ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Wir schaffen das  (Gelesen 47889 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Josef

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 318
Re: Wir schaffen das
« Antwort #525 am: 20. Dezember 2018, 20:10:20 »

@ ja Herr Kern ... der Zug ist bereits abgefahren.. oder Neudeutsch der "Point of no Return" ist deutliche überschritten .... LG Josef
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.585
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Wir schaffen das
« Antwort #526 am: 21. Dezember 2018, 22:52:57 »

Gilt der Migrationspakt für JEDES Land? Antwort auf Merkel



fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.009
Re: Wir schaffen das
« Antwort #527 am: 08. Januar 2019, 19:51:12 »


CDU-Wirtschaftsrat: „Wir schaffen das“ doch nicht

Merkels Versprechen, „wir schaffen das“, ist bis heute nicht erfüllt. Zu diesem Schluss kam zum Jahresende 2018 der Wirtschaftsrat der CDU, ein CDU-naher Verband, der die Interessen der unternehmerischen Wirtschaft gegenüber der Partei vertritt. Der Generalsekretär des Wirtschaftsrats, Wolfgang Steiger, stellte fest, dass das „wir schaffen das“ nicht in Ansätzen erreicht worden sei. Steiger warnte gegenüber der „Deutschen Presse Agentur“, den Tatsachen, wie 2015, nichts ins Auge sehen zu wollen.

Die Wahrheit sei, dass seit 2015 über eine Million Migranten neu in das Hartz-IV-System gekommen seien. Denn das deutsche Sozialsystem sei so gut, dass es offensichtlich Flüchtlinge aus der ganzen Welt anziehe, so Steiger. Damit widerspricht Steiger Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer, nach dessen Worten von der 1 Million Flüchtlingen, die 2015 nach Deutschland gekommen sind, bereits 400.000 einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz hätten. Kramer ist der Ansicht, dass „Merkel mit ihrem ‚wir schaffen das‘ richtig gelegen habe. Viele Migranten seien inzwischen zu einer Stütze der deutschen Wirtschaft geworden“, so der Arbeitgeberpräsident. Deutschland dürfe keine Angst vor Zuwanderung haben, sondern müsse Menschen, die zu uns kommen, als Bereicherung sehen.

Steiger, Generalsekretär des CDU-Wirtschaftsrats fordert, dass ein eindeutiges Fachkräfteeinwanderungsgesetz kommen müsse. Denn Deutschland brauche keine Geringqualifizierten, sondern echte Fachkräfte. Zudem brauche Deutschland eine glaubwürdige Zuwanderungspolitik. Die Deutschen hätten durch die steigende Kriminalität und die kaum stattfindenden Abschiebungen krimineller Asylbewerber das Vertrauen verloren. Nach außen müsse die Botschaft lauten, „Deutschland suche Menschen, die aufgrund ihrer hohen Qualifikation oder einem echten humanitären Grund herkommen“.

Quelle:
https://www.politaia.org/cdu-wirtschaftsrat-wir-schaffen-das-doch-nicht/
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.009
Re: Wir schaffen das
« Antwort #528 am: 05. Februar 2019, 19:13:01 »


Der Dieselskandal – Lügen endgültig entlarvt




 {:}
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.585
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Wir schaffen das
« Antwort #529 am: 07. Februar 2019, 06:53:43 »

Wenn ich solche und aehnliche Berichte

....Übergriffe auf Rettungskräfte sind die Regel in Berlin

In den vergangenen Wochen kam es zu rapide zunehmenden Angriffen auf Sanitäter, Feuerwehrleute und Polizisten in Berlin. Vor allem erfolgten in der Berliner Silvesternacht vor fünf Wochen unzählige Übergriffe auf Helfer und Beamte, die an diesem Abend meist freiwillig ihren Dienst verrichteten. Aggressive und zum Teil betrunkene „Randalierer“ beschossen und bewarfen Feuerwehrleute mit Raketen und Böllern. In Berlin gab es laut Feuerwehr und Polizei allein in dieser Nacht „49 Übergriffe auf Polizei und Sanitäter“, 33 davon mit Pyrotechnik mit teils schweren Verletzungen. Auch diese verletzten Polizisten gehen auf des Konto dere,  die seit Jahren verhindern, dass normale Streifenpolizisten endlich mit Tasern ausgestattet werden sollten. Besser noch mit Lasern …


schon fast taeglich lesen muss (nicht nur Berlin, sondern ganz Deutschland und auch fallweise Oesterreich betreffend):

