ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Wien,Wien,nur du allein  (Gelesen 31931 mal)

0 Mitglieder und 6 Gäste betrachten dieses Thema.

Say_What??

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 637
Re: Wien,Wien,nur du allein
« Antwort #285 am: 06. Dezember 2019, 11:53:32 »

Du kennst sicher auch das Filmcasino in Margareten. Ich bin als Kind immer in der kalten Jahreszeit der Endsechziger/Anfang 70er jeden Samstag in die Nachmittags Kindervorstellung gegangen, egal was gezeigt wurde. Es waren wunderbare Abenteuerfilme aus fernen, mystischen Ländern, Western, Fantasie Filme wie Sindbad der Seefahrer, Kostümfilme, Zeichentrickfilme wie Peter Pan und dgl. Oft wunderbare 2 Stunden in einer Traumwelt im sonst kalten, graugrimmigen Wien jener Tage.

War vor ca. 3 Jahren in der Gegend und dachte, schau mal rein. Es hat sich so gut wie überhaupt nichts verändert! Beinahe alles war exakt so wie früher. Die Saaltür war nicht versperrt und ich sah mir den Saal an. Einzig die Stühle sind nun gepolstert. Aber sonst...als wäre die Zeit stillgestanden. Was für ein schönes, stilvolles Kino. Es roch sogar wie früher. Ein ganz eigener, angenehmer Geruch, den es nur dort gibt. Eine Gänsehaut-melancholische Zeitreise.
Gespeichert
kauft nur das, was ihr wirklich braucht, und tragt die Kleider, bis sie auseinanderfallen - Vivienne Westwood

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.214
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Wien,Wien,nur du allein
« Antwort #286 am: 07. Dezember 2019, 07:31:06 »

Wien ist angeblich eine der lebenswertesten Staedte weltweit.
Nehme an, fuer das illegale Immigrantengesindel!

Ureinwohner Wiens sterben langsam aus – Einheimische bald Minderheit

Zitat
Die rot-grün regierte Bundeshauptstadt mit ihrer großzügigen “Willkommenskultur” sticht dabei, was die Einwanderungszahlen betrifft, besonders hervor. Betrug die Zahl der im Ausland geborenen Wiener um das Jahr 2000 noch rund 23 Prozent, so sind es 2019 bereits 36 Prozent, also schon mehr als ein Drittel. Man kann daraus eine kontinuierlich steigende Tendenz ableiten und muss damit rechnen, dass innerhalb der nächsten 20 Jahre der Anteil der Menschen in Wien, die nicht hier geboren sind, über 50 Prozent klettern wird.

https://www.unzensuriert.at/content/84585-ureinwohner-wiens-sterben-langsam-aus-einheimische-bald-minderheit

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.232
Re: Wien,Wien,nur du allein
« Antwort #287 am: 07. Dezember 2019, 09:06:19 »

@franzi

Da hast du recht.

Der Zuzug von Gesindel nach Wien ist wirklich besorgniserregend.Und seit 200 Jahren unternimmt
niemand etwas dagegen.

Wien ist und bleibt ein Meltpot unterschiedlicher Herkuenfte.

So konnte es passieren,dass ein Prinz Eugen von Savoyen,ein Metternich,ein Radetzky, ein Herr
van Swieten und ein H.C.Strache  u.v.a.m. sich hier ansiedelten.

Wenn jemand glaubt,"unzensuriert" uebertreibt,so findet er im unverdaechtigen Meisterwerk des
Wr.Telefonbuches seine Bestaetigung.
Da wimmelt es nur so von Namen wie "Novak","Havlicek","Kopecek" u.s.w..

Laut gelacht habe ich auch,als du vor kurzer Zeit,mit tiefen Ernst,eine Ausgabe des gleichen
Mediums zitierst,dass die Schweiz auf Grund ihres Verteidigungswillen und seiner militaerischen
Staerke,den Einmarsch der Deutschen Wehrmacht abgehalten hat,sie zu ueberrennen.

Den Verteidigungswillen kann man ihr nicht absprechen,aber von militaerischer Staerke war keine
Spur.

Plaene der Wehrmacht hatten vor,die Magniot- Linie vom Sueden her zu umgehen und damit in
das Gebiet der Schweiz einzumarschieren.
Da der schweizerische Armeefuehrung klar war,dass sie da nicht standhalten koennen,haben sie
sich auf die Verteidigung des"Reduit" konzentriert und wollten mit ihrem Rueckzug dahin "verbran-
nte Erde" hinterlassen.D.h. alle Bruecken und industrielle Anlagen selbst sprengen.

Das "Reduit" ist hochalpines Gebiet und fuer einen Aggressor militaerisch wie wirtschaftlich uninteres-
sant.

