ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Erlebnisse im "Wilden Osten" Thailands  (Gelesen 10579 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.438
Re: Erlebnisse im "Wilden Osten" Thailands
« Antwort #105 am: 04. September 2018, 00:41:16 »

.... wenn dein Bein, wenn du stehst, plötzlich von Schmerz auf "gefühllos" umschaltet

Hob i leider ah! 
Des AMS schickte mich aber trotzdem vorige Woche in einen Praterbetrieb zum Vorstellen! (...De Trottln)

Winsch da ollas Guade und wasst eh: เมื่อเจ็บที่ด้านหลังคุณควรหยุดอยู่ด้าข้างหน้า   ;]

[Aktuell Gewitter in Landstraße bei 19°C]

Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.395
Re: Erlebnisse im "Wilden Osten" Thailands
« Antwort #106 am: 04. September 2018, 07:06:30 »


@TW

Zitat
เมื่อเจ็บที่ด้านหลังคุณควรหยุดอยู่ด้าข้างหน้า

Deppert kannst ruhig sein, nur zu helfen musst dir wissen! Bin zum Feministen konvertiert: "Lasst Frauen arbeiten!"  ;] ;] ;]

Und richt denen vom AMS an schen Gruass aus, de soin si in Koks haun...  >:(

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

volkschoen

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.902
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Erlebnisse im "Wilden Osten" Thailands
« Antwort #107 am: 04. September 2018, 08:27:31 »

Alles Gute und gute Besserung.  [-] [-] [-]
Gespeichert

nfh

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 64
Re: Erlebnisse im "Wilden Osten" Thailands
« Antwort #108 am: 04. September 2018, 20:44:38 »

@alle Rückenkranken, schaut mal auf YouTube Liebscher&Bracht tolle Übungen haben mir sehr geholfen
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.395
Re: Erlebnisse im "Wilden Osten" Thailands
« Antwort #109 am: 15. September 2018, 17:15:08 »


Die Liebe und Aufopferung so mancher Grosseltern...

sollte man auch einmal betonen und loben.
So wie es gerade bei uns vis a vis geschieht:

der Sohn des Hauses verliebt sich, freit eine schöne Maid, heiratet und es entsteht eine Frucht der Liebe - nicht unbedingt in dieser Reihenfolge,
aber so ungefähr...

Nun, wie so oft im LoS sind beide Elternteile erwerbstätig, in relativ guten Jobs, da will natürlich keiner bei dem Kind bleiben -
also wird es bei den Grosseltern deponiert.

Als etwas nervig stellte sich dann heraus, dass das Baby, ein Bub, sich als ausgesprochenes "Schreikind" entpuppte.

Und hier beginnt dann meine Laudatio auf die Grosseltern:
mit welcher Hingabe und Ausdauer und vor allem Nervenstärke die den kleinen Krawallo betüdeln, ist schon extrem bewundernswert.
Opa fährt stundenlang mit dem Fahrrad im Kreis, am Gepäckträger sitzend, am Sattel thront der Minimann und grinst nach einer Weile -
also werden weitere Runden gedreht.
Oma wiederum bemüht einen sehr exotischen Singsang - stundenlang - um den Piepmatz zu beruhigen oder trägt ihn die Gasse rauf und runter oder beides.
Obschon - ob ihr "Gesang" wirklich beruhigende Wirkung hat? Wie auch immer, irgendwann fallen Mini die Augen zu...

Egal welche Tages- oder Nachtzeit, sie sind "allzeit bereit"...
Ach ja, ich vergass zu erwähnen: der Bub ist jetzt schon über ein Jahr alt...

DAS sind für mich die wahren Helden des Alltags!


 ;} {*

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !
 

Seite erstellt in 0.24 Sekunden mit 22 Abfragen.