ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Tagebücher Prügelecke  (Gelesen 54509 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pongo

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Tagebücher Prügelecke
« Antwort #30 am: 03. Juni 2009, 22:24:59 »

Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.060
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Tagebücher Prügelecke
« Antwort #31 am: 03. Juni 2009, 22:27:48 »

Und was ist mit denen da http://www.tot.co.th/  ???
Gespeichert

pongo

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Tagebücher Prügelecke
« Antwort #32 am: 05. Juni 2009, 04:22:07 »

Eigentlich meinte ich Karl Ranseier.
Aber nichts für ungut. Ich will hier nicht klugscheissen.
Es sticht mir halt nur immer wieder ins Auge, weil  ich deine Beiträge eigentlich gerne lese.
Gespeichert

Low

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.362
Re: Tagebücher Prügelecke
« Antwort #33 am: 09. Juli 2009, 22:39:24 »

Ziel Einlauf

Es juckte mich in den Fingern, wieder einmal eine nicht ernst zu nehmende, besonders bösartige Lügenepisode
zu schreiben. Für den Mülleimer.
Aus welchen Gründen immer, vielleicht bin ich Aktionär, bin ich fast jeden Tag für kurze Zeit im Spital. Gestern sass
ich als Gast in der Notfall Aufnahme. Dem Fernseher schenkte ich keinen Blick. Ich beobachtete die Menschen.
Ja, es gibt durchaus hübsche Feger unter dem Personal. In meinem Kopf spielten sich Romanzen und Dramen ab.

Mit den in mancher Hinsicht äusserst ungepflegt wirkenden Farang Patienten habe ich teilweise etwas mühe, selten bedauern.
Nur in diesem besonderen Falle etwas Mitgefühl. Der ältere, abgemagerte Patient hatte total verstochene und entzündete Venen.
Das Setzen einer Kanüle war praktisch unmöglich. Die Verständigung war schwierig. Der Mann sprach weder Thai noch Englisch,
sondern sagen wir, vielleicht einen süddeutschen oder schweizerischen Dialekt.
Der besorgte Arzt meinte, der Mann braucht dringend Nahrung. Stechen ist unmöglich. Also geben wir ihm Ovomaltine in Form
eines Einlaufes in den Anus. Ovomaltine liefert gesunde, anhaltende Energie für die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit.
Sie versorgt den Organismus mit wichtigen Aufbaustoffen. (1)

Die Küche bereitete die Ovo zu. Man liess das Getränk unter stetigem Rühren exakt auf Körpertemperatur abkühlen. Eine Schwester
setzte gekonnt das Darmrohr und das Stärkungsmittel blubberte gemütlich ohne zu grossen Druck ein. Der Patient begann zu schwitzen
und verdrehte die Augen. Die Pflegerinnen fragten verzweifelnd: „ Was ist falsch, zu heiss, zu kalt?“
Der Mann röchelte: „Übersetzer, äh in.. Interpreter.“
Der Übersetzer kam, und befragte den Patienten: „Guten Tag. Was ist falsch? Haben sie Schmerzen? Ist es zu heiss, oder zu kalt?“
Der Patient: „Zu wenig Zucker!“

Das ist das Problem mit der Ovo: Enthält keinen Kristallzucker.

(1)
http://www.wander.ch/ovomaltinedetail?prodId=10


Gespeichert
Sie wollte in die Galeries Lafayette.

astronaut007

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.198
  • es blüht, es glüht, ich und das Gestüt!
Re: Tagebücher Prügelecke
« Antwort #34 am: 09. Juli 2009, 23:26:51 »

[Mia reiste an drei Tagen an die tausend Kilometer und besuchte die Verwaltungen sehr effektiv.


[/quote]

Jetzt hab ich doch tatsächlich Vergewaltigungen gelesen.    NEIN; AUAAAAAAAAAAAAAA, bitte nicht, ich tus nie wieder bis zum nächsten Mal!!!
Gespeichert

farang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.384
Re: Tagebücher Prügelecke
« Antwort #35 am: 10. Juli 2009, 00:02:35 »

Ziel Einlauf

Der Patient: „Zu wenig Zucker!“

Das ist das Problem mit der Ovo: Enthält keinen Kristallzucker.
Aber bitte zuerst diese einnehmen,ohne Zucker.


Wir hatten dazumal leider nur schwarze Schokolade mit trockenen Biskuit,aber hilft auch. >:
Gespeichert

Low

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.362
Re: Tagebücher Prügelecke
« Antwort #36 am: 10. September 2009, 12:52:19 »

Die Wahrheit

Einer der Titel in den Tagebüchern heisst:
EINE WAHRE GESCHICHTE.

