ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 30 [31] 32 ... 35   Nach unten

Autor Thema: Wir schaffen das  (Gelesen 42352 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.647
Re: Wir schaffen das
« Antwort #450 am: 23. März 2018, 18:10:05 »

Gespeichert

Huangnoi

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.993
Re: Wir schaffen das
« Antwort #451 am: 26. März 2018, 01:05:29 »

Gute Aktion.... ;D

Unbekannte stellen Grabkerzen vor Wahlkreisbüro von Angela Merkel

Offenbar im Zusammenhang mit dem Urteil zum Mord an der Freiburger Studentin Maria L. haben Anhänger der rechtsgerichteten Identitären Bewegung vor dem Wahlkreisbüro von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Stralsund 14 Grabkerzen aufgestellt.

Dazu seien Bilder von vier jungen Frauen aufgestellt worden, die Opfer von Gewaltverbrechen geworden sind, sagte eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Neubrandenburg am Freitag. Darunter auch ein Bild von Maria L., deren Mörder am Donnerstag verurteilt worden war.

Insgesamt seien 14 Grabkerzen aufgestellt worden, dazu auch Rosen.

Ergänzt worden sei die Szenerie mit der in gelber Kreide auf den Gehweg geschriebenen Frage "Der Islam gehört zu Deutschland?".

Wie die Polizeisprecherin sagte, waren vier der Kerzen mit Zeichen der Identitären Bewegung markiert. Diese rechtsgerichtete Gruppe wird vom Verfassungsschutz beobachtet.

Die Kriminalpolizei sicherte die Gegenstände.

Wie die Polizeisprecherin sagte, übernahm der Staatsschutz den Vorgang.

Allerdings gebe es bisher keine Anhaltspunkte für eine Straftat. Der Vorgang werde vor allem aus Gründen der Gefahrenabwehr geprüft.

Den Polizeiangaben zufolge hatten Zeugen auf die Szenerie aufmerksam gemacht. Im Jahr 2016 hatten Unbekannte einen Schweinekopf vor dem Wahlkreisbüro der Kanzlerin abgelegt.

https://de.yahoo.com/nachrichten/unbekannte-stellen-grabkerzen-wahlkreisb%C3%BCro-angela-merkel-091123383.html

Das passt den Behörden und bestimmt auch Murksel gar nicht.... :D :D
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.003
Re: Wir schaffen das
« Antwort #452 am: 01. April 2018, 18:15:56 »

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 2.234
Ausländeramt kollabiert
« Antwort #453 am: 09. Mai 2018, 07:56:12 »

zuviele messerschwingende Goldstücke wollen Auenthaltsrecht !
Offenburger Tageblatt 08.05.2018

Offenburg.  Nach einem SOS aus dem Ausländerbüro schippert jetzt ein Rettungsboot heran: Nächste Woche schließt die Behörde fürs Publikum, um Fälle aufzuarbeiten. Danach öffnet es wöchentlich 17 Stunden und vergibt zudem Termine. Mit neuen Mitarbeitern und mehr Räumen soll Ende des Jahres alles wieder mit Volldampf laufen
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.101
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Wir schaffen das
« Antwort #454 am: 09. Mai 2018, 10:01:54 »



 >: >: --C --C --C --C --C --C --C --C {-- {--
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.315
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Wir schaffen das
« Antwort #455 am: 10. Mai 2018, 05:10:04 »

Jede Wette, dass diese blonde 20jaehrige kein "schon lange in Deutschland Lebender" umgebracht hat!


Spaziergänger entdeckt Leiche von junger Frau in Frankfurter Park


https://www.welt.de/vermischtes/article176208911/Frankfurt-Spaziergaenger-entdeckt-tote-Frau-in-Frankfurter-Park.html

Zwei Kommentare

Ser Allisar
vor 7 Stunden
Ich hab mir mal vor einer Woche eine Liste gemacht, nur aus den letzten 7 Tagen, habe ich auf offener Straße tote gefunden bin momentan bei 13. Tote in Flüssen, und mit Messerstichen getötet, erschlagen etc. In den meisten Fällen wird man keine Täter finden, die vergewaltigte Frau in Barsinghausen wurde danach auch getötet, kam leider nicht in den großen Medien, Rostock, Herzberg, Paderborn, Oberhausen, dazu noch die ganzen sexuellen Übergriffe, da bin ich auch bei über 30 in den letzten 2 wochen, Offenburg, Tübingen, Berlin, München, Jena, Duisburg, Freiburg, Schwabing, Hamburg mehrfach, sind nur einige der Taten der letzten paar Tage. Diese Kriminalitätsstatistik und dieses Feiern als "Erfolg"  ist der blanke Hohn für die Opfer und Angehörigen dieser schecklichen Taten.


Helmar K.
vor 7 Stunden
Das habe ich doch auch schon geschrieben. Die meisten Fälle werden nicht mehr veröffentlicht. Dieser tragische Mord an der jungen Frau findet auch nur Erwähnung, weil Bild schon darüber berichtet hat.


fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.181
Re: Wir schaffen das
« Antwort #456 am: 13. Mai 2018, 03:53:01 »

Klare Kante inzwischen vom Dobrindt, der in der vergangenen Woche die "Anti- Abschiebeindustrie" beklagt hat.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article176193618/Migration-Richter-teilen-Dobrindts-Kritik-an-Abschiebungsgegnern.html
Gespeichert
██████

Huangnoi

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.993
Re: Wir schaffen das
« Antwort #457 am: 13. Mai 2018, 10:37:33 »

Dazu passt sehr gut:

Flüchtling aus Togo legt Verfassungsbeschwerde ein

Der Fall eines Manns aus Togo beschäftigt weiter die Justiz. Nun hat der Asylsuchende das Bundesverfassungsgericht angerufen. Karlsruhe muss jetzt entscheiden, ob er abgeschoben werden darf. Eine andere Beschwerde wurde kurz zuvor zurückgezogen.

