ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Lung Tom`s Welt  (Gelesen 10653 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.516
Re: Lung Tom`s Welt
« Antwort #15 am: 26. April 2017, 21:13:31 »

Guten Abend liebe Kollegen,

die letzten zwei, drei Tage waren echt unerträglich heiß. Obwohl ich wie ein Weltmeister den Pflanzen Wasser gegeben habe, haben drei ältere Lemonen
ihren Geist aufgegeben. Doppelt schade, an einer Pflanze waren hunderte - leider noch nicht richtig entwickelte - Früchte dran.

Wir haben die Zeit genutzt unseren Mangobaum abzuernten, und die noch unreifen Früchte einzulegen, mittlerweile haben wir vier "Eimer" mit eingelegten Mangos, aber noch immer genügend Früchte an unserem Baum.

Naja, trotzdem hatte ich wieder etwas Zeit zum Nachdenken. Vielleicht geht Euch das ja auch so, hier in Thailand, plötzlich fallen einem alte Begebenheiten ein, Bücher aus der Jugend, die man nochmal lesen will oder Filme die man in seiner Jugend so gesehen hat. Kann natürlich sein, das ich hier etwas schneller älter werde, naja was solls.

Jedenfalls habe ich heute mal ein bischen nach alten Serien gesucht, ich stell Euch mal die "Trailer" rein, vielleicht verbindet ihr damit ja auch gute Erinnerungen:

Captain Future - Theme


Paulchen Panter - Wer hat an der Uhr gedreht?


Speedy Gonzales Die schnellste Maus von Mexiko


Sindbad Intro


Herr Rossi sucht das Glück


und zu guter Letzt kommt noch eine ganze Folge:

Nick Knatterton 08 Ballermänner und Computer


Ich wünsch Euch einen angenehmen Abend, ich werde jetzt in Erinnerungen schwelgen,

beste Grüße
Lung Tom




Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.516
Re: Lung Tom`s Welt
« Antwort #16 am: 07. Mai 2017, 20:19:14 »

Mein Garten ist meine ganze Freude. Vor allem freue ich mich über die vielen Tiere, die ich im Garten oder im Umfeld beobachten kann. Die Freude trübt sich allerings, wenn meine Hunde "Eindringlinge" aufspüren. Manchmal kann ich noch eingreifen, aber man ist ja nicht immer zu Hause.
Ein paar Bilder von Besuchern, der Exotischste war ein Affe - von dem habe ich aber leider kein ordentliches Bild:







Das ist erst mal der Anfang, hab noch ein paar Kandidaten, die demnächst hier gezeigt werden.



Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.881
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Lung Tom`s Welt
« Antwort #17 am: 08. Mai 2017, 10:13:27 »

Alleine deine Umgebung da am Fluss ist ja schon ein Freudensprung wert.
Ich waere den ganzen Tag darauf mit einem Boot.
Gespeichert


Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.516
Re: Lung Tom`s Welt
« Antwort #18 am: 08. Mai 2017, 18:16:48 »

Hallo @dolaeh,

das habe ich auch schon ab und an überlegt - vor allem, wenn gerade mal ein Boot oder Jetski vorbeigekommen ist. Das ist aber selten geworden und zwar aus folgendem Grund: der Fluss führt seit etwa zwei Jahren deutlich weniger Wasser. Ich schätze mal an unserer Stelle fehlen jetzt um die 1 Meter, an ganz schlechten Tagen 1,20 Meter.

Ist zwar schwierig auf dem Foto zu erkennen, aber ich versuchs mal: auf der rechten Seite siehst Du das Ende des blauen Zaunes - wenn Du dann nach lings rübergehst etwa 75 cm. weiter siehst Du einen hellen Baumstamm, da war immer die Wasserkante. Zum Flussbett was Du jetzt sehen kannst, ist der Höhenunterschied halt ca. 1 - 1,20 Meter:



In den Jahren davor - 8 Jahre sind wir jetzt auf dem Grundstück - war bis auf die "übliche" Wasserstandsänderungen, so ein niedriger Stand nicht dauerhaft zu verzeichnen. Gab aber immer mal Zeiten, wo wir auf die andere Seite waaten konnten. Es gab auch ab und an mal Hochwasser, einmal - wir waren damals gerade im Urlaub da, stand das Wasser bis zur Haustür, also nochmal gut zwei Meter über dem damals üblichen Stand.
Die üblichen Schwankungen - die es ja heute auch gibt, beruhen darauf, das der Fluss aus einer Talsperre (Si-Nakharin-Talsperre) "gespeist" wird.

Insofern sind Pläne für ein Boot zurückgestellt, bis zu einem Zeitpunkt wo eine nachhaltige Änderung erkennbar ist. Habe aber vor Jahren mal eine Bootstour in Kanchanaburi gemacht, wo noch ein paar Fotos vorhanden sind, die stelle ich in den nächsten Tagen mal ein.

Hier noch ein Blick auf die andere Seite, einmal Juni 2016 (nach heftigen Regenfällen in den Bergen):



und einmal von heute (ist nicht exakt der gleiche Blickwinkel, aber vor einigen Monaten wurde der "Urwald" gerodet und Bananen, Palmen und vieles, was ich nicht erkennen kann, angebaut):





Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.205
Re: Lung Tom`s Welt
« Antwort #19 am: 08. Mai 2017, 19:56:10 »

Sehr schoen ist es dort.

Gibt es viele Muecken ?
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.516
Re: Lung Tom`s Welt
« Antwort #20 am: 08. Mai 2017, 20:31:38 »

Ja, ich bin auch immer wieder begeistert. Vor allem, wenn mal ein Waran vorbeikommt, haben wir hier ein paar Tiere, sogar richtig Große. Irgendwo muss ich noch ein Foto von einem kleinen Exemplar haben, stell ich dann mal ein.

