ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 11 [12] 13 ... 24   Nach unten

Autor Thema: Schlechte Luft in Chiang Mai  (Gelesen 72481 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #165 am: 24. März 2012, 07:32:33 »

In den letzten 2 Tagen hat sich die Situation leicht verbessert, was sich auch in den Meßergebnissen zeigt.

Heute um 6.00 Uhr morgens wurden 112.81 ug/m3 an der City Hall in Chiang Mai gemessen.
http://aqmthai.servehttp.com/aqi.php

Ab morgen ist wieder Sturm und Regen angesagt.   http://www.tmd.go.th/EN/province.php?id=2
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #166 am: 01. April 2012, 01:08:04 »

Gottseidank, es regnet seit 2 Stunden...hoffentlich hört es nicht so schnell auf! :-*
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #167 am: 07. April 2012, 19:01:29 »

Das Thema "Schlechte Luft" sollte eigentlich, für dieses Jahr erledigt sein.

Gestern nacht gab es schon heftige Gewitter mit jeder Menge Regen. Heute konnte man selbst aus einer Entfernung von geschätzten 7-8km, den Wat Doi Suthep noch klar erkennen.

Was seit einer Stunde hier abgeht, wird die letzten Feinstaubpartikel wegspülen. Das ist z.Z. sicherlich eines der heftigsten Gewitter die ich in Chiang Mai erlebt habe.
Gespeichert

MIR

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.527
  • @ Thailand
    • GPIS
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #168 am: 07. April 2012, 19:40:32 »

Hier im Isan hat es seit Mittwoch immer mal mehrere Stunden geregnet, heute den ganzen Tag geregnet bei nur 22ºC.
Ausser gestern, da war es trocken.

Ich wünsche euch auch noch ein paar mehr regnerische Tage, damit der Dreck erstmal wieder komplett weg ist.

Dann [-]
« Letzte Änderung: 07. April 2012, 19:48:34 von MIR »
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.993
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #169 am: 07. April 2012, 19:57:17 »


Was seit einer Stunde hier abgeht, wird die letzten Feinstaubpartikel wegspülen. Das ist z.Z. sicherlich eines der heftigsten Gewitter die ich in Chiang Mai erlebt habe.

10 Km von dir entfernt hat es sich noch in Grenzen gehalten!

Habe hier schon Schlimmeres erlebt!

Sogar der Strom hat gehalten!

Gruß
UWE
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

dart

  • Gast
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #170 am: 07. April 2012, 20:11:59 »

Sei froh, Uwe! ;)

Das Gewitter hat fast wie ein Kreisel die Windrichtung um nahezu 360 Grad geändert.
Erst aus Richtung Doi Suthep, dann kam es rüber von Doi Saket, und schließlich aus Richtung Lamphun (Doi Khuntan). :o
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #171 am: 24. März 2013, 12:28:14 »

Alles klar?

Gespeichert

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #172 am: 24. März 2013, 15:30:27 »

Hier ist es auch nicht anders...
Kann die Berge drei Kilometer vom Haus entfernt nicht mehr sehen
                                     :(
Was sagt mir vorhin der Trottel vom nächsten Dorf (er fackelt fleißig Laub,
Äste und natürlich gleich noch Abfall ab)
-> seine Frau ist wg. Bronchialproblemen eben ins Hospital
-> der Rauch in der Luft kommt aber aus Laos, Myanmar und China

Also, same same wie jedes Jahr... nicht der Hauch einer Einsicht...   {[
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #173 am: 24. März 2013, 16:16:38 »

Ab 120 ug/m3 Feinstaubanteil wird es gefährlich für die Gesundheit.

Aktuell in Mae Sai 200.46, und in Chiang Mai 182.15 ug/m3.  http://aqmthai.servehttp.com/aqi.php

Besonders betroffen soll die Provinz Mae Hong Son sein, dort wurden vor 3 Tagen noch 428 ug/m3 gemessen.



