ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Im Fall des Ablebens auch hier wichtig ...  (Gelesen 2873 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Im Fall des Ablebens auch hier wichtig ...
« am: 01. Juli 2017, 11:41:44 »

Geburtsurkunde, Trauschein, Rente

Für den Todesfall wappnen:

Diese vier Dokumente müssen Sie immer parat




    FOCUS-Online-Autor Konstantinos Mitsis


Im Todesfall sind Angehörige mit der Situation überfordert. Oft fehlen wichtige Dokumente, was zu langen Bearbeitungszeiten, hohen Kosten und sogar Verzögerungen bei der Bestattung führt. FOCUS Online zeigt, welche Dokumente Sie unbedingt zu Hause aufbewahren müssen.

Wenn Verbraucher ihre Akten ausmisten, werfen sie leider oft auch wichtige Dokumente weg, die eigentlich lebenslang in die Schublade gehören.. Das kann im Todesfall zu Komplikationen führen, wenn die Angehörigen wichtige Dokumente nicht sofort finden oder gar neu beantragen müssen. FOCUS Online erklärt, welche Bescheide und Urkunden Sie immer parat haben sollten.

Welche Dokumente braucht jeder unbedingt zuhause?

Neben Personalausweis und Reisepass müssen Sie unbedingt Ihre Geburts- und Heiratsurkunden aufbewahren. Zudem sollten Sie eine Gehaltsabrechnung und Nachweise der Krankenversicherung und Rentenversicherung im Haus haben. 

mehr gibt es hier dazu :::

http://www.focus.de/finanzen/recht/geburtsurkunde-trauschein-rente-fuer-den-todesfall-wappnen-diese-4-dokumente-muessen-sie-immer-parat-haben_id_5500364.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-politik&fbc=facebook-focus-online-politik&ts=201706290759
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Grandpa

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 131
Re: Im Fall des Ablebens auch hier wichtig ...
« Antwort #1 am: 01. Juli 2017, 12:57:21 »

Alex,

irgendwie schon klar.      Geburtsurkunde, Trauschein, Rente

Aber was für ein 4. Dokument ?
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.684
Re: Im Fall des Ablebens auch hier wichtig ...
« Antwort #2 am: 01. Juli 2017, 13:15:19 »

Alex,

irgendwie schon klar.      Geburtsurkunde, Trauschein, Rente

Aber was für ein 4. Dokument ?

evtl. Testament  ?
Gespeichert

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: Im Fall des Ablebens auch hier wichtig ...
« Antwort #3 am: 01. Juli 2017, 13:24:17 »

Gespeichert

Philipp

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.103
Re: Im Fall des Ablebens auch hier wichtig ...
« Antwort #4 am: 01. Juli 2017, 13:38:59 »


Aber was für ein 4. Dokument ?

Die Sterbeurkunde.
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Im Fall des Ablebens auch hier wichtig ...
« Antwort #5 am: 01. Juli 2017, 13:46:19 »

Zitat
Die Sterbeurkunde.

In der Regel bekommt man die ja erst nach dem " abnippeln "    [-]

und die VISA Buiseness nutzt leider in dem Fall gar nichts  ]-[
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Im Fall des Ablebens auch hier wichtig ...
« Antwort #6 am: 01. Juli 2017, 13:46:40 »

 ???   
Zitat
  . Zudem sollten Sie eine Gehaltsabrechnung und Nachweise der Krankenversicherung und Rentenversicherung im Haus haben. 
 
  gibts noch Gehalt nach dem Tod ? bin ich noch Krankenversichert nach dem Tod ? bekomme ich weiterhin Rente nach meinem Tod ?

All diese drei Dinge  benoetigt wer ?
Die Witwe ?
Diese Instutitionen wissen schneller als die Witwe, wann der Mann gestorben ist.
Ist schon merkwuerden in Deutschland. {+
Na wenn man stirbt, muss man wohl auch mal geboren sein  :] 
Als meine Mutter  und mein Vater verstarb, wussten die Krankenkassen schon bescheid, die Rentenversicherung auch.
Gehalt gabs ja keins mehr, da sie in Rente waren.
Geburtsschein  :-)
Den mussten wir Kinder beibringen, dass wir geboeren wurden  und Kinder unserer Eltern sind ???
Bei meinem Vater gabs noch 3 Monate die Rente  fuer die Witwe , bei meiner Mutter gabs die nicht  fuer uns Kinder .

Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Im Fall des Ablebens auch hier wichtig ...
« Antwort #7 am: 01. Juli 2017, 13:48:47 »

Zitat
Diese Instutitionen wissen schneller als die Witwe, wann der Mann gestorben ist.

Ich weiß ja nicht wie Du das anstellst , bei mir wird es jedenfalls die Witwe zuerst wissen !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Im Fall des Ablebens auch hier wichtig ...
« Antwort #8 am: 01. Juli 2017, 13:56:57 »

 :] war im uebertragenen Sinne gemeint.  Ich denke doch, im Falles des Ablebens, dass die Frau dabei ist.
sorry, nicht mit Dir geht  sondern Dir das letzte Vaterunser vorbetet  :]
oder bei Nichtglaeubigen ,  nochmals die  :-X  grault  }}
Gespeichert

Metzger_Pattaya

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 370
Re: Im Fall des Ablebens auch hier wichtig ...
« Antwort #9 am: 01. Juli 2017, 14:00:15 »

Helmut du bist lustig , ich habe es vor 1,5 Jahren in Deutschland selbst erlebt , jemand am 14. des Monats verstorben , da hat die Rentenversicherung die Rente für den ganzen Monat zurückgebucht !! ??? ??? {+
Gespeichert

Marco Polla

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 166
  • Thaikenner seit 1992
Re: Im Fall des Ablebens auch hier wichtig ...
« Antwort #10 am: 01. Juli 2017, 14:32:10 »

Muss die Sterbeurkunde von einem selbst unterschrieben werden? ]-[
Gespeichert
Der grösste Schock meines Lebens war, als der Erfinder der Teflonpfanne verstorben ist.
Dabei hatte er doch immer damit Werbung gemacht "nie wieder abkratzen"

Non2011

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.227
Re: Im Fall des Ablebens auch hier wichtig ...
« Antwort #11 am: 01. Juli 2017, 14:48:28 »

,,, jemand am 14. des Monats verstorben , da hat die Rentenversicherung die Rente für den ganzen Monat zurückgebucht !!

Die Rente für den Sterbemonat muss - nicht - zurückbezahlt werden.
Gespeichert

Huangnoi

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.993
Re: Im Fall des Ablebens auch hier wichtig ...
« Antwort #12 am: 01. Juli 2017, 14:55:25 »

Als meine Eltern und später ein Bruder verstorben ist, wollte der Bestatter nur den Personalausweis.

Wer wird schon eine Geburts- oder Heiratsurkunde weg schmeißen??

In Thailand braucht man sicherlich auch die Thai Heiratsurkunde.

Natürlich auch den Totenschein vom Arzt oder Krankenhaus.

@Marco Polla, natürlich muss man die Sterbeurkunde selber unterschreiben! ;D
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Im Fall des Ablebens auch hier wichtig ...
« Antwort #13 am: 01. Juli 2017, 15:11:26 »

Wer seiner Witwe in Thailand keine Schwierigkeiten machen möchte ,

der stirbt in einem Thai KKH , die dann auch den Totenschein ausstellen .

Die anderen Unterlagen für die D Botschaft und Rente wie den Antrag auf

Witwen Rente kann man alle schon zu Lebzeiten ausfüllen , bzw. bereithalten .

Eine Thai Heirats Urkunde ist dabei nicht notwendig , wenn eine internationale

oder Deutsche Urkunde vorhanden ist ... für die Witwen Rente !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Metzger_Pattaya

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 370
Re: Im Fall des Ablebens auch hier wichtig ...
« Antwort #14 am: 01. Juli 2017, 16:33:52 »

Non ich kann es dir beweisen ,es war meine Mutter die verstorben ist !So schnell konntest du gar nicht schauen wie das geld wieder zurückgebucht war von den Betrügern  {/
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 22 Abfragen.