Mannheim (dpa) - Der Fall eines Asylsuchenden aus Togo, der unter großem Widerstand aus einer Unterkunft in Ellwangen abgeholt wurde, liegt nun beim Bundesverfassungsgericht.

Der Anwalt des Mannes reichte in Karlsruhe Verfassungsbeschwerde ein, wie ein Sprecher des Gerichts sagte. Zuvor hatte «Focus Online» berichtet.

Mit der Beschwerde solle die Abschiebung des Togoers verhindert und seine Freilassung aus der Abschiebehaft erreicht werden, wurde Anwalt Engin Sanli zitiert. Sein Mandant sei in seinen Grundrechten

verletzt. Das Bundesverfassungsgericht hatte in der Vergangenheit in Einzelfällen schon einmal Abschiebungen in letzter Sekunde gestoppt.

Mit einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts rechnet der Anwalt laut eigener Aussage am Montag. Das Verwaltungsgericht Stuttgart hatte am vergangenen Dienstag einen Eilantrag abgelehnt und damit den Weg für dessen Abschiebung freigemacht. Rechtsmittel dagegen sind nach Angaben des Verwaltungsgerichts nicht möglich.

Trotzdem war der Anwalt in Beschwerde gegangen. Diese Beschwerde beim baden-württembergischen Verwaltungsgerichtshof in Mannheim dagegen wurde nun zurückgezogen, wie ein Sprecher des Gerichts mitteilte. Der Grund dafür sei der Justiz nicht bekannt.

Der Flüchtling sitzt im Abschiebegefängnis in Pforzheim. Einem Beschluss des Verwaltungsgerichts Stuttgart zufolge darf er nach Italien abgeschoben worden. Der Fall hat erhebliche Diskussionen ausgelöst. Nachdem ein erster Abholungsversuch des Togoers am Widerstand anderer Migranten scheiterte, war die Polizei einige Tage später mit mehr als 100 Einsatzkräften nach Ellwangen zurückgekehrt.

Unglaublich! Wenn Karlsruhe dem recht gibt, mal sehen, was er dann demnächst anstellt.  {+ {+

   
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.078
Re: Wir schaffen das
« Antwort #458 am: 13. Mai 2018, 12:09:42 »

Zitat
   Der Anwalt des Mannes reichte in Karlsruhe Verfassungsbeschwerde ein, wie ein Sprecher des Gerichts sagte. Zuvor hatte «Focus Online» berichtet.
 
  und wer bezahlt das alles noch ? 
Die  Goldstuecke muessten ja doof  sein, wenn man bei solchen Verhaeltnissen  nicht nach Deutschland wollte.
Ein Volk ist bereits so  {+  das Volk der Steuerzahler.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.181
Re: Wir schaffen das
« Antwort #459 am: 13. Mai 2018, 13:08:04 »

Klare Kante inzwischen vom Dobrindt, der in der vergangenen Woche die "Anti- Abschiebeindustrie" beklagt hat.

und kaum sagt dieser Politiker (den ich zugegebenermassen nicht übermässig schätze) dann doch mal was vernünftiges, kommt sofort die GEZ finanzierte "Satire" sinnbefreit und ziemlich unter der Gürtellinie:

https://www.ardmediathek.de/tv/extra-3/Lied-Weil-ich-der-Dobrindt-bin/Das-Erste/Video?bcastId=23817212&documentId=52312470
Gespeichert
██████

Thailernen

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 81
Re: Wir schaffen das
« Antwort #460 am: 13. Mai 2018, 13:22:04 »

Unglaublich! Wenn Karlsruhe dem recht gibt, mal sehen, was er dann demnächst anstellt.

Der Junge wird erfolgreicher Medienarbeiter. Das ist er nämlich und das kann er auch gut, wie er gezeigt hat. Hartz-4 braucht der bestimmt nicht!

Gruß
TL ;)
Gespeichert
สวัสดีครับ - TL

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.346
Re: Wir schaffen das
« Antwort #461 am: 13. Mai 2018, 13:45:04 »

Und wenn er abgeschoben werden sollte, was ich nicht glaube, steht es bald wieder in D auf der Matte.  {/
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.078
Re: Wir schaffen das
« Antwort #462 am: 13. Mai 2018, 13:48:11 »

und wer noch nicht genug hat  vom,      wir schaffen das   :]



man muss es nur oft genug wiederholen  {--
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.181
Re: Wir schaffen das
« Antwort #463 am: 18. Mai 2018, 00:06:46 »

Maximalpigmentierte "Goldstücke" nehmen in Italien eine ganze Stadt auseinander  >:

https://www.facebook.com/657015324686799/videos/756805248041139
Gespeichert
██████

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.237
Re: Wir schaffen das
« Antwort #464 am: 18. Mai 2018, 00:37:13 »

Leider ist fuer einen Nichtregistrierten Facebook-Nutzer die folkloristische, afrikanische Neger-Randale in einer Stadt von Italien nicht zu sehen.
Vermutlich nimmt sich die Realitaet bei Facebook's in Nichts vom Vorfall in Florenz am  7.3.18 :

Afrikaner randalieren in Florenz

Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)
Seiten: 1 ... 30 [31] 32 ... 35   Nach oben
 

Seite erstellt in 1.071 Sekunden mit 23 Abfragen.