ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Es lebe die Satire  (Gelesen 24427 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.613
Re: Es lebe die Satire
« Antwort #196 am: 18. April 2019, 19:46:18 »


...sehr wahr, sehr wahr   ;D




 {*
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.193
Re: Es lebe die Satire
« Antwort #197 am: 06. Juni 2019, 20:04:51 »

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.857
    • Mein Blickwinkel
Re: Es lebe die Satire
« Antwort #199 am: 29. Juni 2019, 13:13:17 »

von einer meiner Lieblingsseiten des FB
"ZGI - Zusammen gegen Intoleranz"  ;]
"Vor wenigen Tagen machten sich viele Klimaaktivist*innen auf den Weg zum größten Braunkohletagebau der Welt, Garzweiler II. Dort wurde unter dem Motto "Ende Gelände" gegen Kohleabbau, Plastikmüll und den Klimawandel demonstriert; Skandal: Der Grün*innen-Politiker Erik Marquardt (MdEP) erhob schwere Anschuldigungen gegen den örtlichen Catering-Service (Polizei Aachen) - da die Aktivist*innen nicht wissen konnten, dass sie für Rechtsbrüche festgesetzt werden können, wurden zu wenig Lebensmittel mitgebracht - laut des EU-Abgeordneten gab es zwar Getränke, auf „Essen mussten die Menschen im Tagebau (jedoch) über 13 Stunden warten.“
Schönster Moment des Wochenendes: Seit dem von der AfD verursachten Klimawandel gehören Einhörner zu den vom Aussterben bedrohten Tierarten - nur noch selten findet man die Tiere, die zur Gattung der Pferde gehören, in freier Wildbahn. Ein*e junge*r Aktivist*in setzte ein starkes Zeichen für mehr tierische Vielfalt und wilderte ein Einhorn aus! Das scheue Tier versteckte sich schnell, dennoch konnten Fotograf*innen den Moment glücklicherweise festhalten."
Quelle:
https://www.facebook.com/ZusammenGegenIntoleranz/photos/a.145871806028369/154881181794098/?type=1&theater
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.371
Re: Es lebe die Realsatire
« Antwort #200 am: 15. Juli 2019, 19:27:53 »

Mal wieder ewas Teilenswertes vom ollen Mancini.

Ohne einem gewissen Mass an Sarkasmus ist der ganze Irrsinn eh nicht mehr zu ertragen.

http://claudiommancini-book.over-blog.com/2019/07/europas-staatsfuhrer-ubertreffen-die-muppetshow.html?fbclid=IwAR0BaTNRVkX2vpgfNg9ybU7gvPwbao07CuMLI6gvQ8ZqPHbxto8DYJehyKM
Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.539
Re: Es lebe die Realsatire
« Antwort #201 am: 15. Juli 2019, 20:16:43 »

Mal wieder ewas Teilenswertes vom ollen Mancini.

Satire der Spitzenklasse!

 {* {* {*

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.145
Re: Es lebe die Satire
« Antwort #202 am: 16. Juli 2019, 15:53:39 »

Mal wieder ewas Teilenswertes vom ollen Mancini.

Satire der Spitzenklasse!

 {* {* {*


Ich würde das nicht als Satire bezeichnen, das ist traurige Realität!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.796
Re: Es lebe die Satire
« Antwort #203 am: 16. Juli 2019, 19:39:11 »

wenns jemand mal wirklich fad ist, Mr. Bean round the clock....

Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.324 Sekunden mit 23 Abfragen.