ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 6 [7] 8 ... 24   Nach unten

Autor Thema: Schlechte Luft in Chiang Mai  (Gelesen 72696 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

gam

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 733
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #90 am: 19. März 2010, 10:36:53 »

mit dem viele Thais meinte ich diejenigen, die fuer den ganzen Dreck, Verschmutzung verantwortlich sind...
die Verursacher  

Ach ja, laesst sich natuerlich als Langnasen-Expat leicht sagen.

Hast dir vielleicht schon mal ueberlegt, das viele Menschen hier fast keine andere Einkunftsmoeglichkeit haben, als Holzkohle zu verarbeiten. Harte Knochenarbeit uebrigens.
Ja frueher konnte man hier Reis anbauen. Das war aber vor der Zeit, als die im Doi Inthanon oben angefangen haben, massenhaft Gemuese zu zuechten . Heute fehlt ihnen schlicht und einfach das Wasser dazu.

Was das abrennen betrifft. Hast du es schon einmal erlebt, wenn hier ganze Mango- und Lamyai-Plantagen niederbrennen, weil das ganze trockene Gras und Laub Feuer faengt.
Ausserdem kann man hier manchmal in der Regenzeit ab 17.00 Uhr nicht mehr im Freien sitzen. Weil sich in dem angesammelten Laub Millionen von Moskitos entwickeln.

Anmerkung:
Was die Wasserknappheit betrifft, so sind auch diese ganzen daemlichen Golfplaetze, hier in der Gegend um Chomthong oder auch Lamphun, schuld daran.
Jeder Touri oder auch Hi-So Thai, welcher ein Golfschlaeger in die Hand nimmt, sollte man auch verantwortlich dafuer machen.
« Letzte Änderung: 19. März 2010, 10:50:40 von gam »
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #91 am: 19. März 2010, 13:28:53 »

Doi Suthep fire destroys 25 rai of forest
http://www.chiangmai-mail.com/
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.682
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #92 am: 19. März 2010, 15:42:14 »

betr  Golfplaetze

bei uns hier sind alleine 5 solche Plaetze. Die verbrauchen eine Unmenge an Wasser taeglich, um ihr green immer schoen green zu halten. Mit einer Abgabe an den Staat ist es nicht getan, Geld haben die hier genug bei den vielen Touristen, wir brauchen eine sichere Wasserversorgung. Also sollte man wirklich mal daran denken, die hi-so Leutchen dort zu vertreiben, natuerlich auch die farang, die ja auch manchmal zu dieser Gilde der Spieler gehoeren.
Jetzt habe ich aber ins Fettnaepfchen getreten, ich erwarte wuetende Proteste.

Das Problem wird sich aber im Laufe der Zeit alleine loesen, wenn aufgrund steigender Bevoelkerungszahl ein Krieg um Wasser gefuehrt wird.
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #93 am: 19. März 2010, 15:55:29 »

@malakor
Kann es sein das du deinen Beitrag, in einem ganz anderen Thread posten wolltest?
Golfplätze haben kein Verschulden an der Luftverschmutzung. :)
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.682
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #94 am: 19. März 2010, 15:56:45 »

dart, sieh dir mal den letzten Absatz in Antwort 92 an.
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #95 am: 19. März 2010, 15:59:54 »

Got you, das hatte ich in der Tat überlesen. ;)
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #96 am: 19. März 2010, 19:54:49 »

Es geht wieder los, heftiges Gewitter mit Sturmböen  in Sarapee.
« Letzte Änderung: 19. März 2010, 20:00:38 von dart »
Gespeichert

ThaiAlarm

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 335
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #97 am: 19. März 2010, 20:34:11 »

... Was das abrennen betrifft. Hast du es schon einmal erlebt, wenn hier ganze Mango- und Lamyai-Plantagen niederbrennen, weil das ganze trockene Gras und Laub Feuer faengt....
... Ausserdem kann man hier manchmal in der Regenzeit ab 17.00 Uhr nicht mehr im Freien sitzen. Weil sich in dem angesammelten Laub Millionen von Moskitos entwickeln.

Die Ursache ist das Abfackeln an anderer Stelle, nicht das ganze trockene Gras und Laub, das Feuer fängt - es wird durch Funkenflug entzündet. Und da gilt es, einige Holzköpfe aufzubohren.
Tja, und dann nennst Du den Teufelskreis: Laub, das nicht verbrannt ist, wird in der Regenzeit zur Brutstätte für Moskitos...
Gespeichert

pit

  • neu im Forum
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #98 am: 06. April 2010, 16:56:33 »

UiUiUi...