Da Frankreich jedoch bald kapitulierte,war die vorgesehene Operation der Wehrmacht nicht mehr
noetig.Der Kriegsschauplatz hat sich verlagert und die Schweiz hatte dadurch einfach Glueck ge-
habt,nicht in die Kriegsereignisse verwickelt zu werden.

Spaeter,im Laufe des Weltkrieges,war die Schweiz der Hehler der Nazis und wurde nach Strich und
Faden erpresst,wenn du an die Veringerung der Steinkohlelieferungen der Deutschen denkst,weil
die Schweiz sich in einer bestimmten Angelegenheit querlegen wollte.

Daher frage ich dich,ob du wirklich alles glaubst,was "unzensuriert"veroeffentlicht ?

Jock




Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.214
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Wien,Wien,nur du allein
« Antwort #288 am: 07. Dezember 2019, 09:47:02 »

Alles glaub ich nicht, was "unzensuriert" veroeffentlicht, aber diesem Medium wesentlich mehr, was die MM veroeffentlichen.
Aber nur, was Oesterreich betrifft
Der Beitrag ueber die Schweiz hat mich nicht zum lachen, aber schmunzeln gebracht (bin/war Hobbyhistoriker betreffend WW2). Der Zweck wurde ja erfuellt, du hattest einen Lachanfall  ;D
Gegen "Novak","Havlicek","Kopecek" hat man eh nix, die sind ja liebenswuerdige fast Landsleute. Nicht dagegen die "Mohammed" Kameltreiber und grossschwaenzigen Neger, arbeitsscheues Gesindel!

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.986
Re: Wien,Wien,nur du allein
« Antwort #289 am: 07. Dezember 2019, 10:58:11 »

Wien ist und bleibt ein Meltpot unterschiedlicher Herkuenfte.
So konnte es passieren,dass ein Prinz Eugen von Savoyen,ein Metternich,ein Radetzky, ein Herr
van Swieten und ein H.C.Strache  u.v.a.m. sich hier ansiedelten.

Es soll sogar vorgekommen sein, dass sich Menschen aus der Umgebung von Schrems sich in Wien ansiedelten....

 >:

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Say_What??

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 637
Re: Wien,Wien,nur du allein
« Antwort #290 am: 07. Dezember 2019, 11:04:15 »

Schade, dass so ein Fred nicht ohne Ausländer Bashing funktioniert. Die "Meinungen" dazu kennt man ja zu Genüge. Wien ist eine der schönsten und besten Städte der Welt und es gäbe soviel Erstklassiges darüber zu berichten.
Gespeichert
kauft nur das, was ihr wirklich braucht, und tragt die Kleider, bis sie auseinanderfallen - Vivienne Westwood

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.214
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Wien,Wien,nur du allein
« Antwort #291 am: 07. Dezember 2019, 11:26:35 »

Es gibt einige/viele
Zitat
der schönsten und besten Städte der Welt
, aber es sollte auch erlaubt sein, ueber weniger Schoenes darueber zu schreiben.
Wenn nicht, ists wie den Kopf in den Sand stecken.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.232
Re: Wien,Wien,nur du allein
« Antwort #292 am: 07. Dezember 2019, 12:20:59 »

@franzi

Mohammed wird der Name des Buergermeisters 2070 von Wien sein.Da wirst du nicht mehr
leben und kann dir also wurscht sein.

Weit hergeholt ? Wer weiss ?

Als 1890 Josef Jonas' aus Kamenice in Maehren mit seinem Leiterwagen nach Wien zog,dachte
er nie daran,dass sein Sohn 70 Jahre spaeter Buergermeister von Wien sein wird.Spaeter so-
gar Bundespraesident.

Fuer den damalige Buergermeister Lueger waere dieser Gedanke ein einziger Albtraum gewesen,
denn der hatte um 1900 heftig gegen die "Fremden" polemisiert und wollte Wien als eine homo-
genisierte (deutsche)Stadt haben.

Dies blieb ein Traum,denn die Bevoelkerung von Wien bestand zu 50 % aus "Fremden".Zum
Unterschied dazu,waren es in Paris zur selben Zeit nur 6,3 % der Bevoelkerung.

Zugegeben,die allermeisten "Fremden" kamen aus dem selben Kulturkreis,aber auch Juden,ortho-
dox Glaeubige,andere nach slawischen Gebraeuchen lebende Zuzuegler,machten auch einen nicht
gerade unauffaelligen Anteil aus.

Die von Lueger eingeleiteten Diskriminierungsmassnahmen ( Verweigerung von muttersprach-
lichen Schulen,Buergerrechte etc.)konnte nicht bewirken,dass der Anteil an der nichtautochthonen
Bevoelkerung abnahm.