Ich schrieb darauf #6

Wenn ich den Titel lese und etwas nachdenke,
frage ich mich,
ob denn alle meine Geschichten erlogen und erstunken sind.

Sitanja antwortete #7
Nich alle Low.

Profuuu konterte #8
und woher weisst du das, sintanja?

Darauf durchforschte ich meine Aufsätze kritisch auf Wahrheitsgehalt und kam zu folgendem Ergebnis:
(Fehler sind nicht auszuschliessen)

102 Majestätsbeleidigung                     50 %

Erfundene, teilweise erfundene oder nacherzählte Geschichten sind:

108 Frust   
126 Allmacht                      Erzählung
136 Bildung                        Erzählung
199 Der Heiligenschein
248 Morgenmief                  Gartenbeschreibung echt
249 April Fool Henri Huber   Gartenbeschreibung echt

Damit dürfte der Wahrheitsgehalt bei etwa 98 Prozent liegen.

Zitate überprüfte ich weder auf Wahrheit noch auf Fehler.

Ich danke für die Denkanstösse:
Arthurschmidt
Sitanja
Profuuu

und anderen......

Ich könnte ja erwähnen: Fiction oder Fact.
In Zukunft werde ich Fiction markieren, denn das ist eher die Ausnahme.
Gespeichert
Sie wollte in die Galeries Lafayette.

Low

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.362
Re: Tagebücher Prügelecke
« Antwort #37 am: 11. September 2009, 21:45:51 »

Nach einem Tag Erfahrung fand ich heraus,
ich könnte anstatt Fiction auch Shit schreiben.

Ist kürzer, liest sich schneller,
die Bedeutung bewegt sich im ähnlichem (WC) Rahmen.
Die Hauptsache: Ich habe FREUDE daran.
Gespeichert
Sie wollte in die Galeries Lafayette.

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Tagebücher Prügelecke
« Antwort #38 am: 11. September 2009, 22:08:16 »

Das mit der Auflistung ist echt gut Low.

Profuu,Du müsstest doch wissen das ich Hobbypsychologe bin.  ;D
Aber jetzt weißt Du woher ich das weiß. ;)


Gruß noch
« Letzte Änderung: 11. September 2009, 22:23:37 von sitanja »
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

Low

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.362
Re: Tagebücher Prügelecke
« Antwort #39 am: 12. September 2009, 11:10:30 »

Um eine Erzählung betreffend einen Heiligenschein als unwahr zu klassifizieren,
braucht es meines Erachtens keinen Psychologen.
Die beiden Geschichten mit Buddha und Brahma gehören in die Sparte Religion.
Frust und Morgenmief sind lieben Zeitgenossen nachempfunden.
Einzig dem armen Huber würde ich ein Glaubwürdigkeitszeugnis ausstellen.
Der Garten existiert. Huber vielleicht auch irgendwo. Aber nicht hier.
Gespeichert
Sie wollte in die Galeries Lafayette.

Low

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.362
Re: Tagebücher Prügelecke
« Antwort #40 am: 12. September 2009, 22:10:46 »

Re: Bangkok - wie geht es weiter nach Skytrain und Airportlink von tom_bkk (Bangkok und Umgebung)   Heute um 20:51:56
Re: Potenzpillen von max (Partnerschaft, Sex und Liebeskasper)   Heute um 20:50:51
Re: Gedankensplitter von BöserWolf (Sammelsurium)   Heute um 20:43:34
Re: Bangkok - wie geht es weiter nach Skytrain und Airportlink von WaltiTH (Bangkok und Umgebung)   Heute um 20:40:47
Re: Briefkasten in BKK von WaltiTH (Bangkok und Umgebung)   Heute um 20:36:09
Re: Deutsche Filme zum Download von WaltiTH (Thema Thailand)   Heute um 20:33:30
Re: Gedankensplitter von BöserWolf (Sammelsurium)   Heute um 20:28:17
Re: Thailand, das Land der kreativen Denker! von illuminati (Zeitgeschehen - Nachrichten - Kommentare)   Heute um 20:27:37
Re: Der WITZE- und COMIC-Thread 2009 von BöserWolf (Sammelsurium)   Heute um 20:24:50
Re: Niedrige Produktivitaet in der Landwirtschaft von georg (Zeitgeschehen - Nachrichten - Kommentare)   Heute um 20:13:42
Re: Ich bin kein Farang von sam (Thema Thailand)   Heute um 21:33:22
Re: Kasikorn-Bank von sam (Thema Thailand)   Heute um 21:24:12
Re: Bangkok - wie geht es weiter nach Skytrain und Airportlink von tom_bkk (Bangkok und Umgebung)   Heute um 21:14:52
Re: Neue Bedingungen für Non Immigrant Visum von sam (Behördenkram, Visa-Angelegenheiten)   Heute um 21:14:39
Re: Ich bin kein Farang von gruffert (Thema Thailand)   Heute um 21:12:51
Re: Bangkok - wie geht es weiter nach Skytrain und Airportlink von dii (Bangkok und Umgebung)   Heute um 21:10:02
Re: Gedankensplitter von hobanse (Sammelsurium)   Heute um 21:04:39
Re: Gedankensplitter von hobanse (Sammelsurium)   Heute um 21:02:48
Re: Thailand, das Land der kreativen Denker! von sam (Zeitgeschehen - Nachrichten - Kommentare)   Heute um 21:02:00
Re: Thailand, das Land der kreativen Denker! von gruffert (Zeitgeschehen - Nachrichten - Kommentare)   