« Letzte Änderung: 24. März 2013, 16:21:47 von dart »
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #174 am: 28. März 2013, 18:41:09 »

Ich hatte schon in der Vergangenheit über die Zusammenhänge der Waldbrände im Norden mit der Ernte eines Wild-Pilz berichtet.
Dieser Pilz "Hed Thob" braucht als Nährboden die verbrannte Asche in Kombination mit den ersten größeren Regenfällen im April.



Erntezeit ist dann im Mai, und dieser durchaus sehr delikate Pilz erscheint dann für kurze Zeit auf den lokalen Märkten, Kilopreis 300-350,- Baht.

Hier noch ein interessanter Bericht zu dem Thema => http://americanexpatchiangmai.com/fires-in-the-north-of-thailand-and-the-wild-mushroom-market/

Heute morgen war ich schon vor 6.00 Uhr im Sri Lanna Nationalpark unterwegs, in der Dunkelheit konnte man, auf dem Zufahrtsweg, sehr gut einige große Feuer in den Bergen sehen.
Für den kurzen Profit für einige Wenige, wird die Gesundheit von Millionen Menschen im Norden gefährdet. {/
Gespeichert

Koarl

  • ราปิด เวียนนา
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 646
  • i sag nix!
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #175 am: 28. März 2013, 20:11:11 »



sehr Interessant, wie die Messdaten manipuliert werden :(

Hirnlos, wir hauen am Sonntag in der Frueh ab, es reicht!

Gespeichert
by(e)
Koarl

@thaikoarl

dart

  • Gast
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #176 am: 28. März 2013, 20:23:59 »

@koarl
Kurze Frage, hast du das Bild selber gemacht, und kannst du da noch nähere Angaben zu "wo" und "wann" machen?
Falls das Bild aus dem I-Net stammtt, wäre für mich eine Quellenangabe sehr interessant. ;)
Gespeichert

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #177 am: 28. März 2013, 20:49:58 »

Wollte heute ein bischen mit dem Motorrad rum,
aber es war unerträglich...
Einerseits heiss wie im Ofen - und dann nach kurzer Zeit
Augentränen (trotz Riesensonnenbrille) und durch den allgegenwärtigen Qualm
einen merkwürdigen Geschmack im Mund  {/

Habe es bis zum ChiangRai-Prison geschafft und von dort aus waren aus fast
jedem Seitental der nahen Hügel ordentliche Rauchfahnen zu sehen.

Ein Wärter, der außen an der Knastmauer Wache schob, meinte dazu:
`Das sind die Mountain-People, die sind dumm wie Büffel.`

Mein Gedanke
-> dann muss es hier aber Unmengen von Mountain-People geben  ???
Gespeichert

Koarl

  • ราปิด เวียนนา
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 646
  • i sag nix!
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #178 am: 28. März 2013, 21:12:20 »

@koarl
Kurze Frage, hast du das Bild selber gemacht, und kannst du da noch nähere Angaben zu "wo" und "wann" machen?
Falls das Bild aus dem I-Net stammtt, wäre für mich eine Quellenangabe sehr interessant. ;)

here we go  :o

http://www.thaivisa.com/forum/topic/611721-smoke-smog-dust-2013-chiang-mai/page-14#entry6247132

hat meine Frau aber auch in einem Thai CNX Webboard gefunden, den link kann ich dir auch schicken, muesst sie aber erst fragen  ;D

Ich les das nicht, bin zu faul das alles ueber Google translate zu jagen, dazu fehlt mir die Zeit  C--

Gespeichert
by(e)
Koarl

@thaikoarl

dart

  • Gast
Re: Schlechte Luft in Chiang Mai
« Antwort #179 am: 28. März 2013, 21:22:43 »

Alles klar @koarl  ;)
----------

Tobi, es sind immer die Anderen...Hilltribes und Burmesen. ;]

Hier nochmal der alte Link zu der Pilzmafia => http://www.environmentalgraffiti.com/offbeat-news/chiang-mai-where-influential-locals-meet-to-set-forest-fires/819
Gespeichert
Seiten: 1 ... 11 [12] 13 ... 24   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 23 Abfragen.