach)
Der Preis ist auch hier Verhandlungssache. Mein Kumpel hat eine Freelancerin für 10 Tage und hat ihr täglich 1000 THB gegeben. Einen neuen Bikini und ein Paar Schuhe hat Sie auch noch bekommen.

Unter diesem Link kannst du das mit den Preisen auf meiner Seite nochmals nachlesen
http://benji0681.spaces.live.com/
Gespeichert

moskito

  • Gast
Re: mein erster Phuket Aufenthalt
« Antwort #5 am: 30. Juli 2008, 20:33:12 »

Hi Benji,

kein schlechter Bericht, hab mich da grad mal durchgearbeitet. Ein echter Junggesellenurlaub also.
Bei mir schon ein paar Tage her solche Ausflüge. Safari war immer mein Lieblingsladen, dachte den
hätten sie inzwischen abgerissen. Das Jamaica kannte ich gar nich aber ich mag auch Patong nicht
besonders, komm da also selten vorbei. Melde dich mal wenn du wieder im Lande bist, hier natürlich
gern auch früher  ;)
Gespeichert

benji

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
    • Mein erster  Thailand Urlaub
Re: mein erster Phuket Aufenthalt
« Antwort #6 am: 31. Juli 2008, 04:46:59 »

Der nächste Thailand Urlaub ist gebucht :)

Werde vom 1. - 25. Januar 2009 in Thailand sein.

Zuerst 4 Tage Bangkok, danach gehts nach Pattaya und zum Schluss nochmals 2 Tage Bangkok.
Gespeichert

benji

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
    • Mein erster  Thailand Urlaub
Re: mein erster Phuket Aufenthalt
« Antwort #7 am: 01. August 2008, 15:42:00 »

Habe auch ein Video bei youtube vom safari club reingestellt.
Kannst es hier ja mal schauen.


Ist leider recht dunkel, war auch schon spät Abends oder war es früh am Morgen?! ;D ;)
Gespeichert

Profuuu

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.179
Re: mein erster Phuket Aufenthalt
« Antwort #8 am: 01. August 2008, 15:55:27 »

@benji,

hast du in deinem Video nicht was verwechselt?

Bisher dachte ich immer, die Bilder sollen sich bewegen und nicht die Kamera. ;D

Daher der Ausdruck für Filme: bewegte Bilder

Dein Ding iss mehr: bewegte Kamera, gell?

Macht nix. Mach nur weiter mit deinen Berichten. Sowas kommt immer gut.
Gespeichert
mfG
Professor Triple U

benji

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
    • Mein erster  Thailand Urlaub
Re: mein erster Phuket Aufenthalt
« Antwort #9 am: 01. August 2008, 18:25:40 »

@Profuuu

Ja, ja, hast schon recht ;D
Bin auch ein blutiger Anfänger, habe meine erste Digicam gleich vor dem Thailand Urlaub gekauft, werde mich hoffentllich nächstes Jahr etwas besser anstellen ???

Gruss Benji
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.306 Sekunden mit 22 Abfragen.