ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Deutschland nach der Wahl 2017  (Gelesen 42141 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lung Tom

  • WHITE LIVES MATTER!
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.728
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #630 am: 23. Juli 2018, 19:58:10 »

Ein Beitrag, der die Augen oeffnet :

Wirtschaftlicher Staatsterror: Das Hartz-IV-System

In den letzten Jahren soll es in Deutschland einen Wirtschaftsaufschwung gegeben haben. Bei der Bevölkerung kam der nicht an. Stattdessen werden die Unterschichten in Deutschland mit einem wirtschaftlichen Terrorregime sondergleichen geknechtet: Hartz IV.

“Deutschland ist wieder einmal Exportweltmeister. In unserem Land brummt die Konjunktur. Es gibt ein neues Wirtschaftswunder”: Das sind die Nachrichten, die die herrschenden Kreise verbreiten wollen. Ob bei den Massen von Arbeitenden davon etwas ankommt, ist fraglich.

Doch während die Großkonzerne unvorstellbare Summen kassieren, beschäftigt sich die Staatsmaschinerie derweil damit, den Ärmsten der Armen mit einem gewaltigen bürokratischen Terrorsystem einzuschüchtern.

80.000-mal im Monat bestrafen die antisozialen Armutsbehörden, genannt Jobcenter, Hartz-IV-Bezieher mit Sanktionen, wie die Junge Welt berichtete. Die jährliche Zahl belief sich auf fast eine Million Fälle. Die Strafmaßnahme kann bis zur Vollsanktion verschärft werden.

Hier gehts weiter:
https://www.pravda-tv.com/2018/07/wirtschaftlicher-staatsterror-das-hartz-iv-system/
Gespeichert

Red Skull

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #631 am: 24. Juli 2018, 08:19:40 »

Ueber ein Gericht = der korrekte weg.Ohne gericht direkte ausweisung ist der weg des gesunden menschenverstandes.Spart zeit,nerven,kosten und aerger.So einfach.Wer im umfeld von Binladen war,ist ein terrorist,ein terrorist hat keine rechte.So einfach.Eben = gesunder menschenverstand.
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.517
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #632 am: 24. Juli 2018, 09:25:42 »

http://www.pi-news.net/2018/07/dieser-blaue-vogelschiss-will-afrika-retten/



 Manchmal sagt ein Bild mehr als 1000 Worte. Bekanntlich will unsere rundherum beknackte Regierung Afrika vor Ort retten, damit nicht so viele „Flüchtlinge“ von dort übers Mittelmeer nach Europa drängen. Der blaue Fleck auf der Karte inmitten Afrikas ist Germoney im gleichen Maßstab. Viel Erfolg!

Soviel ueber die deutsche "Regierung" und einen Teil der "Opposition", wenn wieder einmal ein Thaijuntakritiker der Junta alles Moegliche vorwirft.
Dann doch lieber Junta ;}

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Bacadi

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #633 am: 09. August 2018, 17:23:17 »

Don Alphonso arbeitet sich an alten und neuen linken Sammelbewegungen ab. Das Ergebnis ist, wie immer, sehr unterhaltsam:

https://www.welt.de/kultur/stuetzen-der-gesellschaft/article180847868/Don-Alphonso-Aufstehen-als-Plaisier-fuer-den-Souveraen-dieses-Staates.html
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.029 Sekunden mit 22 Abfragen.