Mit den Mücken hält es sich eigentlich in Grenzen. Durch den Fluss kann eigentlich nicht viel passieren, da es ja ein fließendes Gewässer ist. Eher muss ich schauen, wo ich stehendes Wasser habe. Zum Beispiel haben wir Lotus-Pflanzen, da haben wir dann aber so kleine Fische reingesetzt, die fressen die Mücken-Larven zuverlässig auf. Oder bei meinen Avocado-Kernen, da finde ich immer wieder Larven.

Das Problem sind eher Bakterien, die hier vorkommen. Wenn man dann noch nach einem Insektenstich kratzt, ist es nicht wirklich lustig. Da lag ich schon zweimal für jeweils rund zwei Wochen im Krankenhaus. Insofern, nicht kratzen, sondern eine Salbe ala Tigerbalm drauftun, dann juckts ja meist auch nicht mehr.

Hier noch ein kleiner Gruss:

Gespeichert

samuispezi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 974
Re: Lung Tom`s Welt
« Antwort #21 am: 08. Mai 2017, 20:49:32 »


und noch ein Tip eines alten Thais,( also nicht von mir) ;]

bei einem Mückenstich neben der Stichstelle kratzen.
Probiers mal, das jucken hört auf, und Du kratzt nichts auf.

Hört sich urblöd an, aber habe ich mir so angewöhnt
und hilft wirklich.

Samuispezi }}
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.516
Re: Lung Tom`s Welt
« Antwort #22 am: 08. Mai 2017, 20:56:29 »

...prima, das werd ich mal versuchen. Wobei - nicht kratzen - wohl insgesamt das Beste wäre,

Für den Tipp sagen wir alle: Krop khun kra/p


Gespeichert

samuispezi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 974
Re: Lung Tom`s Welt
« Antwort #23 am: 09. Mai 2017, 15:53:30 »

 ;]
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.987
Lung Tom`s Welt
« Antwort #24 am: 09. Mai 2017, 18:23:14 »

und noch ein Tip eines alten Thais,( also nicht von mir) ;] bei einem Mückenstich neben der Stichstelle kratzen. Probiers mal, das jucken hört auf, und Du kratzt nichts auf. Hört sich urblöd an, aber habe ich mir so angewöhnt und hilft wirklich. Samuispezi }}
Versuch's auch mal mit dem giftgrünen "Green Balm" (gibt es in jedem Dorfladen). Beste Erfahrungen!
https://www.thailandstore.net/product/wangphrom-thai-herbal-green-balm-50-g/
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

MIR

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.527
  • @ Thailand
    • GPIS
Re: Lung Tom`s Welt
« Antwort #25 am: 10. Mai 2017, 12:05:37 »

Wir benutzen gegen das Jucken der Mueckenstiche ein Product von Bayer
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.516
Re: Lung Tom`s Welt
« Antwort #26 am: 13. Mai 2017, 18:51:27 »

@MIR und @Helli,

auch Euch vielen Dank für die Tipps zur Mückenstich-Behandlung. Das Thema Mücken werde ich noch mal aufgreifen.

Heute möchte ich ein paar Impressionen einer Bootstour einstellen, die wir Anfang 2008, startend an der "Brücke" in Kanchanaburi, unternommen haben.

Zunächst ein paar Fotos von "Long Pairs", die uns begegnet sind - ist gerade für Gruppen ein beliebter Freizeitspaß. Die Plattformen gibt es in verschiedenen Varianten, man kann die Küche/Verpflegung zu buchen, und dann z.B. einen Karaokeabend auf dem Wasser zu machen:








Dann der Blick auf den vietnamesischen Tempel in Kanchanaburi. Damals habe ich noch nicht gewußt, was das für ein Gebäude ist. In den letzten Jahren war ich aber zwei, dreimal mit Besuchern dort:



So, und nun noch ein paar Bilder ohne nähere Bezeichnung:











Hat Spaß gemacht. Allerdings je nach Jahreszeit sollte man überlegen, wann man fahren will, damit die Sonne nicht zu sehr knallt.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Als Nachtrag zum Wasserstand ein Bild aus 2008, da war das Flussbett temporär extrem leer und ich bin mal rüber"marschiert":

« Letzte Änderung: 13. Mai 2017, 19:31:50 von Lung Tom »
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.881
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Lung Tom`s Welt
« Antwort #27 am: 14. Mai 2017, 07:22:44 »

Sehr schoene Bilder und danke fuer die Erklaerung beim Wasserstand  ;)
Ich beneide dich trotzdem  ;}
Gespeichert


Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.987
Lung Tom`s Welt
« Antwort #28 am: 14. Mai 2017, 17:05:26 »

Heute möchte ich ein paar Impressionen einer Bootstour einstellen, die wir Anfang 2008, startend an der "Brücke" in Kanchanaburi, unternommen haben.
Ich war bisher viermal dort und habe immer auf dem Fluß übernachtet. Für mich "traumhaft", selbst bei größter Hitze kühl, ohne Mücken, ohne Lärm - und dann kamen die Russen! :'(

PS.: Beim letzten Mal war meine Frau dabei und ich musste staunend zur Kenntnis nehmen, dass die Geschichte von der "river kwai brücke" im Geschichtsunterricht einer sogenannten "highschool" in Khon Kaen nicht vorgekommen ist!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.983
Re: Lung Tom`s Welt
« Antwort #29 am: 14. Mai 2017, 17:12:49 »

wie denn auch, denn dann müsste ja die japanische Besatzungszeit der "immer unabhängigen Thais" zugegeben werden. {--
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.403 Sekunden mit 22 Abfragen.