ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby  (Gelesen 7007 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.319
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #60 am: 23. Mai 2020, 20:04:03 »

Onkel Tom. bezueglich Familienbild bin ich voll auf deiner Laenge.

Ob man da abweichende Positionen als eine Perversion bezeichnet... naja, da bin ich etwas gelassener.
Wo ich aber wieder absolut konform mit dir werde, ist die Diskussion darueber in der oeffentlichen Presse, so als ob es absolut normal waere, dass diese Minderheit zur Normalitaet gehoert.
Pervers wird es fuer mich dann, wenn aus bestimmten Kreisen gefordert wird, dass ein Kind seine Geschlechtszugehoerigkeit selber bestimmen kann.
Als naechste Stufe kann ich dann noch auswaehlen, ob ich Delphin oder Albatross sein will :-)

Es mag zwar in der Natur seltene Ausnahmen dazu geben ( z.B. Schnecken ) , welche diesbezueglich eine anderer Strategie entwickeln haben, aber auch die beschraenken sich auf 2 Varianten, und nicht auf > 60 Definitionen, denn Sexualitaet hat in der Biologie mit Fortpflanzung zu tun und nicht mit einer momentanen Gefuehlsphase (m.M.n. Auswueschse der sog. weichen Studienfaecher).
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #61 am: 23. Mai 2020, 22:53:18 »

wirft Ungarn zurueck ins Mittelalter
da kann man nur lachen , da ging das Mittelalter also in Deutschland bis 1995...

Am schlimmsten find ich aber das ausgerechnet Schwulijens Spaaaahn dafuer sorgt das Therapien zur Heilung von Schwulen verboten werden.
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.833
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #62 am: Gestern um 02:12:50 »

Ungarn ist bunt genug: Parlament beschneidet Rechte von Trans- und Intersexuellen
20. Mai 2020
---
Pervers wird es fuer mich dann, wenn aus bestimmten Kreisen gefordert wird, dass ein Kind seine Geschlechtszugehoerigkeit selber bestimmen kann.
Als naechste Stufe kann ich dann noch auswaehlen, ob ich Delphin oder Albatross sein will :-)


So was sind für mich (unabhängig von meinem Namen  :-) ) u.a. wichtige Kern-Sätze.
Für mich ist u.a. wichtig, dass es noch etliche Leute gibt, die vernünftig denken.

Damit meine ich diese Richtung:
1. Toleranz gegenüber vielen Minderheiten ist gut. (Selbstmord-Attentäter und andere brutale Extremisten ausgeschlossen!)

2. Aber wenn Minderheiten (wie z.B. in Deutschland) durch ihre sehr aktive Penetranz und durch schwache Regierungen unverhältnismäßig zu viel an Macht gewinnen, dann regiert durch die Vielzahl der Minderheiten fast nur noch der pure Wahnsinn!
Gespeichert

Raburi

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #63 am: Gestern um 05:22:54 »

Zitat
So was sind für mich (unabhängig von meinem Namen  :-) ) u.a. wichtige Kern-Sätze.
Für mich ist u.a. wichtig, dass es noch etliche Leute gibt, die vernünftig denken.

Damit meine ich diese Richtung:
1. Toleranz gegenüber vielen Minderheiten ist gut. (Selbstmord-Attentäter und andere brutale Extremisten ausgeschlossen!)

2. Aber wenn Minderheiten (wie z.B. in Deutschland) durch ihre sehr aktive Penetranz und durch schwache Regierungen unverhältnismäßig zu viel an Macht gewinnen, dann regiert durch die Vielzahl der Minderheiten fast nur noch der pure Wahnsinn!

Ich stimme den Kollegen Tom, Bruno, kiauwan und Kern mehrheitlich zu.

Leider sind die vernünftig Denkenden meistens ruhig und unauffällig. Dadurch sieht
und hört man nur die Minderheiten, was zur Folge hat, dass diese wie die Mehrheit erscheinen.


edit: fehlende Anweisung fuer die Zitatfunktion ergaenzt
« Letzte Änderung: Gestern um 08:02:19 von Bruno99 »
Gespeichert

Raburi

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #64 am: Gestern um 05:24:49 »


Sorry.
Leider hat es mit dem Zitieren nicht geklappt.  ???
Werde mir Mühe geben.  :) :)
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.471
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #65 am: Gestern um 07:47:18 »



@Raburi

deswegen gibt es die Funktion "Vorschau", wo du kontrollieren kannst, ob dein Text passt.

du hast jetzt zum zweiten Mal das "[quohte]" am Anfang des Zitatetextes mitgelöscht.

Wenn dir so etwas wieder passiert, drücke am Ende deines Kommentars nochmals die Zitatefunktion, kopiere oder schneide das daraufhin erscheinende "[quohte]" aus
und füge es am Anfang des Zitates ein - dann passt es wieder.

Das Überbleibsel am Ende deines Beitrages kannst du dann löschen...

Btw. habe ich "quote" absichtlich falsch geschrieben, sonst wäre die Zitatefunktion aktiviert worden...



Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Raburi

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #66 am: Heute um 04:37:50 »


Hallo Suksabai

Vielen Dank für die Anleitung.

Gruss  Raburi
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.23 Sekunden mit 24 Abfragen.