ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Zentrale Datenbank für Ausländer  (Gelesen 3269 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.848
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Zentrale Datenbank für Ausländer
« am: 16. Mai 2018, 17:43:37 »

Daten über Ausländer sollen zentralisiert werden

Der stellvertretende Premierminister und Verteidigungsminister General Prawit Wongsuwan hat heute (16. Mai) angeordnet, dass alle Informationen über Ausländer, die nach Thailand kommen, in einem Datenbanksystem zusammengeführt werden, berichtete die thailändische Tageszeitung Matichon.

Die Sammlung und Speicherung aller Informationen über Ausländer, insbesondere Touristen, Investoren und ausländische Arbeitnehmer, in einer einzigen Datenbank soll internationale Kriminalität und Terrorismus verhindern und bekämpfen, sagte der Sprecher des Verteidigungsministeriums Lt-Gen Kongcheep Tantravanich.

Die Informationssammlung beginnt mit der Einreise der Ausländer und beinhaltet auch deren Unterkunft;D

Gen Prawit beauftragte das Ministerium für digitale Wirtschaft und Gesellschaft, bei der technischen Seite der Datenverknüpfung zu beraten, und teilte den betroffenen Behörden mit, dass sie Ausländer aufspüren sollten, die nicht bereits im System sind.

Wenn du dann über Nacht in der Massage bleibst, muss du dann ein TM30 abgeben?  ???

http://thairesidents.com/local/data-foreigners-centralized/

Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.987
Zentrale Datenbank für Ausländer
« Antwort #1 am: 16. Mai 2018, 19:41:56 »

Wenn du dann über Nacht in der Massage bleibst, muss du dann ein TM30 abgeben?  ???
Oha, ich bin in "meinem" Dorf mit Wohnsitz gemeldet und hab' mich auch noch nie abgemeldet (obwohl ich die meiste Zeit in DE verbringe)! Mal schauen, ob sich mich suchen (und auch finden).
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.314
Re: Zentrale Datenbank für Ausländer
« Antwort #2 am: 16. Mai 2018, 22:29:12 »


@Helli

Entspann dich! Wie schon erwähnt pendle ich in ca. monatlichen Abständen wischen Pattaya und Ubon R.

Ich habe wirklich weder Zeit noch Lust, mich da jedes Mal an- und abzumelden.

Die können mich im Mondschein...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

sabeidi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.033
Re: Zentrale Datenbank für Ausländer
« Antwort #3 am: 17. Mai 2018, 01:05:47 »


@Helli

Entspann dich! Wie schon erwähnt pendle ich in ca. monatlichen Abständen wischen Pattaya und Ubon R.

Ich habe wirklich weder Zeit noch Lust, mich da jedes Mal an- und abzumelden.

Die können mich im Mondschein...

Ich schätze mal, das sich kein normaler Mensch ständig ab und anmelden wird.  {[ Wenn es überhaupt jemand macht.?????
Was ich sehr stark bezweifele.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.983
Re: Zentrale Datenbank für Ausländer
« Antwort #4 am: 19. Juni 2018, 20:49:47 »


Seit Jahresbeginn wurden mehr als 3600 Ausländer beimEinreiseversuch nach Thailand abgewiesen


http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/crime-crime/2018/06/18/thousands-of-foreigners-turned-away-at-thai-airports/
Gespeichert
██████

Non2011

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.157
Re: Zentrale Datenbank für Ausländer
« Antwort #5 am: 20. Juni 2018, 00:14:06 »

Wie viel Promille sind das von ca. 48 Millionen = 0,00000000,,,,  ???
Gespeichert

Non2011

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.157
Re: Zentrale Datenbank für Ausländer
« Antwort #6 am: 20. Juni 2018, 00:19:26 »

Die Sammlung und Speicherung aller Informationen über Ausländer, insbesondere Touristen, Investoren und ausländische Arbeitnehmer, in einer einzigen Datenbank soll internationale Kriminalität und Terrorismus verhindern und bekämpfen, sagte der Sprecher des Verteidigungsministeriums Lt-Gen Kongcheep Tantravanich.


Wie immer Traumtänzer die Thai,s. Wie bitte soll das ohne kilometerlange Staus an den Flughäfen bewerkstelligt werden. Und Datenbank, na ja - die sind ja nicht einmal von Immi zu Immo ordentlich vernetzt.
Gespeichert

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 894
Re: Zentrale Datenbank für Ausländer
« Antwort #7 am: 20. Juni 2018, 09:05:30 »

