ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: McDonalds  (Gelesen 3400 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.399
  • Gott vergibt, franzi nie!
McDonalds
« am: 06. März 2018, 10:24:26 »

Das letzte mal habe ich diesen Frass vor ca. 10 Jahren auf Samui gegessen.
Vor ungefaehr vier Jahren hat uns/mich mein inzwischen verstorbener juedischer Schwiegersohn hier zu einem McKotz eingeladen, da ihm die von meiner Stieftochter vorgeschlagenen Restaurants nicht geheuer waren.
Trank aber nur einen Eiskaffee, der war  {/

Bei diesem Video ist mir nicht klar, wie die Angestellte den Eingeladenen als Obdachlosen qualifizieren konnte.
Stank er nach Obdachlosigkeit?

https://www.pravda-tv.com/2018/03/obdachlose-bei-mcdonalds-unerwuenscht-video-aus-den-usa-wird-zum-viralen-hit/

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

shaishai

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.686
Re: McDonalds
« Antwort #1 am: 06. März 2018, 11:15:11 »

ist pravda auch so ein wahrheitsmedium, das immer hervorragend recherchiert?

so wie pi?  :-X

hab das video vor ein paar tagen gesehen und war auch erst empört.
hab dann aber gegoogelt und schnell ein paar hintergründe gefunden.

es hatten sich vorher schon ein paar kunden beschwert, dass der obdachlose sie um geld angebettelt hätte.
dann kam die polizei und hat ihm ein platzverbot erteilt.
kurz danach kam der typ, der den obdachlosen einladen wollte.
da war das platzverbot aber eben schon erteilt.
den rest siehst du im video.

mit diesen hintergründen hatte ich dann schon mehr verständnis für die situation.

ich war übrigens erst gestern bei mcdonalds.
ich scheine ein harter bursche zu sein, denn ich überlebe den frass  ;]


mfg

mfg
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6.620
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: McDonalds
« Antwort #2 am: 06. März 2018, 12:58:04 »

Der MC war mir immer schon ein Mysterium, egal wen du fragst ... ein jeder findet ihn widerlich und keiner geht hin  ;D ... irgendwie werden es aber dann doch immer mehr Restaurants und egal wann man vorbeifährt, sie sind immer voll  {{
Gespeichert

kapom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Re: McDonalds
« Antwort #3 am: 06. März 2018, 16:32:31 »

Ich mag das Essen zwischendurch . Nicht jeden Tag aber soalle ein bis zwei Monate esse ich mal bei McDonalds. Franzi, du musst das natürlich nicht essen. Bin aber überzeugt hieße die Kette Vladimac Donaldow, du würdest das Essen sensationell gut finden. {:}
« Letzte Änderung: 06. März 2018, 16:38:30 von kapom »
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.504
Re: McDonalds
« Antwort #4 am: 06. März 2018, 16:39:08 »

Mit jemanden kulinarisch zu diskutieren , der Mc Pom zum stillen seiner kaputten Geschmacksnerven bemueht ,

ist ungefähr so reizvoll , wie mit jemanden zu diskutieren der täglich die BILD mit Genuß verköstigt .

@Kapom , Dein Kenntnisstand über die russische Küche ist auf dem selben Niveau , als wenn ich

einem Steinzeitmenschen die Errungenschaften einer Microwelle erklären sollte ... und TOM ... genauso

und nicht anders ist das hier im Land ...
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.220
Re: McDonalds
« Antwort #5 am: 06. März 2018, 16:58:27 »

Der MC war mir immer schon ein Mysterium, egal wen du fragst ... ein jeder findet ihn widerlich und keiner geht hin  ;D ... irgendwie werden es aber dann doch immer mehr Restaurants und egal wann man vorbeifährt, sie sind immer voll  {{
Das ist wie bei der BILD-Zeitung und der AfD! Keiner kauft bzw. wählt sie und....?
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

samuispezi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 974
Re: McDonalds
« Antwort #6 am: 06. März 2018, 17:21:38 »


Schon als der erste MCDonalsds auf der Insel eröffnet wurde, in Chaweng gegenüber der "Long Beach Lodge", noch dazu
auf dem Grund und Boden eines guten (geldgierigen) Bekannten von mir, habe ich mir geschworen, dass dies der letzte
Besuch auf Samui war. ( Oder war es doch die Eröffnung des Flughafens) :-X

Konsequent wie ich bin, ;] habe ich danach ein Häuschen gebaut, um im Alter auch einen schönen Ort für den Ruhestand
zu haben.

Lustig habe ich es speziell Jahre nach der Eröffnung immer empfunden, dass gefühlsmäßig doppelt so viele kugelrunde
Kinderchen vor den Türen der weiß nicht wie vielen MCD herumlungern, und die Eltern die leckere  Gesundheitsnahrung für
Ihre Dickerchen besorgen, damit sich diese Wonneproppen ja nicht zu viel bewegen müssen.

Man muss ja schließlich mit der Zeit gehen. ;D

Viele Grüße
Samuispezi }}
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.425
Re: McDonalds
« Antwort #7 am: 06. März 2018, 18:04:18 »

Mit jemanden kulinarisch zu diskutieren , der Mc Pom zum stillen seiner kaputten Geschmacksnerven bemueht ,

ist ungefähr so reizvoll , wie mit jemanden zu diskutieren der täglich die BILD mit Genuß verköstigt .

