ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die Schmoeckerecke - Lesetipps  (Gelesen 4139 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.091
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Die Schmoeckerecke - Lesetipps
« Antwort #30 am: 02. September 2019, 07:02:36 »

Zu "toeten auf Tschechisch" koennte ich einiges beitragen, denn ich kannte die Edeltraut. Die zweite Frau des Stiefvaters unserer Mutter und, wie der Name schon sagt, eine Graefin.
Eine Sudentendeutsche, die aus der Tschechoslowakei nach Innsbruck gefluechtet ist. Frueh genug, um noch einiges mitzunehmen.
Meine Tante hat von der viel geerbt, unter Anderem Orden des Vaters von Edeltraut
Orden der Oesterreichisch-Ungarischen Monarchie. 140 bis 103 Jahre alt.
Der letzte Orden, ein Verwundetenorden von 1916.



Ich bin dieser Tante natuerlich fuer alle Ewigkeiten dankbar, dass sie mir diese geschenkt hat  ;} {*

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.791
Re: Die Schmoeckerecke - Lesetipps
« Antwort #31 am: 07. November 2019, 19:55:39 »


Hab natürlich wieder eine schoene Kiste Bücher hergeschickt. Sind auch alle angekommen. Wer weiss, was daraus mal wird, wahrscheinlich landet später alles im Feuer  :'(

Macht aber nichts, solange ich atme, muss ich auch Lesen  ;], Hier ein Buch was man seinem Enkel empfehlen koennte, wenn nicht heute alles per null und eins abgewickelt würde. Ein wirklich schoener Krimi, von Gert Prokop geschrieben:

https://de.wikipedia.org/wiki/Gert_Prokop



Bischen ideologisch eingefärbt, aber das kann man locker überlesen....Hab das Buch mit Hochgenuss in einem Zug (aus)gelesen - war wieder mal Klasse, aber noch nicht das letzte Mal... ;D
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.226 Sekunden mit 23 Abfragen.