ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Inter nationaler FS ... Genf oder Wien ???  (Gelesen 2791 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wonderring

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 859
Re: Inter nationaler FS ... Genf oder Wien ???
« Antwort #15 am: 23. Mai 2017, 10:29:43 »

Moin Sabeidi
Zitat
die grossen Katastrophen wirst Du hier auch noch kennen lernern, warte mal, wenn du länger hier bist, mein lieber.
Sei nicht ungeduldig, das kommt noch alles auf dich zu.
Aber hier ist sowieso Hopfen und Malz verloren, die sind halt so, wie sie sind.

Ich fuerchte , da solltest du mit deriner Prophezeiung recht behalten.....und allein stehst du damit auch nicht da. ;)

vielleicht waere es ja hilfreich, wenn ich mir doch den "Thaifuehrerschein" noch anschaffe  C--

LG W.
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Inter nationaler FS ... Genf oder Wien ???
« Antwort #16 am: 23. Mai 2017, 10:58:25 »

Zitat
vielleicht waere es ja hilfreich, wenn ich mir doch den "Thaifuehrerschein" noch anschaffe 


Nach dem ganzen OT Geplapper über Hotel Gepflogenheiten zum int. FS
und seinen Gültigkeiten ...

Hanni wie lange fahren wir denn schon hier im Land ohne gültige Fahrerlaubnis ?
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Wonderring

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 859
Re: Inter nationaler FS ... Genf oder Wien ???
« Antwort #17 am: 23. Mai 2017, 11:13:35 »

Moin Alex schoen von Dir zu hoeren!
Zitat
vielleicht waere es ja hilfreich, wenn ich mir doch den "Thaifuehrerschein" noch anschaffe

Das war ironisch gemeint : "da es ja ein "Alleskoenner" zu sein scheint, hilft er vielleicht auch ueber groessere Katastophen hinweg....

Und um weiter OT zu bleiben, obwohl "Fuehrerschein" ist schon vorgekommen.... C--

Zitat
Hanni wie lange fahren wir denn schon hier im Land ohne gültige Fahrerlaubnis ?

Wie lange Hanni hier schon ohne Fahrerlaubnis faehrt, weiss ich nicht, aber ich "wonderrinG" keinen einzigen Meter, und so wird es auch bleiben, ich bin noch nicht so weit, mich selbst in die "Katastrophe" begeben zu wollen, anders ausgedrueckt bin ich fehl am Platze, denn ich bin "ueberqualifiziert"!

Ist einfach eine Bauchentscheidung: 1 Mio km on the Road genuegen, das Leben ohne Km , und Dieselgestank, und schmierige Finger, kann auch sooo schoen sein!

LG W.

Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Inter nationaler FS ... Genf oder Wien ???
« Antwort #18 am: 24. Mai 2017, 11:18:29 »

Aktueller Netzfund zum Thema klärt auf   

 Unter Bezugnahme auf Ihre Anfrage vom 11. April 2017, muss ich Ihnen leider mitteilen, dass keines der genannten Abkommen Anwendung findet.

Das Übereinkommen über den Straßenverkehr vom 08.11.1968 wurde von der thailändischen Regierung zwar unterzeichnet, jedoch nicht ratifiziert. Wann dies erfolgen wird ist leider nicht abzusehen.

Dem Genfer Abkommen über Straßenverkehr vom 12.08.1949 ist Deutschland nicht beigetreten und findet demnach keine Anwendung.

Auch ein weiteres Abkommen, namentlich das Internationale Abkommen übe Kraftfahrzeugverkehr vom 24.04.1926, ist nicht einschlägig. Auf den ersten Blick scheint zwar das Abkommen für beide Staaten einschlägig zu sein. Jedoch bekamen wir vom thailändischen Außenministerium im Rahmen einer Verbalnote die Auskunft, dass Thailand keine Vertragspartei des Abkommens sei. Aufgrund dieser Verbalnote kann von einer Anwendung des Abkommens nicht ausgegangen werden.

Jedoch besteht die Möglichkeit in Thailand einen deutschen Führerschein umschreiben zu lassen. Auch wenn für Sie als Tourist die Möglichkeit in der Regel nicht gegeben sein wird, möchte ich Ihnen der Form halber die Voraussetzungen hierfür erläutern:

1. Ausländeridentitätsnachweis oder Reisepass mit Fotokopie

2. Wohnsitzbescheinigung oder gültige Arbeitserlaubnis (Work Permit) mit Fotokopie oder Wohnsitznachweis in Thailand, der von der ausländischen oder internationalen Vertretung ausgestellt wird. Dieser Nachweis darf nicht älter als ein Jahr alt sein.

