ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Postlaufzeiten  (Gelesen 4869 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Thaifrank

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Re: Postlaufzeiten
« Antwort #15 am: 10. April 2018, 06:45:50 »

das verschollene Paket wurde nach viel Schreibarbeit dann nach 4 Monaten ersetzt. 2 Monate später kam erneut Post von DHL, das Paket wäre doch zugestellt gewesen. Daraufhin habe ich es selbst gesucht und gefunden. Seit dem ist Ruhe in der Sache
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.468
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Postlaufzeiten
« Antwort #16 am: 10. April 2018, 07:08:37 »

Meine Verwandtschaft schickt uns auch immer Paeckchen, noch nie hat eines gefehlt hier.
Alles kam an.
Ein Paeckchen allerdings war mal mehrere Monate unterwegs als es dann ankam sah ich das da kein Luftpostkleber drauf war.
Entweder der Postbeamte hatte es vergessen oder aber die Verwandtschaft sagte es nicht.
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.274
Re: Postlaufzeiten
« Antwort #17 am: 10. April 2018, 08:40:12 »

Vot 2 Tageno,Paeckchen von Chiang Mai nach
Prakhon Chai: Dauerte 2 Tage.
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.364
Postlaufzeiten
« Antwort #18 am: 10. April 2018, 14:38:48 »

Vot 2 Tageno,Paeckchen von Chiang Mai nach Prakhon Chai: Dauerte 2 Tage.
Wenn wir in TH sind, bekomme ich von dem Bäcker-Landsmann in Chiang Mai Backmischungen zugeschickt. Diese Pakete wurden bisher alle, vor der Zustellung bei uns, geöffnet!
Ich bin da kein Fachmann, aber kann man auf dem Röntgen-Kontrollschirm (falls vorhanden) keinen Unterschied zwischen Schnee und Mehl erkennen?
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.274
Re: Postlaufzeiten
« Antwort #19 am: 10. April 2018, 14:52:48 »

Vot 2 Tageno,Paeckchen von Chiang Mai nach Prakhon Chai: Dauerte 2 Tage.
Wenn wir in TH sind, bekomme ich von dem Bäcker-Landsmann in Chiang Mai Backmischungen zugeschickt. Diese Pakete wurden bisher alle, vor der Zustellung bei uns, geöffnet!
Ich bin da kein Fachmann, aber kann man auf dem Röntgen-Kontrollschirm (falls vorhanden) keinen Unterschied zwischen Schnee und Mehl erkennen?
Nein,auf dem Bildschirm niçht
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

kapom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Re: Postlaufzeiten
« Antwort #20 am: 10. April 2018, 15:42:51 »

Meine Erfahrungen : Meine Thai Post bisher sehr zuverlässig. Noch nie ging was verloren.  Innerhalb von Thailand 48 Std. von D. nach Thailand max. 18 Tage. Was nervt : Viele Pakete werden geöffnet und teilweise sehr schlampig wieder verschlossen. Besonders stört mich das manchmal grobe anstechen der Verpackung von Lebensmitteln im Paket.
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.468
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Postlaufzeiten
« Antwort #21 am: 10. April 2018, 17:06:29 »

Mich nervt auch das Oeffnen aber das ist halt so hier  :(
Anscheinend haben die wirklich Zeit dafuer, denn bisher wurde jedes Paeckchen aufgemacht, ich dachte immer sie machen nur Stichproben.
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.364
Postlaufzeiten
« Antwort #22 am: 11. April 2018, 18:00:58 »

Mich nervt auch das Oeffnen aber das ist halt so hier  :(
Anscheinend haben die wirklich Zeit dafuer, denn bisher wurde jedes Paeckchen aufgemacht, ich dachte immer sie machen nur Stichproben.
Bevor man Sachen von Wert beschlagnahmen kann, muss man ja erst mal schauen, ob welche drin sind! Oder denke ich zu negativ (nach all den Erfahrungen, die ich in fast 25 Jahren gesammelt habe)? ???
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Wandat

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 152
Re: Postlaufzeiten
« Antwort #23 am: 11. April 2018, 21:52:35 »

Ich bekomme regelmäßig Päckchen (als Brief versandt, kostet das Gleiche, ist aber schneller) aus Deutschland. Von den bisher versandten ca. 30 Stück wurden 2 vom Zoll geöffnet und korrekt verschlossen. Die Laufzeit lag zwischen 2 und 4 Wochen, wobei sie in den letzten Monaten bei 2 Wochen lag. Längste Laufzeit von 4 Wochen, kam nur einmal vor.

Der Inhalt war stets unbeschädigt - wenn mann davon absieht, dass die als Füllung beigegebenen Kekse, Salzstangen etc, mehr oder weniger verkrümelt ankommen. Und meine heißgeliebten Festplatten mit Filmen, von denen einige den Transport nicht überstanden haben.

Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.274
Re: Postlaufzeiten
« Antwort #24 am: 11. April 2018, 22:09:42 »

Ich bekomme regelmäßig Päckchen (als Brief versandt, kostet das Gleiche, ist aber schneller) aus Deutschland. Von den bisher versandten ca. 30 Stück wurden 2 vom Zoll geöffnet und korrekt verschlossen. Die Laufzeit lag zwischen 2 und 4 Wochen, wobei sie in den letzten Monaten bei 2 Wochen lag. Längste Laufzeit von 4 Wochen, kam nur einmal vor.
Der Inhalt war stets unbeschädigt - wenn mann davon absieht, dass die als Füllung beigegebenen Kekse, Salzstangen etc, mehr oder weniger verkrümelt ankommen. Und meine heißgeliebten Festplatten mit Filmen, von denen einige den Transport nicht überstanden haben.
AUCH HIER muss ich sagen,wer sich so etwas aus DACH schicken lässt hat nicht alle im Kopf und ist hier in Thailand bestimmt nicht an dem Ort wo er sich wohl fühlt.!
Ich wiederhole nochmal., man lässt sich Salzstangen und Kekse aus Europa schicken  --C
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.309
Re: Postlaufzeiten
« Antwort #25 am: 11. April 2018, 22:26:31 »


@schiene,

sei mal nicht so streng. Ab und an will einem ein in der Heimat Zurückgebliebener was Gutes tun, darüber wollen wir nicht richten...
Bei  meinen Büchersendungen freue ich mich auch, wenn für die Enkeltochter eine Packung Hanuta oder ein Memory-Spiel dazu gelegt worden sind.
Angewiesen sind wir (ich spreche mal für den - denke ich - Großteil der hier Schreibenden) darauf nicht, aber wer freut sich nicht über ein Paket aus der Heimat??
Ist doch, wenn man sich die Versandkosten nach Thailand anschaut, eh Wahnsinn....

Schoenen Abend
Lung Tom
Gespeichert

Wandat

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 152
Re: Postlaufzeiten
« Antwort #26 am: 12. April 2018, 07:26:12 »

AUCH HIER muss ich sagen,wer sich so etwas aus DACH schicken lässt hat nicht alle im Kopf und ist hier in Thailand bestimmt nicht an dem Ort wo er sich wohl fühlt.!
Ich wiederhole nochmal., man lässt sich Salzstangen und Kekse aus Europa schicken  --C

Schon wieder Vermutungen über den Zustand meines Kopfes? Auch die Wahl meines Aufenthaltsortes überlasse besser mir. Gedanken darüber, wo ich mich wohlfühle musst Du Dir auch nicht machen. Du kennst mich nicht und weiß faktisch gar nichts über mich - aber bildest Dir ein, ein Urteil über mich abgeben zu können. In Deutschland haben wir ein nicht so schmeichelhaftes Wort für diese Sorte Menschen.

"die als Füllung beigegebenen Kekse, Salzstangen etc". Damit ist gemeint, dass "Kekse, Salzstangen etc" nur Beigaben der für mich wichtigen Dinge sind. Ein Päckchen mit 2.000 Gramm Gewicht kostet das Gleiche wie eines mit 1.287 Gramm. Warum also nicht 713 Gramm Leckereien dazulegen? Wenn Du das nicht verstehst, so bin nicht ich es, der "nicht alle im Kopf hat".
Gespeichert

Thaifrank

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Re: Postlaufzeiten
« Antwort #27 am: 12. April 2018, 09:05:38 »

deutsche Salzstangen gibt es auch im Big C
Gespeichert

kapom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Re: Postlaufzeiten
« Antwort #28 am: 12. April 2018, 10:40:01 »

Schiene , ich dacht mal wie du , darum kein Vorwurf. Erst nach so zwei Jahren Thailand vermisste ich dies und das. Jetzt lass ichmir auch gewisse Esswaren mitbringen, oder mal schicken. Als wohl noch reiner Urlauber in Thailand , kann man das einfach nicht beurteilen. Kommt dann. [-]
Gespeichert

Huangnoi

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.993
Re: Postlaufzeiten
« Antwort #29 am: 12. April 2018, 11:04:13 »

deutsche Salzstangen gibt es auch im Big C

Ja, von Lorenz! Sind aber leider 3 mal so teuer wie in D. Aber ab und zu kaufe ich auchmal ein Doppelpack für 74 Baht (250 Gr), bei Tops.

Schokolade, Milka Noisette, lasse ichmir auch gerne aus D mitbringen, weil dort im Angebot nur
69 Cent, hier im Angebot bei Big C 99 Baht, also fast 3 Euro!!
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.047 Sekunden mit 24 Abfragen.