Vielmehr setzte ein verstaerkter Druck zur Assimilitation ein,der sich sich heute bei der Haus -
meisterin mit dem Namen Navratil manifestiert und von dir als "echte" Wienerin anerkannt wird.

Hast du Pech,und die in Wien wohnende Weiblichkeit,entdeckt das,von dir abwertend beurteilte
bestimmte Koerpermerkmal eines Negers oder Muslimen,steigert sich das Tempo der Assimili-
tation spuerbar.

Damit kannst du ja keine Freude haben,wenn dich doch schon 6 Neger in Innsbruck so verschreckt
haben,dass du daraufhin ausgewandert bist.

New York mit seinen rassischen,kulturell unterschiedlichen Stadtteilen ( Chinatown,Italienerviertel,
Harlem etc.)haben auch die USA nicht umgebracht.

Auch London kann mit seinem "fremden" Buergermeister,der sogar Muslime ist und indisch-paki-
stanische Wurzeln hat,ganz gut leben.

Jock


Gespeichert

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 956
Re: Wien,Wien,nur du allein
« Antwort #293 am: 07. Dezember 2019, 13:16:18 »

Mohammed wird der Name des Buergermeisters 2070 von Wien sein.Da wirst du nicht mehr
leben und kann dir also wurscht sein.

Hmm,
Mohammed wird der Name des Bürgermeisters 2070 von Jerusalem sein. Da wirst du nicht mehr
leben aber du würdest froh sein.

Bin ich froh das so was kein Rassismus ist.  :-X
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.360
Re: Wien,Wien,nur du allein
« Antwort #294 am: 08. Dezember 2019, 00:30:07 »

Um das mal eventuell wieder in freundlichere Bahnen bringen zu können  ??? :

Ich hab nicht alle großen Städte der Welt gesehen. Aber nach Wien ziehts mich immer wieder!!! (schon ca. 8x)
Für mich (=kleiner geistiger Horizont) ist bisher Wien die beste große Stadt, die ich in diesem Leben erlebt habe!
Beileibe nicht alles toll, schön und super ... aber unterm Strich:  ;}  :-*  [-]
Gespeichert

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.218
Re: Wien,Wien,nur du allein
« Antwort #295 am: 08. Dezember 2019, 08:02:55 »

Beileibe nicht alles toll, schön und super ... aber unterm Strich:  ;}  :-*  [-]

Ja der Strich , ist auch intressant  ;]

War im Berufsleben jeden Montag und Dienstag , in Wien .

Ja es  gibt schlimmere Staedte  Bruessel , zum beispiel .

Meine lieblings Stadt , ist PARIS {* , dan gleich St.Poelten  :]

Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.232
Re: Wien,Wien,nur du allein
« Antwort #296 am: 09. Dezember 2019, 07:59:01 »

@rampo

Weil du das Strichmillieu in Wien erwaehnst,kam mir der Gedanke,etwas ueber die
Josefine Mutzenbacher und ihre 365 Liebhaber sowie den sozialen Klassen um 1900
zu schreiben.

Ich fuerchte allerdings,dass die Moderation und der Vatikan das nicht zulassen wird.

Speziell der Vatikan ist da sehr rigoros und ein Scheiterhaufen ist schnell errichtet.

Jock
Gespeichert

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.218
Re: Wien,Wien,nur du allein
« Antwort #297 am: 09. Dezember 2019, 08:35:00 »

@rampo

Weil du das Strichmillieu in Wien erwaehnst,kam mir der Gedanke,etwas ueber die
Josefine Mutzenbacher und ihre 365 Liebhaber sowie den sozialen Klassen um 1900
zu schreiben.

Ich fuerchte allerdings,dass die Moderation und der Vatikan das nicht zulassen wird.

Speziell der Vatikan ist da sehr rigoros und ein Scheiterhaufen ist schnell errichtet.

Jock

Hab die Filme gesehen ,  damals noch ab  18 Jahre im Dorf gings auch noch mit 16 Jahren  14 und 12 Jahren  :]

Buecher hatten mein Brueder .

Mit dem Strich , hatte damals  oft  am  Nord Bahnhof  zu tun vor 35 Jahren .

Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.070
Re: Wien,Wien,nur du allein
« Antwort #298 am: 09. Dezember 2019, 09:33:34 »

365 Liebhaber, so viele wie das Jahr Tage hat.  {--
Gespeichert

Arthur1368

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 85
Re: Wien,Wien,nur du allein
« Antwort #299 am: 09. Dezember 2019, 13:54:03 »

  {* {* {* {* {*Bitte Hr.Jock!!!! {* {* {* {* ich hab an Feuerlöscher....
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.792 Sekunden mit 22 Abfragen.