ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: momentane Ackerland Preise  (Gelesen 4795 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.456
Re: momentane Ackerland Preise
« Antwort #30 am: 13. Dezember 2016, 15:51:28 »

Ich habe mir das genau gemerkt, was er damals schrieb aber er kann ja selbst noch was dazu schreiben, ja ich bin mir sicher.


Und er schreibt auch was dazu ,  wuerde mich aber sehr Wundern  wo ich  2 To fuer 1 Rai bei unserer  Ernte geschrieben habe .

4 bis  6 To solten  es schon sein pro Rai , so um die 4-5 To  haben wir sicher  bei richtiger  Duengung  und Vitamin .

In der Uni  gibts eine Forschung mit  Cassawa  , Geld spielt keine Rolle  aber mehr als 8 To  haben sie auch nicht  zusamen  gebracht

pro Rai auch nicht mit Bewaesserung , wo manche glauben  auf 1 Rai  30 oder mehr To zu Ernten .

Dolaeh  bei 1  To pro Rai , da muss man sich ja Geld von der Bank holen um die Erntehelfer zu bezahlen , da stimmt sehr viel nicht .

Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.229
    • Landwirtschaft in Thailand
Re: momentane Ackerland Preise
« Antwort #31 am: 13. Dezember 2016, 18:39:17 »


Anschauen und nachdenken. Vielleicht sind bei denen die Boeden auch anderst das die auf sollche Knollen kommen.

Also wenn sie in der Uni nur 8 to/ Rai zusammenbringen dann kann man die sich aber nicht als Vorbild nehmen. Wobei im Web findet man immer wieder Studien von der Uni aus Khon Kaen.



Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.076
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: momentane Ackerland Preise
« Antwort #32 am: 14. Dezember 2016, 07:53:22 »

Dolaeh  bei 1  To pro Rai , da muss man sich ja Geld von der Bank holen um die Erntehelfer zu bezahlen , da stimmt sehr viel nicht .
Ok, ich werde aelter und habe es mir falsch gemerkt.
Ganz aktuell hier bei und 14 Rai Manjok geerntet (nicht ich) 2 Jahre alt 82 Tonnen, dass sind dann ca 5 Tonnen pro Rai, nochmal, das Manjok ist 2 Jahre alt.
Wir warten noch mit ernten, weil Regen angesagt ist da machen die leute hier bei uns keinen Handstreich, im rampoland sieht das wieder anderst aus  ;)
Gespeichert


rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.456
Re: momentane Ackerland Preise
« Antwort #33 am: 14. Dezember 2016, 09:09:05 »

Hab mir  die 9 Minuten mit dem Sohn als  uebersetzer  angeschaut .

5 minuten nur ueber Bewaesserung  4 Minuten  wie man   setzlinge  Cassawa schneidet , so Dick kann der Stamm gar nicht sein

das man bei  uns nur  mit der Hake  in teilt . 

Wir haben nicht 1 Woche Zeit um fuer 1 Rai   Setzlinge zu machen .

War  enteuscht  ,  9 Minuten  und kein Anbau  Pflege  und das Wichtigst  ERNTE .

Da das Video  schon 4 Jahre Alt ist  , hat der gute Mann  sicher schon 3 mal geerntet  aber halt vergessen auch davon ein

Video  zumachen  das  ja das  haette mich vom Hoker gehauen .

Da er keinen Huegel  macht  beim Anbau  , wirds auch mit Haendischer  Ernte  nichts  und mit dem Traktor  musser er  dan  hinten

nachputzen  sonst  bleibt  ja ein  Teil  in der Erde .

Hab  mir auch  die  Antworten  uebersetzen lassen vom  Sohn ,  1 War  die beste  40 Rai  250 To .

Mit einen Wort  das kann der Gute Mann der Frau Prause  erzaehlen  oder ein paar  Traeumer  aber sicher nicht  Mir  und dem Sohn

auch nicht .

Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.229
    • Landwirtschaft in Thailand
Re: momentane Ackerland Preise
« Antwort #34 am: 14. Dezember 2016, 12:19:29 »


Wenn man ปลูกมันสำปะหลัง 50 ตันต่อไร่ bei google eingibt dann kommt schon mehr heraus. So wie das dann

http://www.farmkaset.org/html5/contents.aspx?con_id=1476

als Beispiel.

250 to durch 40 Rai sind ja nur 6,5 to/Rai. Vielleicht liegt auch ein Uebersetzungfehler vor. Egal.
Es gibt ein paar Studien die sich mit der Bewaesserung vom Maniok beschaeftigen und die alle positive darueber schreiben. Wenn ich mir Berichte im Web anschaue dann ist doch einiges mehr moeglich als 5 to/Rai. Auch wenn manche das nicht glauben wollen. Die sollen dann hald weiter machen wie gehabt und andere Traeumer nennen.



Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.558
Re: momentane Ackerland Preise
« Antwort #35 am: 14. Dezember 2016, 21:00:44 »

Meine Frau hat im Frühjahr die Crevettenfarm verkauft, und zwar an einen Farmer. Was er da anbauen will wissen wir nicht.

10 Rai direkt am grossen Kanal der vom (River Quai) Mae Gong von Kantanachburi kommt.

Verkaufspreis 450`000 pro Rai. Ob sich das jemals rechnet?

Für die "Gwundrigen", Kaufpreis damals inkl. Baggerarbeiten 4´Mio, und die Steuern bezahlte der Käufer.
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Gerdnagel

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 784
Re: momentane Ackerland Preise
« Antwort #36 am: 14. Dezember 2016, 21:12:59 »

nompang, das hat sich aber nicht rentiert  ???
4 Mio  aufgebracht  und nur 4,5 Mio verkauft   {;
Kann ich nicht glauben. Bei uns,  :-X
21 zig Rai gekauft vor 10 Jahren, pro Rai 30 bis 40 tausnd Baht. Heute , 300  bis 400 tausend Baht.
Einige Reisbauern haben schon Preise von bis zu 1 oder 2 Mio Baht erhalten  {+ , direct an der Strasse.
Verstehe zwar die  Kaeufer nicht, aber was solls.
Wir verkaufen auch unter einer Mio nichts   :]  pro Rai.
Die Rente muss ja gesichert werden.
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.558
Re: momentane Ackerland Preise
« Antwort #37 am: 15. Dezember 2016, 12:17:53 »

Etwas mehr als der Bankzins ist ja hängen geblieben ;)

Der Schwager hat einen Monat früher seine Farm für 350´000 pro Rai verkauft.

Hätten wir noch Pacht- und Wasserzins verlangt, wären noch insgesamt ca. 250´000 dazu gekommen.

Der Vergleich mit Euch hinkt ein bisschen, da ist keine Rennstrecke in der Nähe {;
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.
 

Seite erstellt in 0.8 Sekunden mit 24 Abfragen.