Das hört sich garnicht so sehr einladend an  ???

Wie sieht es denn aktuell da mit der Luft aus, bzw. was ist von 13.04 - 23.04 für ne Luft zu erwarten?


Danke!

Pit
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #99 am: 06. April 2010, 18:08:25 »

Die Luft ist immer noch mies, aber zumindest schon deutlich besser als es noch vor 2,5-3 Wochen der Fall war.
Für die nächsten Tage sind wieder Gewitter angesagt, aber bei einer wahrscheinlichen Flächendeckung von 10%, wird das nicht viel Verbesserung bringen.
http://www.tmd.go.th/EN/province.php?id=2
Es müsste schon anhaltend für 3-4 Tage regnen, und das wird es demnächst auch, aber wann das genau passiert....keine Ahnung. :)
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.014
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #100 am: 17. Februar 2012, 14:42:29 »

Scheint dieses Jahr auch wieder ab Mitte Februar ein Problem zu sein:





Richard Barrow:

Smog so bad in Lampang can't see road
Gespeichert
██████

Low

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.362
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #101 am: 17. Februar 2012, 15:30:21 »

                
Chacherngsao         0.1   19.0   27.2    
Chiang Mai   1.0   10.0   0.7   37.0   65.8    70.0
Chiangrai         1.2   19.0   83.6    77.0
Lampang   0.0   4.0   1.1   28.0   105.4    91.0

Site   SO2   NO2   CO   Ozone   PM10   AQI

Es ist nicht schlecht, etwas dunstig, 26 – 28 °C. (Hang Dong)
Die Feinstaubwerte sind noch nicht sehr hoch.  Zweithinterster Wert - beim Eintippen stimmt das Format!
Noch huste ich nicht.

Schlechtere Werte: Letzter Wert Feinstaub, von http://aqmthai.com/

a37  ศาลหลักเมืองจังหวัดลำปาง 2012-02-17 08:00:00 2.7 39.0 - 0.5  235.33
 a38  โรงพยาบาลส่งเสริมสุขภาพตำบลบ้านสบป้าด 2012-02-17 08:00:00 1.8 7.0 9.0 3.0  211.30
 a39  โรงพยาบาลส่งเสริมสุขภาพตำบลบ้านท่าสี 2012-02-17 08:00:00 0.7 4.4 14.0 0.5  181.75
 a40  สำนักงานการประปาส่วนภูมิภาคแม่เมาะ 2012-02-16 08:00:00 1.9 7.3 9.0 5.8  192.33

« Letzte Änderung: 17. Februar 2012, 16:01:49 von Low »
Gespeichert
Sie wollte in die Galeries Lafayette.

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #102 am: 17. Februar 2012, 15:51:49 »

Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.654
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #103 am: 17. Februar 2012, 17:35:27 »



Wie das aktuelle Satellitenfoto zeigt brennt es noerdlich der malaysischen Halbinsel in Thailand an vielen Stellen.
Anscheinend wird wie ueblich nach der Reisernte das Stroh vielerorts abgebrannt.
Moeglicherweise brennt auch durch die jetzige Trockenheit allerlei Busch - Gras - und Waldland.
Es ist infolge der Thermic normal wenn sich zuerst am Fusse der Gebirge wie augenblicklich der Smog von den Braenden sammelt und so fuer schlechte Luft sorgt.

OB
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #104 am: 17. Februar 2012, 19:40:07 »

Hier brennt kein Buschfeuer, hier brennen die Reisfelder, die (doofen) Bauern brennen  zur Zeit ihre Reisfelde ab. Da bekomme ich jedes Jahr einige Wutanfaelle.
Der Dreck fliegt durch die Luft, kommt ueberall nieder. Verbrannte Reiststrohhalme, auch in Buriram, Luft zum  {/
Selbst im Schwimmbad faellt der Dreck ins Wasser  {[
Frage mich, wo bleiben  die Veranwortlichen ? denen geht das wohl am Ar.. Hintern vorbei  :-X
Umzackern waere wohl eher das Richtige.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 6 [7] 8 ... 24   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 23 Abfragen.