@Kapom , Dein Kenntnisstand über die russische Küche ist auf dem selben Niveau , als wenn ich

einem Steinzeitmenschen die Errungenschaften einer Microwelle erklären sollte ... und TOM ... genauso

und nicht anders ist das hier im Land ...


Einer von uns kriegt immer Haue von Alex.

Mach weiter so.   ;D
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6.620
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: McDonalds
« Antwort #8 am: 06. März 2018, 18:16:12 »

@Helli

Zitat
Das ist wie bei der BILD-Zeitung und der AfD! Keiner kauft bzw. wählt sie und....?

Genau so ist es. Mir ist persönlich der Burger King oder lokale Burgerläden lieber ... aber ich mag den Kaffe vom MCD, der schmeckt und ist relativ günstig, wenn man mal unterwegs ist.
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.707
Re: McDonalds
« Antwort #9 am: 06. März 2018, 20:33:53 »

Meine Meinung zu Fast-Food und Ketten habe ich ja schon kund getan (nach Orwell-Sprech: doppel Minus). Seit etwa zwei Jahren gibt es in Kanchanaburi (Stadt) eine McD-Filiale. War aus Neugier kurz nach der Eroeffnung einmal da, und das Ambiente, Parkplatzangebot etc. waren sehr gut. Das Essen oK ist halt Fast-Food, aber wenn ich es vergleiche mit dem was KFC so treibt, und die haben ja nun an jeder Ecke eine Bude, liegen da für meine Begriffe Welten dazwischen. Was KFC mit Hühnern macht, und das steckt ja auch noch in ihrem eigenen Namen, ist echt unglaublich - und für mich nicht essbar. Und trotzdem laufen denen die Leute die Bude ein, zu echt hohen Preisen, wenn mans mal mit "normalem" Thai-Essen vergleicht. Was ich beim McD. nicht sehe (Bude einrennen). Fahre allerdings nur selten daran vorbei, aber wenn, ist gähnende Leere auf dem Parkplatz.
Aber es gibt sowohl bei McD als auch bei KFC ein leckeres Softeis   ;)

Alternativ - wenn ich mal einen Burger essen moechte - gibt es in K. neuerdings einen Anbieter, der sich "Tim`s Aussi-Burger" nennt. Nehme mal an, es ist ein Australier. Meine Frau hat letztens zwei, drei verschiedene Varianten vom Tala Nad mitgebracht. Waren nicht schlecht. Allerdings waren Majo und Ketchup in solchen Plastiktütchen abgepackt, da konnt ich als alter Umweltschützer  ;], echt nur  :'(
Gespeichert

sabeidi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.033
Re: McDonalds
« Antwort #10 am: 06. März 2018, 20:37:59 »

Mit jemanden kulinarisch zu diskutieren , der Mc Pom zum stillen seiner kaputten Geschmacksnerven bemueht ,

ist ungefähr so reizvoll , wie mit jemanden zu diskutieren der täglich die BILD mit Genuß verköstigt .

@Kapom , Dein Kenntnisstand über die russische Küche ist auf dem selben Niveau , als wenn ich

einem Steinzeitmenschen die Errungenschaften einer Microwelle erklären sollte ... und TOM ... genauso

und nicht anders ist das hier im Land ...


Perfect, ich lach mich kaputt. ;}
Gespeichert

Huangnoi

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.993
Re: McDonalds
« Antwort #11 am: 06. März 2018, 22:34:53 »

Für mich ist sowohl McDoof als auch Kentucky fried Dreck, gerade so an der Kotzgrenze.

Niemand kriegt mich da rein, lieber verhunger ich.

Gerade hier in TH gibt es an jeder Ecke etwas genießbares, und wenn es nur Pad Thai, Kao na Bed, Pad Kapau kai dau oder kao man gai ist, mit Suppe usw um die 40 bis 60 Baht.

Frisch und wunderbar!

Warum diesen teuren Ami Dreck essen???

Coca Cola, bei mir nicht. LIeber Soda manau...

 [-]
Gespeichert

kapom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Re: McDonalds
« Antwort #12 am: 06. März 2018, 23:16:43 »

Einer von uns kriegt immer Haue von Alex.

Mach weiter so.   ;D

Nehme sowas entspannt. Lower bottom end Gesellen jucken mich nich die Bohne. [-]

Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6.620
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: McDonalds
« Antwort #13 am: 06. März 2018, 23:35:34 »

In TH hatte ich das schon öfters konsumiert. Grade von der Arbeit heim, die Regenzeit regnet sich ab, keinen Bock mehr auszurücken, Frau auch grad nicht da ... kein Problem der Lieferdienst bringst dir. Jetzt in DE ist das hinfällig, weil der Kühlschrank eh immer voll ist.

Abends im Moo Baan ist nix mit Futter   {;
« Letzte Änderung: 06. März 2018, 23:44:26 von tom_bkk »
Gespeichert

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.526
Re: McDonalds
« Antwort #14 am: 07. März 2018, 04:57:22 »

@franzi

Der erste richtige Burgerladen auf Samui war der "Palm-Burger" in Chawaeng.
Lief nicht richtig an und wurde nach Nathon verlegt.
Dort lief es trotz steriler Freilufthütte besser,
aber richtig in Schwung kam der Laden erst mit seiner Filiale am Airport.
______________________

Ein Österreicher im McDonalds: "I hätte gern ein Hendl!"
Der Angestellte: "Sie meinen Chicken?"
Der Österreicher: "Nein nicht schicken, ich ess' es gleich hier."

LG TW
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!
 

Seite erstellt in 0.399 Sekunden mit 22 Abfragen.