ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Arbeit am und rum ums Haus  (Gelesen 919 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Thonhong

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Arbeit am und rum ums Haus
« am: 18. Juni 2020, 07:54:27 »

Hallo zusammen ich hätte mal eine Frage. Was darf ich ohne Arbeitsbewilligung an unserem Haus (Streichen, Wasserleitung reparieren, etc). tun ohne Probleme mit der Immigration zu bekommen. Die gleiche Frage auch was Grundstück betrifft. Über 10 Rai mit Frucht und Gummibäumen, darf ich selbst Ernten, Grasschneiden oder muss ich Thai Arbeiter Anstellen.
LG Thonhong und besten Dank für Antwort.

 
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11.809
Re: Arbeit am und rum ums Haus
« Antwort #1 am: 18. Juni 2020, 08:46:39 »

Arbeiten am und ums Haus rum sollten eigentlich keine Probleme darstellen, verschiedene Themen zeigen auf was Farang da zu Hause alles selber realisiert.
Dazu zaehle ich auch mich, Gras schneiden, Baeume und Straeucher stutzen, kleinere Reparaturen mache ich alles selber, ohne dass Polizei, die ab und zu am Hause vorbeifaehrt, interveniert haette.

Was aber das Ernten von Fruechten angeht bin ich mir nicht so sicher, da, so nehme ich an, sie anschliessend in den Verkauf gelangen.
Auch unser Bauer, der Rampo, macht sehr vieles und hat offensichtlich keine Probleme mit den Behoerden.

Vielleicht weiss er aber mehr dazu, warts mal ab.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Thonhong

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: Arbeit am und rum ums Haus
« Antwort #2 am: 18. Juni 2020, 09:42:57 »

Habe bis jetzt auch frisch und munter drauflos gearbeitet und geerntet. Nun heute gelesen das einem die Polizei schon das Streichen der Fassade an Haus als verbotenes Arbeiten auslegen kann.
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.768
    • Mein Blickwinkel
Re: Arbeit am und rum ums Haus
« Antwort #3 am: 18. Juni 2020, 10:07:11 »

Habe bis jetzt auch frisch und munter drauflos gearbeitet und geerntet. Nun heute gelesen das einem die Polizei schon das Streichen der Fassade an Haus als verbotenes Arbeiten auslegen kann.
Wo kein Kläger ist auch kein Richter ist.
Keiner wird etwas sagen wenn du dein Haus neu streichst oder kleine Reperaturen unternimmst.Auch Rasen mähen oder mal einen Baum
verschneiden ist kein Problem.Ich habe noch nie gehört das so etwas verboten wäre oder gar Konsequnzen gezogen hätte.Die Meinung
das solche kleinen Tätigkeiten für Ausländer verboten sein geistern schon seit vielen Jahren durch die Forenwelten.
Etwas anderes wäre wenn ich z.b. an meiner Bar bedienen und verkaufen würde oder bei der Reinigung unserer Bungalows helfen würde.
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.893
Re: Arbeit am und rum ums Haus
« Antwort #4 am: 18. Juni 2020, 11:04:25 »

Habe bis jetzt auch frisch und munter drauflos gearbeitet und geerntet. Nun heute gelesen das einem die Polizei schon das Streichen der Fassade an Haus als verbotenes Arbeiten auslegen kann.

Das ist - wie so vieles im LoS - eine Sache der Lage, der nachbarschaftlichen Beziehungen, der Arbeitswut der Beamten, dem Stand der Sonne und des Mondes usw. usf...

Will sagen, nix genaues weiss man nicht.

Grundsätzlich wird über Tätigkeiten von uns Farangs hinweggesehen, solange sie auf dem Grund ihrer Frau (er darf ja nicht Eigner sein) geschehen.

An Haus und Garten sowieso - bei der Farm naja...

Bei uns in der benachbarten Amphoe arbeitet ein Engländer wie ein Büffel tagtäglich auf seiner Farm - keinen interessiert es ( solange er keinem

Einheimischen mit seinen Produkten in die Quere kommt, nehme ich an)

Und ja, ein Faktor ist mitunter von Bedeutung: stammt die Mia aus einer alteingesessenen Familie oder auch nur wie du zugezogen, das wirkt sich auf den Status aus...

Jedenfalls bei mir im "Wilden Osten" des Isan...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Rangwahn

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.354
Re: Arbeit am und rum ums Haus
« Antwort #5 am: 18. Juni 2020, 11:23:48 »

Nun heute gelesen das einem die Polizei schon das Streichen der Fassade an Haus als verbotenes Arbeiten auslegen kann.

