ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Thais können nie nein sagen  (Gelesen 14844 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ingo †

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 997
  • Alles hat seine Zeit.
Re: Thais können nie nein sagen
« Antwort #90 am: 15. August 2008, 10:58:10 »

Hallo @Otto,BKK ,
Na ja, von einem Ausländer der schon jahre lang hier lebt kann man ja wohl verlangen erwarten, dass zumindest etwas in der nationalen sprache, thai, kommunizieren kann!

Klare Zustimmung.
Doch leider wehrt sich alles in mir, bis auf einige freundliche Kurzsaetze, Thai zu lernen.
Keine Ahnung warum.
In meiner Jugend ging mir dies mit Englisch so. Obwohl ich in Latein 1A war.

Meine Exfrau in Berlin, die viel mit Thais zusammen war, sagte mir: "Das Thai klingt, als wenn Hunde Bellen."

Fuer mich glaube ich, dass eine Sprache -ausser logischen Aufbau-  auch eine Melodie haben muss, damit diese mich anreizt zu lernen.
Da ich 20 Jahre in Bayern lebte, hatte ich auch Probleme dieses bayerische Deutsch zu verstehen.
Aehnlich ging es mir mit den Sachsen. Wenn da nicht eine entsprechende Gestik dazu kam, verstand ich Bahnhof.

Da es richtig ist, wer hier lebt sollte auch ....., werde ich mich wohl zwingen muessen Thai zu lernen.  ???
Obwohl spaeter wohl kein Thai mein "exelentes " Thai (Vokale so aussprechen wie geschrieben)  :'( verstehen wird.
Gespeichert

cnb1806

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 352
Re: Thais können nie nein sagen
« Antwort #91 am: 15. August 2008, 11:08:31 »

Der Pierre mal wieder...

Kummerdoofland ist fuer mich da, wo die Leute sind die an allem in Thailand was rumzumeckern haben.
Auslaenderamt in den obigen Laendern = Immigration hier in Thailand.
Schon mal einen Beamten im Auslaenderamt in, z.B. D gesehen der Englisch, Franzoesisch, Suaheli, Kongolesisch, oder andere weltweit verbreiteten Afrikanischen Dialekte/Sprachen kann? Das geht dann meistens so "Du haben Pass? Ah so, du werfen Pass in grosse Meer". Wenn das nicht funktioniert, wird ein Uebersetzer von irgendwoher geholt, wo hingegen die Thai Beamten sich wenigstens bemuehen sich in Englisch zu verstaendigen. Ein Auslaender der gewillt und der Englischen Sprache etwas maechtig ist sollte kein Problem haben die Leute zu verstehen....
Gespeichert

Werner Gawron

  • Gast
Re: Thais können nie nein sagen
« Antwort #92 am: 15. August 2008, 12:08:15 »

wie auch immer.
dies war aber nun ein paradebeispiel der von dir so hoch gelobten englischen sprache der immi in bad thaya.
nur da drum geht es doch hier.

Geht das schon wieder los? Wo war in meinem Beitrag "die englische Sprache der immi in bad thaya" so hoch gelobt worden? Vielleicht solltest Du Dir jemanden suchen, der Dir die Beiträge im Forum vorliest und erklärt, bevor Du antwortest?
Sorry, aber Du hast diese Anmerkung herausgefordert. Ich will diesen Stil jedoch nicht beibehalten. Versprochen!
mfg Werner
Gespeichert

Werner Gawron

  • Gast
Re: Thais können nie nein sagen
« Antwort #93 am: 15. August 2008, 12:22:19 »

....Wer allen Ernstes behauptet, dass die Beamten der Immigration in Pattaya ein gutes verständliches Englisch sprechen, der ist sicherlich auch der Meinung, dass dort effektiv und schnell gearbeitet wird, und dass die Beamten Ausländern gegenüber kooperativ und superfreundlich sind.  :D
Ja was denn nun? Ein gutes..., ein verständliches..., ein gut verständliches...?  Ansonsten liegst Du richtig: Ich bin der Meinung - wohl gemerkt nur aus eigener Erfahrung, weil ich keine Umfragen gemacht habe - dass dort effektiv und schnell gearbeitet wird und dass die Beamten Ausländern gegenüber in der Regel koopertiv und freundlich sind - "superfreundlich" wird ja wohl niemand erwarten. Tut mir leid, wenn Du im Immigration Office in Pattaya schlechte Erfahrungen gemacht hast. Nicht jeder - vor oder hinter dem Schalter - ist jeden Tag in Bestform.
Gespeichert

pierre

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 882
  • pattaya
Re: Thais können nie nein sagen
« Antwort #94 am: 15. August 2008, 12:32:37 »