Liebe Forenteilnehmer

So sieht es aus. Manche Stunden kostbarer Freizeit wurden in ein Projekt investiert, welches in fünf Stunden
nicht ein einziges Zeichen einer Anerkennung erhielt. Potenzpillen und ähnlicher Scheiss sind offenbar weit
wichtiger als landesüblich angepasste Ernährung und die Schlüssel dazu. Ihr habt eure respektierten und
geschätzten Prioritäten, ich habe meine.

Ich lerne aus den Erlebnissen und verabschiede mich, nach grosszügig aufgerundeten fast 40 000 Klicks aus
einer gelinde gesagt, komischen, den Landessitten wenig adaptierten,  eigentlich auflehnenden, aber  rückgratlosen,
meist aggressiv denkfaulen und maulaufreissenden Mehrheit. Ich bitte die wenigen Ausnahmen, mir zu verzeihen.

Herzlichen Dank an Roy, Louis, Profuuu, hmh für die geschätzte Arbeit  und Gastfreundschaft und einigen Members
für ihre interessanten Beiträge.

Ich werde mich in kein anderes Forum absetzen. Wozu auch?

Low
Gespeichert
Sie wollte in die Galeries Lafayette.

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Tagebücher Prügelecke
« Antwort #41 am: 12. September 2009, 22:53:50 »

Lieber Low,das hört sich sehr gefrustet an was Du da geschrieben hast,sei doch froh,das wir eine solche vielfalt an Themen hier im Forum haben.Also überleg Dir das noch einmal.


Gruß Sitanja
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

crazyandy

  • Gast
Re: Tagebücher Prügelecke
« Antwort #42 am: 13. September 2009, 00:10:21 »

@ Low nun sei mal bitte nicht beleidigt, allerdings schreibst Du offenbar hauptsächlich im Tagebuch nun Das Tagebuch ist normalerweise etwas Persönliches. Ich habe zB. heute etwas in ein Tagebuch geschrieben und wurde sofort "abgewatscht", schreibe doch öffentlich und dann bekommst Du eher die erwartete Anerkennung. Also bitte weitermachen im öffentlichen teil bitte, danke schön.
Gespeichert

Low

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.362
Re: Tagebücher Prügelecke
« Antwort #43 am: 10. Dezember 2009, 12:33:42 »

Nicht Hinterindien,  USA                                 10. Dez. 2009

Elsie Egan (53) lebt mit ihrem Freund zusammen. Der leidet an Krebs, kann nicht mehr aufstehen. Für das leibliche Wohl der beiden
sorgt Elsie – daher bittet ihr Freund sie, ihm ein belegtes Brötchen zu schmieren. Doch sie schneidet ihm bloss eine Scheibe Brot.

Als er sich beschwert, kommt es zum handfesten Streit. Sie nimmt ein rohes Steak und schlägt es ihm mehrfach um die Ohren.
Auch mit der blossen Hand ohrfeigt sie ihn. Er ruft die Polizei – die nimmt Elsie fest.

Sie verneint gegenüber den Beamten, ihren Freund mit einem Stück Fleisch geschlagen zu haben, gibt aber zu, ihm eine Ohrfeige
gegeben zu haben. «Damit er daraus lernt», so die 53-Jährige. Im Januar muss sie sich nun vor Gericht für den Übergriff verantworten. (num)

http://www.blick.ch/news/ausland/sie-verpruegelte-ihren-freund-mit-einem-rohen-steak-135403
Gespeichert
Sie wollte in die Galeries Lafayette.

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Tagebücher Prügelecke
« Antwort #44 am: 10. Dezember 2009, 12:46:01 »

Strafverschärfend sollte berücksichtigt werden, dass das Steak nicht gebraten war. Also rohe Gewalt als niederer Beweggrund  :P
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit
 

Seite erstellt in 0.037 Sekunden mit 22 Abfragen.