Die US Polizeimethoden sind zwar alles Andere als koscher, aber langsam muss man sich schon fast wuenschen, dass solche in DACH eingefuehrt werden!

http://www.pi-news.net/2019/02/berlin-kreuzberg-vater-und-sohn-pruegeln-rettungskraefte/

Aber viele, sehr viele waehlen immer noch die Linken, denen man dies zu verdanken hat  {[

fr

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.667
Re: Wir schaffen das
« Antwort #530 am: 07. Februar 2019, 07:44:43 »

Wenn der Staat seine Buerger nicht schuetzen kann (will), muessen die Buerger sich selber schuetzen.
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.585
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Wir schaffen das
« Antwort #531 am: 07. Februar 2019, 07:53:04 »

Wie soll man sich denn selbst schuetzen koennen, wenn jede Notwehr mit dem Strafbestand "Notwehrueberschreitung"  bedroht ist?
Bei der Polizei ja das selbe, nur mit anderem Namen.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.009
Re: Wir schaffen das
« Antwort #532 am: 25. Februar 2019, 19:59:56 »



KW19-8 Wieviel Staat steckt im Missbrauch-Skandal von Lügde? Christoph Hörstel zur Lage

Gespeichert

Josef

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 318
Re: Wir schaffen das
« Antwort #533 am: 25. Februar 2019, 22:36:22 »

wiviel Staat ??  nur der Staat .. wie immer nur versagt.
wenn man Schutzbefohlene, einem Mensch ohne Arbeit/ ohne Regel ; im Dauerwohnplatz "Campingplatz" überläßt .. dieses Gebilde ist doch fertig ..oder ??? 
Josef
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.920
Re: Wir schaffen das
« Antwort #534 am: 01. März 2019, 15:02:21 »

Gespeichert
██████

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.506
Re: Wir schaffen das
« Antwort #535 am: 01. März 2019, 15:09:02 »

Da hilft nur eins, Hunde abschaffen und Fluechtlinge halten  :]
 :-X
Gespeichert

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.201
Re: Wir schaffen das
« Antwort #536 am: 01. März 2019, 19:59:27 »



Hallo Namtok, haste da was Hintergruendiges von?

Wuerde es gerne in meinem FB Konto der Oeffentlichkeit zeigen.
Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.920
Re: Wir schaffen das
« Antwort #537 am: 01. März 2019, 23:21:08 »

Habe es auch nur auf der Gesichtsbuchseite einer deutschsprachigen Thai gesehen, die ich aber nicht kenne...
Gespeichert
██████

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.201
Re: Wir schaffen das
« Antwort #538 am: 02. März 2019, 07:23:02 »

"Da auf der ersten Bescheinigung der Bundespolizei Flughafen Frankfurt die Vorgangsnummer … enthalten ist, konnte ich bei der Bundespolizei konkret nachfragen um den Widerspruch zu verstehen. Dort erfuhr ich, dass besagte Person am Frankfurter Flughafen mit dem Flugzeug angekommen ist und obwohl kein Mensch ohne Reisepässe ein Flugzeug betreten kann, bei der Bundespolizei angab, keine Reisedokumente zu haben."

 ???

https://www.achgut.com/artikel/arztpraxis_dokumentiert_staat_als_mitwisser_von_sozialbetrug?fbclid=IwAR3QOmWZk3FUDH0ZLqVRmAVLmgwUOVbxngN6WH4Nu1dyAOvMHUymmltObEE
Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.056
Re: Wir schaffen das
« Antwort #539 am: 02. März 2019, 09:27:23 »

Deutschland sollte Big Joke importieren
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.335 Sekunden mit 23 Abfragen.