ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Fußball WM 2018 in Russland  (Gelesen 21304 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Fußball WM 2018 in Russland
« Antwort #285 am: 23. Juli 2018, 16:59:17 »

Messi, Ronaldo etc. hatten auch Steuerschulden, da kraeht kein Hahn danach  :-\
Gespeichert


volkschoen

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 2.008
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Fußball WM 2018 in Russland
« Antwort #286 am: 23. Juli 2018, 17:17:35 »

Messi, Ronaldo etc. hatten auch Steuerschulden, da kraeht kein Hahn danach  :-\

doch Ronaldo ist während der WM 2018 verurteilt wurden.
https://www.eurosport.de/fussball/la-liga/2017-2018/vorwurf-der-steuerhinterziehung-ronaldo-erzielt-laut-medien-einigung-mit-spanischen-behorden_sto6808626/story.shtml

aber die müssen nicht in den Knast, so wie Uli,
der ist ja wettsüchtig, da ist der Rückffall fast gegeben. :] :] :] :]     
Gespeichert

butterfly

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 286
  • Es war einmal
Re: Fußball WM 2018 in Russland
« Antwort #287 am: 24. Juli 2018, 16:56:06 »

Endlich Isser wech . {*  Nun ,so meint er wohl , (Özil's Berater) wäre es an der Zeit und in der Situation ,
um einen Rundumschlag zu starten .Vor allem gegen den DFB .  --C
Ich denke , das war's noch nicht . ,,Da kommt noch was auf uns zu ,,
Ist nur die bescheidene Meinung eines ,,normalen,, Members,,  :o
Sollte jemand diesbezüglich Fragen haben, dann bitte bei Mario Basler melden. Der weiß das ;} }}

Gruß   klaus
Gespeichert
Everybody has a spine but not all have a backbone !

Red Skull

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Re: Fußball WM 2018 in Russland
« Antwort #288 am: 24. Juli 2018, 17:21:56 »

Sollte jemand diesbezüglich Fragen haben, dann bitte bei Mario Basler melden.

Genau.Der redet klartext.
Gespeichert

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.641
Re: Fußball WM 2018 in Russland
« Antwort #289 am: 27. Juli 2018, 21:14:14 »


Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.641
Re: Fußball WM 2018 in Russland
« Antwort #290 am: 10. Oktober 2018, 15:42:41 »


In Fortsetzung der desolaten Vorstellung der DEUTSCHEN NATIONALMANNSCHAFT bei der WM in Russland stellte sie sich gestern antirassistisch und gutmenschlich degradiert als "Die Mannschaft" in Berlin zur Kinderbelustigung vor:

09.10.2018 - 21:54 // Männer // Die Mannschaft // Öffentliches Training in Berlin

https://tv.dfb.de/video/oeffentliches-training-in-berlin/23288/
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.641
Mesut Özil mit Messer bedroht
« Antwort #291 am: 26. Juli 2019, 04:53:41 »

Mesut Özil tritt aus der Mannschaft zurück  {*

Arsenal-Spieler Mesut Oezil wird von messerschwingenden Moped-Schlägern angegriffen, während Teamkollege und Kindheitsfreund Sead Kolasinac - bekannt als "The Tank" - aus dem Geländewagen springt, um sie mit seinen Fäusten zu bekämpfen.



Das £ 300.000-pro-Woche verdienende Mittelfeld-Ass (links, mit der Polizei sprechend) wurde von der Bande eingepfercht, als er seinen schwarzen Mercedes G Class 4x4 in Nord-London fuhr. Doch als die Schläger das Fahrzeug umzingelten, sprang der Arsenal-Teamkollege und Jugendfreund von Oezil, Sead 'The Tank' Kolasinac (Mitte), heraus und bekämpfte sie tapfer.

In der Zwischenzeit konnte Oezil in ein nahe gelegenes türkischen Restaurant fliehen, in dem Zeugen sagten, der 30-jährige Gunners-Star sah sehr "verängstigt" aus.


Oezil stellte sein Auto mitten auf der Straße ab und floh zu Fuß in das türkische Restaurant Likya.

Die Stars der Gunners sind Freunde aus Kindertagen, und Oezil nahm Anfang des Jahres an Kolasinacs Hochzeit teil, kurz nachdem Oezil die frühere Miss Turkey Amine Gulse geheiratet hatte und Präsident Recep Tayyip Erdogan als Trauzeuge anwesend war.


Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sprach letzten Monat während einer Hochzeitszeremonie am Bosporus in Istanbul mit dem türkisch-deutschen Fußballspieler Mesut Ozil und seiner Frau Amine Gulse .

Kellner und Köche des türkischen Restaurants Likya eilten den Fußballstars zu Hilfe und zwangen die Rollerbande, mit leeren Händen zu fliehen.

Keiner der zwei Premier League-Stars aus dem Norden Londons wurde während des Vorfalls verletzt und musste daher nicht im Krankenhaus behandelt werden.

Alles lesen mit noch mehr Photos: https://www.dailymail.co.uk/news/article-7286917/Arsenal-stars-carjack-terror-Mesut-Ozil-attacked-knife-wielding-moped-thugs-London.html

London (dpa). Fußballstar Mesut Özil ist britischen Medien zufolge in London von zwei Motorradfahrern mit Messern bedroht worden. Die Täter sollen es auf das Luxus-Fahrzeug des FC Arsenal-Profis abgesehen haben. Sie hatten Özil und seinen Teamkollegen Sead Kolasinac verfolgt, als diese in dem Auto durch den Norden der Stadt fuhren, wie die „Daily Mail“ berichtete. Schließlich hätte Özil sein Auto mitten auf der Straße abgestellt und sei in ein Restaurant geflüchtet. Währenddessen habe Kolasinac versucht, die Täter abzuwehren. Mitarbeiter des Restaurants sollen die Motorradfahrer verjagt haben.

Diese Meldung ist Teil des automatisierten Nachrichten-Feeds der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Die dpa ist eine Nachrichtenagentur, die Medien mit selbst recherchierten und formulierten Meldungen zu aktuellen Ereignissen beliefert.
« Letzte Änderung: 26. Juli 2019, 05:06:08 von Benno »
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)
 

Seite erstellt in 0.298 Sekunden mit 22 Abfragen.