ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket  (Gelesen 105379 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.543
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1170 am: 09. Oktober 2018, 21:01:09 »

Gestern um vier Uhr war Beginn der veganen Tage. Geo ging, ganz in Weiß,  zum nahegelegenen Chinesen-Tempel. Ich war zu faul, denn da muss man etwa 10 min laufen.

Unterwegs traf sie eine Lottoverkäuferin und kaufte da einige Nummern. Und siehe da, sie hatte Glück. Den Gewinn (3´000) brachte die Verkäuferin in den Tempel und Geo „tambunte“ umgehend den ganzen Betrag.  :P

Heute Morgen in den Wat Kamala, ist ja ein Buddha-Tag. Den Wat Bang Tao meiden wir seit einigen Jahren, der Gauner soll nicht einen Baht von uns erhalten.  >:

Auf dem Rückweg hatte ich Lust auf Kaffee, neben dem Lotus Cherng Talay gibt es den. Geo hatte Hunger und wollte im MC Donalds Pommes kaufen.

Doch die Verkäuferin weigerte sich…… Sie esse auch nur Gemüse und das Pommes-Öl sei nicht „koscher“, da würden manchmal auch Poulet Schenkel gebraten. Meine arme, hungrige Frau. :D


Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.543
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1171 am: 11. Oktober 2018, 20:47:32 »

Lebensbestätigung:

Eine Freundin hat Geo geraten, das Altersgeld regelmäßig zu beziehen. Sonst würde die Bank dem Amt rückmelden, dass sie darauf nicht angewiesen ist, und diese möglicherweise gestrichen würde.

Also im März versucht, etwa 2´000 Baht zu beziehen, doch nichts da. Geduldig noch einen Monat gewartet, aber immer noch kein Geld auf dem Konto.

Um die Ecke auf die Gemeinde, da war aber nur der Stellvertreter (der keine Ahnung hatte). Er werde es seiner Chefin mitteilen und diese würde anrufen.

Der hat noch Illusionen, ein Amt das den Bürger anruft…dieser hat sich gefälligst selbst zu melden. :]

Etwa im Mai dann nochmals zum Amt. Die Chefin teilte ihr mit, dass sie im Oktober persönlich vorbeikommen sollte, das wurde mit dem Dorflautsprecher verkündet. Möglich, doch wir hören diesen, jedoch verstehen ist unmöglich wegen der Distanz.

Also vor einigen Tagen vorbeigegangen und zumal 600 Baht abgeholt. Der Rest würde dann überwiesen.

So geht die Lebensbestätigung. :D


Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.543
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1172 am: 13. Oktober 2018, 22:06:56 »

Seltsam

Heute bin ich in aller Herrgottsfrühe, so gegen neun, aufgestanden. Zuerst einen echt Schweizerischen Kaffee gebrüht (Neste Red Cup), dann die fünf Solitär-Spiele von MC gespielt. Dies ist mein Aufwachprogramm.

Nach einer Stunde auf die Terrasse um die erste Zigarette zu rauchen. Da schaue ich auf die Baustelle und stelle fest, dass ein Unterzug plötzlich weiß und nicht mehr grau ist. Seltsam, denke ich. Doch auch nach dem zweiten Mal schauen ist der immer noch weiß.

Bevor ich anfange zu spinnen ins Haus um noch etwas Kaffee zu trinken. Etwas „wacher“ zurück um die Zigarette fertig zu rauchen, da hat der Kaffee bereits gewirkt.

Der träger ist nicht weiß, sondern ein Teil der Gipsdecke bereits montiert und verdeckt diesen.

Fazit:

Zu früh aufstehen schadet der Wahrnehmung. :]



Nachtrag: Ich habe das richtige "e" auf der Tastatur, doch dieses will ums verrecken nicht in den Text >:

MC sollte MS sein :(

« Letzte Änderung: 13. Oktober 2018, 23:11:24 von nompang »
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.632
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1173 am: 13. Oktober 2018, 22:30:01 »


Na, eines haben wir zumindest gemeinsam:

mein Tag beginnt auch mit diesen fünf Spielen. Erst ein kurzer Blick in den TIP, dann eine Runde zocken, und danach das Frühstück zubereiten....allerdings etwas früher und bzgl. TIP inkognito...

Gibt anscheinend aber noch mehr Frühaufsteher.

Gute Nacht, die letzten Seiten (m)eines Buches rufen.....

Lung Tom

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.239 Sekunden mit 23 Abfragen.