ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: gute Aktion für den Umweltschutz in Thailand  (Gelesen 3879 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.178
    • Mein Blickwinkel
Re: gute Aktion für den Umweltschutz in Thailand
« Antwort #15 am: 05. Juni 2018, 22:01:39 »

Ich weiß nicht genau wohin damit und hier passt es irgendwie mit rein.
Etwa 200 Meter hinter unserem Grundstück gibt's ein großen See/Wasserreservoir.
Die freien Fläschen gehören zum Dorf und wurde einem sehr armen,landlosem älteren Ehepaar
kostenfrei zur Verfügung gestellt mit der Auflage das Gelände sauber zu halten und zu
bepflanzen so das sie eine Einnahmequelle haben.
Seit einem Jahr funktioniert das sehr gut und alle sind zufrieden.



Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.348
gute Aktion für den Umweltschutz in Thailand
« Antwort #16 am: 07. Juni 2018, 16:57:06 »

Ich weiß nicht genau wohin damit und hier passt es irgendwie mit rein.
Etwa 200 Meter hinter unserem Grundstück gibt's ein großen See/Wasserreservoir.
Die freien Fläschen gehören zum Dorf und wurde einem sehr armen,landlosem älteren Ehepaar
kostenfrei zur Verfügung gestellt mit der Auflage das Gelände sauber zu halten und zu
bepflanzen so das sie eine Einnahmequelle haben.
Seit einem Jahr funktioniert das sehr gut und alle sind zufrieden.
Die Idee ist gut und gibt es auch in unserer Region (auch liest man davon ab und an).
Nur das mit dem Sauberhalten der Umwelt ist noch nicht in allen Köpfen und das ist ja auch noch nicht mal in den meisten Wats angekommen!
Wenn der Mönch seinen Hof gekehrt hat (mit dem hinterlassenen Müll seiner Besucher) hält der auch ein Streichholz an seinen Müllhaufen. Der giftige Qualm (Dioxin) ist ja schnell nicht mehr zu sehen! Der alte Autoreifen zwischen den Bananen unterstreicht das mentale Problem!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.178
    • Mein Blickwinkel
Re: gute Aktion für den Umweltschutz in Thailand
« Antwort #17 am: 18. August 2018, 13:31:51 »

"Plastikmüll ist allgegenwärtig, auch auf der Weltreise unserer Autorin. Sie konnte sich auf der thailändischen Insel Koh Lipe nicht eher wohlfühlen, bis sie selbst beim Aufräumen mitgeholfen hat. Ein Plädoyer dafür, dass wir auch im Urlaub nicht die Augen vor den Problemen der Welt verschließen dürfen"
Quelle:
hier gehts weiter...
https://www.geo.de/reisen/reiseziele/19454-rtkl-thailand-warum-es-mir-ein-beduerfnis-war-meinem-urlaub-muell-zu-sammeln
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.178
    • Mein Blickwinkel
Re: gute Aktion für den Umweltschutz in Thailand
« Antwort #18 am: 27. September 2019, 02:25:41 »

Ralyn Satidtanasarn: Eine Zwölfjährige im Krieg gegen Thailands Müll
"Das Mädchen, das von Medien gerne als Thailands Greta Thunberg bezeichnet wird, kämpft für ein Plastiksackerlverbot in ihrem Heimatland"
hier gehts weiter...
https://www.derstandard.at/story/2000108848767/ralyn-satidtanasarn-eine-zwoelfjaehrige-im-krieg-gegen-thailands-muell?ref=rss
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.022
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: gute Aktion für den Umweltschutz in Thailand
« Antwort #19 am: 27. September 2019, 07:39:36 »

Eine gute Aktion?

Zitat
Ralyn Satidtanasarn: Eine Zwölfjährige im Krieg gegen Thailands Müll

Das Mädchen, das von Medien gerne als Thailands Greta Thunberg bezeichnet wird, kämpft für ein Plastiksackerlverbot in ihrem Heimatland . . . .

Medien und "Thailands Greta Thunberg" sagt eigenlich eh schon alles.

Zitat
. . . . .Mit acht Jahren erwachte Lillys Interesse für den Umweltschutz, als sie im Urlaub im Süden des Landes einen zugemüllten Strand entdeckte. Entsetzt davon, sammelte sie mit ihren Eltern den Abfall auf – nur um am nächsten Tag neuen, vom Meer angeschwemmten Müll vorzufinden. . . . .

Einmal am Meer im Sueden, dann kam ihr die Erleuchtung  :D
Schaun wir uns das mal an.



Wieviel Plasiksackln?



Wieviel Plastiksackln?



Detto



Detto



Auf diesem Mullhaufen gibts einige oder viele, aber das ist eben ein Mullhaufen.

Das Problem bei vielen Thais, hauptsaechlich jungen, ist, dass sie zu faul sind, den Muell zu entsorgen. Sogar dann, wenn ein Mullkuebel neben einer Bank steht.



Als Beispiel eine einfache Rechnung bezueglich Sackln:
Im 7/11 kaufen wir 2 Liter Milch in einer dicken Plastikflasche, Wurst vakuumisiert in dickem Plastik, Kaffee 3in1 in Alu, Knabbergebaeck in Alu, eine Zahnbuerste eingepackt in starkem Plastik, Batterien eingepackt in Plastik, 3 kleine Flaschen Wasser in Petflaschen etc.
Das alles kommt in ein  Plastiksackl, das ein oder zwei Prozent des Gewichts des anderen Verpackungsmaterials ausmacht.
Daher wird ein Plastiksacklverbot der Umwelt herzlich wenig helfen.

An den Straenden ist das Styropor, das Fischer schon seit laengerer Zeit fuer ihre Bojen nuetzen, der groesste Verschmutzer.

fr

NS-"Der Standard" ist nicht so gruen wie die Webseite anzeigt, sondern grasgruenrotlinks!
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.717
Re: gute Aktion für den Umweltschutz in Thailand
« Antwort #20 am: 27. September 2019, 10:08:31 »



Was ich ja schon lange sage, erwähnst du in deinem Beitrag.

Die ganze Hype um die Plastiksäcke ist eine scheinheilige Aktion, solange so viele Waren in Blisterpackungen und in Plastk eingeschweisst angeboten wird..


Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.178
    • Mein Blickwinkel
Re: gute Aktion für den Umweltschutz in Thailand
« Antwort #21 am: 27. September 2019, 10:25:15 »

Das daß mit der Plastikvermüllung ausufert und sicher nicht gut für Umwelt und Lebewesen ist
sollte klar sein.Hingegen ist bei der CO2 Hysterie nichts bewiesen denn diese ist nur ein Grund
für neue Steuern und dient zum ankurbeln der Wirtschft.
Was gibts gegen das Mädchen zu sagen wenn sie ihr Umfeld von Plastik säubert und versucht aufzuklären?
Dafür,das sie mit der CO2 Gretel verglichen wird kann sie nix.
Das alles in Plasik verpackt und und verblistert wird ist natürlich ein Problem aber ich denke das wird step
by step geändert und das weltweit.
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.
 

Seite erstellt in 0.317 Sekunden mit 23 Abfragen.