Div. resp. sehr viele regelmässige Arbeiten gegen Entgeld also Lohn sind für Ausländer verboten, d.h. wenn du von deiner Frau dafür bezahlt wirst könnte es schon illegal sein.
Wenn die Früchte verkauft werden könnte!! das ebenfalls problematisch werden. Wie @schiene bereits geschrieben hat ohne Anzeige wird die Polizei
wohl kaum aktiv - ist ja für sie mit Arbeit verbunden!

Die ganze Thematik bzgl. unbezahlte Arbeiten im privaten/eigenen Bereich ist ja geradezu lächerlich! Selbst vor einem Thai-Gericht würde man wohl immer Recht bekommen!

Gespeichert
Solange ich lebe kriegt mich der Tod nicht!

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.380
Re: Arbeit am und rum ums Haus
« Antwort #6 am: 18. Juni 2020, 14:54:26 »

Die  Biene   erst vor  3  Tagen , einen Anruf  von der  Immi .

Eine Frau aus  Chum Phae , hat sie aufmaerksam das ein Herr  Hackl bei  seiner Frau auf der Farm arbeitet .

Bin aber noch in Freiheit , und wird auch so bleiben .

Nach meinen Wissen , und das ist nicht viel aber genau so mach ich es .

Helfen der Frau in der Farm , das Land muss aber schriftlich auch der Frau gehoeren .

Bis jetzt  keine Probleme , aber nur auf Grund und Boden der Frau .

Nicht auf  Land der Schwiegermutter oder  Schwiegervater oder  Leasing .

Natuerlich auch nicht  auf den  Oeffentlichen  Markt  sitzen ,  bei besonder 3-5 Tage Maekte kann man auch eine

Ausname Genaemigung  bekommen ,  vom Veranstalter .

In meinen Umfeld  , gibts   eine  AMI  FRANZOSEN  MEXIKANER UND  KANADA , Helfen  alle ihren Frauen  auf der Farm .

Bis jetzt hab ich noch nicht gelessen , das  ein Mann der seiner Frau  auf  der Farm  Hilft  verhaftet  und abgeschoben

wurde .

Erzaehlt wird viel , aber klare Faelle  hab ich noch keine gelessen .

Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.113
Re: Arbeit am und rum ums Haus
« Antwort #7 am: 18. Juni 2020, 19:49:03 »


Also auf dem eigenen Grundsück (der Frau) sollte man schon Alles machen dürfen. Außer Geld kassieren.

Hab mich anno dazumal auch erkundigt, was geht und was nicht.

Wenn ich keine Lust habe, was zu machen, sag ich zu meiner Frau: das sieht die Immi nicht gern  :]

Ist denen aber auch egal, solange man kein Geld anfasst.

Wenn man denkt, in Thailand ist alles anders, noe: is wie in Deutschland: Anscheißen wird hochgeschrieben - vor allem wenn man erfolgreich ist.

Was lernt man daraus: alles flachhalten. Nicht protzen. Immer klagen.

"Lerne Klagen ohne zu Leiden" 555
Gespeichert

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.167
Re: Arbeit am und rum ums Haus
« Antwort #8 am: 18. Juni 2020, 21:10:11 »

Genau so!
Gespeichert

Thonhong

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: Arbeit am und rum ums Haus
« Antwort #9 am: 19. Juni 2020, 06:40:53 »

Allen vielen Dank für Die Antworten, gehe heute Farbe kaufen.
LG Thonhong

Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.327
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Arbeit am und rum ums Haus
« Antwort #10 am: 19. Juni 2020, 06:51:30 »

vor allem wenn man erfolgreich ist.

Dann wird kopiert, es wird nachgemacht.
Wir hatten eine kleinen Laden, der Bruder meiner Schwiegermutter neben an auch.
Er hat sich bei meiner Frau damals beschwert und meinte wieso wir den "Lao Khao" billiger verkaufen wuerden als er. Als meine Frau mir das sagte, ging ich noch einmal runter mit dem Preis  :]
Seine taeglichen 5 Glimmstaengel kaufte er immer bei mir, weil er zu geizig fuers Benzin war, vielleicht war es auch so weil er wissen wollte was und fuer wieviel wir verkaufen.

Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.214
Re: Arbeit am und rum ums Haus
« Antwort #11 am: 19. Juni 2020, 13:27:56 »

Zitat
Wenn man denkt, in Thailand ist alles anders, noe: is wie in Deutschland: Anscheißen wird hochgeschrieben


Man kann sich auch als Denunziant bewerben:


https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/06/18/job-opportunity-snitch-on-people-polluting-bangkok-canals/
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 23 Abfragen.