Zentrale Datenbank....das ist das wo alles zusammengefasst wird. Ihr habt keine Ahnung was da alles noch kommt, es wird in paar Jahren so sein das jeder neue Taxifahrer (Goverment Taxi), jeder Zaehlerableser usw eine App benutzen wird wo er nur klickt wo ein Auslaender wohnt. Es ist schon jetzt so das manche Taxifahrer ihnen verdaechtig erscheinende Auslaender die sie nach Hause fahren melden und die Adresse in einer Datenbank erfasst wird. Die zentrale Datenbank ist dann dazu da um alles zu speichern, abzugleichen und zu analysieren.
Auch wird ja die Polizei neu aufgestellt und mit Sicherheit wird es in naher Zukunft auch eine apezielle Einheit in jedem Bezirk geben die nur diesen Hinweisen nachgeht und Auslaender ueberprueft. Da ja Abzockkontrollen wegfallen auf den Strassen und verkehr ja  die BMA uebernehmen soll braucht die Polizei ja neue Aufgaben und Herausforderungen.
Ich sag mal in 5 bis 10 Jahren wird die Zahl der illegal in Thailand lebenden Farangs und "Black Eagles" sehr gering sein
Gespeichert

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 685
Re: Zentrale Datenbank für Ausländer
« Antwort #8 am: 20. Juni 2018, 10:56:23 »

wird die Zahl der illegal in Thailand lebenden Farangs und "Black Eagles" sehr gering sein

Da ich keine illegalen Ausländer in Deutschland/Europa haben will kann ich das gut nachvollziehen wenn es so kommt!
Da können wir in Europa das ja Kopieren.  :D
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.987
Zentrale Datenbank für Ausländer
« Antwort #9 am: 20. Juni 2018, 15:30:09 »

Zentrale Datenbank....das ist das wo alles zusammengefasst wird. Ihr habt keine Ahnung was da alles noch kommt, es wird in paar Jahren so sein, dass jeder neue Taxifahrer (Goverment Taxi), jeder Zaehlerableser usw eine App benutzen wird wo er nur klickt, wo ein Auslaender wohnt. Es ist schon jetzt so, dass manche Taxifahrer ihnen verdaechtig erscheinende Auslaender, die sie nach Hause fahren, melden und die Adresse in einer Datenbank erfasst wird. Die zentrale Datenbank ist dann dazu da, um alles zu speichern, abzugleichen und zu analysieren.
Woher nimmst Du die Gewissheit, dass diese fantastischen Träumereien irgendwann durchgängig Realität werden? Solange ich bei einem Behördengang (egal weswegen) noch 10 Kopien von irgendwelchen Dokumenten mitbringen muss, die Monate später aus Platzmangel dann draußen in einer Ecke auf dem Müll verrotten, wird das ein Traum bleiben.
Muss ich beim Spaziergang schon hinter mich schauen?  {{
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Non2011

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.157
Re: Zentrale Datenbank für Ausländer
« Antwort #10 am: 20. Juni 2018, 23:50:33 »

@Helli@

 {* {* {* {*
Gespeichert

luklak

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.942
Re: Zentrale Datenbank für Ausländer
« Antwort #11 am: 21. Juni 2018, 07:58:55 »

Auch von mir :      {* {* {*

Thailand "4.0" ?    ???   

Eher so :  "0.4"     ;]
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.550
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Zentrale Datenbank für Ausländer
« Antwort #12 am: 21. Juni 2018, 09:02:36 »

Dachte auch immer, die haben kein Überblick... aber ganz so ist es auch nicht. Beim xten mal Visaverlängerung gab mir eine Beamtin einen Stoß Papier zurück, braucht sie nicht meinte sie, hatte mich schon gewundert warum, aber bin dann abgezogen. Stunden später rufen die mich an, dass das fehlt... gut haben wir halt einen fliegenden Boten reingeschickt und gut wars.
Denke aber zumindest Immi Bkk & Susibum sind schon gut vernetzt...
Gespeichert

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 894
Re: Zentrale Datenbank für Ausländer
« Antwort #13 am: 21. Juni 2018, 09:08:49 »

weil die Technik es ermoeglichen wird und Thais nun mal was sowas angeht mit China sehr eng zusammenarbeiten wird
das wird mit Sicherheit in den naechsten Jahren kommen...da braucht es keine Armbaender fuer Touris
https://www.tagblatt.ch/panorama/technologie-china-entwickelt-sich-um-ueberwachungsstaat-mit-orwellschen-dimensionen-ld.931035

und ein Foto wird ja von jedem bei der Einreise gemacht

kuenstliche Intelligenz heisst das Zauberwort der Zukunft

Behoerdengaenge hin oder her, da mag das mit den 10 Papieren noch stimmen, aber irgendwo im Forum war mal zu lesen das jemand online  von irgendeiner Immi eine Map gefunden hat wo Auslaender wohnen....
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.795
Re: Zentrale Datenbank für Ausländer
« Antwort #14 am: 21. Juni 2018, 09:14:37 »

Denke aber zumindest Immi Bkk & Susibum sind schon gut vernetzt...

Wahrscheinlich nicht nur, denn

http://thailandtip.info/2018/06/20/in-diesem-jahr-wurde-bereits-mehr-als-3400-auslaendern-die-einreise-verweigert/

nur am Guten/Schlechten-Tag des Immibeamten kanns ja nicht liegen.

Wir Westeuropaer sollten da nicht allzu grosse Toene spucken, die Vernetzung im Asylwesen hat noch nicht mal den Stand von TH erreicht, denn hier wissen sie wer reinkommt   C--
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill
 

Seite erstellt in 0.403 Sekunden mit 24 Abfragen.