Zitat w.g.
...Wenn viele "Amis" dort Verständigungsprobleme haben, liegt das einfach daran, dass sie kein Englisch sprechen. Und ein gebildeter Engländer wird mit Sicherheit keine Probleme haben, die Immi-Beamten zu verstehen. Wie gesagt, Erfahrungen und Beobachtungen im Immigration Office Pattaya...
Gespeichert

juerken

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.452
  • vor langer-langer Zeit
Re: Thais können nie nein sagen
« Antwort #95 am: 15. August 2008, 13:47:07 »

 
Frag mal einen Deutschen ob er Französisch kann - klar kann ich, nur mit der Sprache harperts
Frag mal einen Deutschen ob er Thai kann - klar kann ich, nur mit der Betonung harperts.
Das Problem ist die Betonung der einzelen Worte welche du gelernt hast denn ein Wort kann
3-4 Bedeutungen haben.
Für meine Person denke ich - warum soll ich mich vor einer jungen Frau/Mann blamieren
und belächeln lassen weil ich das Wort oder Wörter nicht richtig betonen kann.
Der Thai versucht nicht  die Wörter  mit falscher Betonung auch zu verstehen sondern er erzählt
dir eine Menge auf Thai welche du dann nicht mehr verstehst. Also lass ich das mit dem Thai sprechen
hab ja eh nicht viel gelernt und wenn es mal sein mus dann mit Händen und Füßen.
In D ist es so mit den Türken - wer kann schon türkisch, für mich persönlich, in Th ist es so mit den Thai`s
wer kann schon thailändisch. Keine Angst mit Freunden komme ich gut klar die versuchen mich ja auch zu
verstehen, denn mit Sanuk lernt man am besten.



Gespeichert
Oh Thailand oh Wunder

otto-bkk

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 341
Re: Thais können nie nein sagen
« Antwort #96 am: 15. August 2008, 13:50:29 »

@Ingo,

thai ist doch wirklich eine melodische Sprache!
Komme zwar gut mit klar, allerdings Musik war nie meine Stärke, so habe ich schon mal probleme den richtigen Ton zu treffen.

Dürfte für Dich einfacher sein.

Was das erlernen der Sprache betrifft, ich war/bin immer faul Bücher zu welzen oder Unterricht zu nehmen.
Habe alles im Alltag einfach erlernt.

Versuch's mal ganz locker, unkompliziert (bei mir war's am Anfang auch naam tot -furtzwasser- statt nam tok -kenns't ja)  :D

@ Pierre,

da habe ich ganz andere Erfahrungen gemacht.
Vor vielen, vielen Jahren war ich mal mit der Fam. in Thailand. Damals fast nix thai sprechen/verstehen!
Da war ich sehr glücklich, dass mein Schwager mit dabei war, Oberstufen Englisch-Französischlehrer, in Oxford und Paris studiert. Da kann ich mit meinem englisch bei weitem nicht mithalten.

Ich mach's kurz. Fast immer musste ich 'übersetzen', weil keiner sein perfektes und dadurch kompliziertes englisch verstand. Ich ja auch nicht...

In so fern habe ich die Erfahrung gemacht, dass ein sauber, langsam ausgesprochenes  einfaches englisch  am besten 'ankommt'.
Gespeichert

sniper

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 508
  • why so serious?
Re: Thais können nie nein sagen
« Antwort #97 am: 15. August 2008, 13:55:43 »

...Ansonsten liegst Du richtig: Ich bin der Meinung - wohl gemerkt nur aus eigener Erfahrung, weil ich keine Umfragen gemacht habe - dass dort effektiv und schnell gearbeitet wird und dass die Beamten Ausländern gegenüber in der Regel koopertiv und freundlich sind...

Es läuft alles auf eine einfache Formel hinaus:
Jeder Falang sieht hier, was er gern sehen will — und beansprucht dann für sich, dass es die Wahrheit ist.
Tatsächlich hat das allerdings wesentlich mehr mit Selbstsuggestion als mit der Wahrheit zu tun (...das allseits bekannte "MEINE IST ANDERS – Prinzip").
Gespeichert

pierre

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 882
  • pattaya
Re: Thais können nie nein sagen
« Antwort #98 am: 15. August 2008, 14:34:38 »

zitat sniper:
...Jeder Falang sieht hier, was er gern sehen will — und beansprucht dann für sich, dass es die Wahrheit ist....


stimmt schon.
Gespeichert

otto-bkk

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 341
Re: Thais können nie nein sagen
« Antwort #99 am: 15. August 2008, 15:00:07 »

Oder?:    Jeder Farang sieht hier, was er gerne nicht sehen will, aber es ist die Wahrheit... 
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.036 Sekunden mit 22 Abfragen.