3. Ärztliche Bescheinigung, dass der Antragstelle keine gefährlichen Krankheiten bezüglich des Fahrens oder ansteckende Krankheiten hat. Er darf kein Alkoholiker oder Drogenabhängiger und keine Person mit mentalen Problemen sein. Diese Bescheinigung dar nicht älter als ein Monat alt sein.

4. Gültiger Führerschein mit einer gleichen Kategorie wie beim beantragten Führerschein mit Fotokopie. Falls der Führerschein nicht in englische Sprache ist, muss die Botschaft des Führerscheinausstellungslandes den Führerschein übersetzen oder eine Bescheinigung für den Führerschein in Thai oder in Englisch ausstellen.

Der Prozess um den Führerschein umzuschreiben gliedert sich wie folgt:
1. Beantragung mit Unterlagen
2. Physikalische Prüfung ohne schriftliche und praktische Prüfung
3. Einstündiges Seminar
4. Bezahlung der Gebühr und Ausstellung des Führerscheins



Zitat
Khun Alex Krub von der dt.Botschaft, ist ein Standartschreiben..aber ohne jegliche fragezeichen.

sehr eindeutig...da die thais es nicht ratifiziert haben..aber unterschrieben..gehe ich davon aus...die haben es einfach vergessen...und wollen es irgendwann nachholen kann ja passieren...p.s.bitte keine klugen sprüche..ich weiss was das bedeutet....

« Letzte Änderung: 24. Mai 2017, 11:29:54 von Alex »
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Inter nationaler FS ... Genf oder Wien ???
« Antwort #19 am: 24. Mai 2017, 11:51:26 »

 Nun nachdem die Verbalnote des auswärtigen Amtes an Thailand ,
doch den unterschriebenen Vertrag von 1968 zu ratifizieren bisher
ohne jegliche Resonanz blieb , frage ich mich nach lesen Deines Beitrages ,
 wie Deutschland dann einen int. FS von Genf 1949 ausstellen sollte ,
wenn sie dem Vertrag nicht beigetreten sind ?

Demnach wären alle so ausgestellten int. FS ungültig !

In PTY gilt aktuell , kein 1968 Wien ausgestellter int. FS wird dort anerkannt .

Bleibt also nur für die UMSCHREIBER der Weg über die Botschaftsübersetzung
& Beglaubigung des D Führerscheins zur Umschreibung auf den/ die Thai FS

Hat den Vorteil , daß jeder der im Besitz eines D FS ist diesen jetzt in die
Thai FS umschreiben kann , wenn er dem Prozedere Folge leistet !

In jedem Fall können sich alle den int. FS bei Deutschen Behörden sparen !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Inter nationaler FS ... Genf oder Wien ???
« Antwort #20 am: 24. Mai 2017, 12:30:17 »



Nun ja die " REGEL " keine Touristen Wohnsitz Bescheinigung der Immigration
 ist nicht in Stein gemeißelt .

Meldet Euch wie mein Sohn bei einer Thai Adresse an .

Die muß das TM 30 Formular ausfüllen , damit dürftet ihr dann bei der Immigration
wie mein Sohn , der bei uns so gemeldet mit einem 60 Tg. Touristen Visa die
Wohnsitzbescheinigung erhalten hat und seine Thai FS ebenfalls erhalten hat !

Selbst die Immigration in PTY hat nicht schlecht gestaunt als wir mit dem TM 30 dort ankamen
... sonst bekommen sie sowas lt. Melde Gesetz innerhalb 24 h von den Hotels .

Die vergessen ganz , das dieses Meldegesetz für jeden in Thailand gilt , der einen
 " Farang " bei sich beheimatet .

Die Argumentation , mein Sohn möchte nicht nach 6 Monaten & nicht gültiger
 Fahrerlaubnis mit den Thai Gesetzen in Konflikt kommen war dann Ziel führend !

Hier lebende Farang mit gelben Hausbuch  , bzw. Mietvertrag haben das Problem mit
der Wohnsitz Bescheinigung nicht !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Wonderring

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 859
Re: Inter nationaler FS ... Genf oder Wien ???
« Antwort #21 am: 24. Mai 2017, 12:36:12 »

Moin vielleicht sollte man dazu noch erwaehnen:

Zitat
In jedem Fall können sich alle den int. FS bei Deutschen Behörden sparen !

Wenn sie denn meinen in TH bis zu 6 Monate fahren zu wollen, sollten sie nicht daran sparen.... {-- Oder? denn dazu ist er ja gedacht und auch anerkannt. Eben nur nicht anerkannt bei einer Umschreibung auf ThaiFuehrerschein! Streichung nachg Antwort 22#

So wird er aber in Verbindung mit dem nationalen Fuehrerschein, und auch alleine schon manchmal gefordert, von den "Braunen" ? Eben weil nichts unmoeglich ist, und alles moeglich ist hier!

wobei selbst das moeglich ist:
Zitat
mit der Jahreskarte unseres örtlichen Fischereivereins.

Unabhaengig anderer Urlaubsziele, wo er zwingend ist!



LGW
« Letzte Änderung: 24. Mai 2017, 13:08:55 von Wonderring »
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Inter nationaler FS ... Genf oder Wien ???
« Antwort #22 am: 24. Mai 2017, 12:54:01 »

Zitat
Wenn sie denn meinen in TH bis zu 6 Monate fahren zu wollen, sollten sie nicht daran sparen....
 Oder? denn dazu ist er ja gedacht und auch anerkannt.

Du solltest das Schreiben der D Botschaft doch nochmal lesen und zur Kenntnis nehmen !

Für D int. FS liegt hier keine vertraglich ratifizierte Lösung vor , sie gelten nicht  !!!

Mit einem D Karten FS kannst Du hier 6 Monate fahren , wenn Du hier keinen Wohnsitz hast !

Das gilt dto. für Thais in D ! Ansonsten mußt Du hier einen Thai FS vorweisen im Strassenverkehr !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.712
  • damals
    • Sarifas
Re: Inter nationaler FS ... Genf oder Wien ???
« Antwort #23 am: 24. Mai 2017, 14:08:58 »

Expats kann ich nur emfehlen den Thai Lappen zu machen. Ist kein Riesending. Uebungsboegen fuer die Theorie kann man aus dem Net runterladen. Genau dieselben Fragen kommen beim Test. Sehtest und Reaktionstest sind gut zu haendeln. Die praktische Pruefung besteht aus anfahren und bremsen an einem Strich mit ca. 30 cm Kulanz (vor dem Strich!). Dazu einmal einparken mit 3 mal vor/zurueck setzen und ca. 15cm Abstand zum Bordstein .
Ich weiss nicht wie es in Ptty ist, aber auf Samui wird beim Umschreiben kein Theater veranstaltet. Hauptsache International, bis vor 3 o 4 Jahren auch National.
Ich hab den Lappen 04 in Sichon gemacht. Damals ohne Training. Die Theorie habe ich bei der Chefin gemacht. Die musste erstmal suchen bis sie einen engl. sprachigen Bogen fand. 2 Fragen waren mir suspekt, auf Anfrage zeigte sie mir was ich ankreuzen muesse. ;D Wusste damals nicht das Moped ein extra Schein war. Hab den 1 Jahr spaeter auf Samui machen wollen. Die haben beim ersten Versuch meinen Nationalen umgeschrieben. [-]
Samurai
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

Metzger_Pattaya

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 370
Re: Inter nationaler FS ... Genf oder Wien ???
« Antwort #24 am: 24. Mai 2017, 15:14:11 »

Vor ca. 15 Jahren war es auch in Pattaya kein Problem ,da wurde anstandslos der Internationale umgeschrieben und die Braunen haben Ihn auch überall bei einer Kontrolle akzeptiert !! {--
Gespeichert

Non2011

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.227
Re: Inter nationaler FS ... Genf oder Wien ???
« Antwort #25 am: 24. Mai 2017, 16:21:45 »

@[email protected]

Sämtliches völlig korrekt - TH hat noch kein FS Abkommen gezeichnet - so auch in meinem Thread von 2015 ( glaube ich noch zu wissen ) . Ergo, auch der Internationale muss hier in TH nicht anerkannt werden. Im Klartext, ohne TH - Führerschein ist man m. d. PKW als Schwarzfahrer unterwegs. Bis dato läuft sämtliches ( Polizeikontrollen etc. ) auf Kulanz. Sollte jedoch einmal ein entsprechender Unfall ,,,,,, dann wömöglicherweise nicht nur gute Nacht ,,,, sondnern !!!!!
Gespeichert

xsarre

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 360
Re: Inter nationaler FS ... Genf oder Wien ???
« Antwort #26 am: 25. Mai 2017, 14:24:07 »

Ich kann nur jedem Raten den Thaischein zu machen,,,sollte es zu Unfällen kommen ,gibts sofort Stress mit den Versicheungsgesellschaften,bzw mit den Jägerdummgrünen,ah Braunen habe ich gemeint... ???
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.036 Sekunden mit 22 Abfragen.