ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Google Spionage  (Gelesen 1310 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.425
Re: Google Spionage
« Antwort #15 am: 28. November 2018, 12:52:20 »

Kann man bei Samsung Gal. S 8 auch vorinstallierte Apps loeschen  ?

Mit den Apps im Playstore jedenfall kann man die nicht loeschen. (zB facebook und aehnliche Konsorten).
Gespeichert

Sirichai Schmidt

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Re: Google Spionage
« Antwort #16 am: 28. November 2018, 13:31:52 »

Manche kann man deinstallieren oder nur deaktivieren, die sind dann noch vorhanden, aber auf dem aktiven Display nicht mehr sichtbar. Deinstallieren immer gut nachdenken, ob App nicht doch wichtig! Geht alles über Einstellungen.
Gespeichert
Ich danke Dir für Deine wertvolle Zeit !

Sirichai

aladoro

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 206
Re: Google Spionage
« Antwort #17 am: 28. November 2018, 13:36:51 »

Kann man bei Samsung Gal. S 8 auch vorinstallierte Apps loeschen  ?

geht nur wenn man sein Smarty "gerootet" hat, sprich sich Admistratoren-Zugang installiert hat. würd ich aber einem Laien nicht empfehlen ...

vorinstallierte Apps kann man aber mit normalen Zugangsrechten einfach deaktivieren: unter Einstellungen - Anwendungen (resp Anwendungsmanager bei Samsung):
in der Liste der installierten Apps eine der unerwünschten Apps antippen, Anhalten + unter Speicher Cache + Anwendungsdaten löschen, zurück + Deaktivieren.
dies bitte aber nur mit Apps machen, von denen man weiss was sie machen (Youtube, Facebook etc). sonst läuft man in Gefahr ungewollt wirklich benötigte System-Apps lahmzulegen!
die deaktivierten Apps selber bleiben zwar im Systemspeicher liegen, die paar Megabytes kann man aber verschmerzen. dafür tauchensie auf dem Homescreen + in der App-Liste nicht mehr auf.

wünsche viel Erfolg!
Gespeichert
 

aladoro

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 206
Re: Google Spionage
« Antwort #18 am: 28. November 2018, 13:43:09 »

Wenn ich z.B. einen Kartendienst nutze, stellt sich automatisch die GPS-Ortung ein, die da ja zwingend notwendig ist. Das diese Daten dann aber gespeichert - und mir triumpfierend von Google unter die Nase gerieben werden, das ist nicht nur nicht notwendig, das ist eine Unverschämtheit, die aber durchaus in das heutige System passt.

statt jammern: man logge sich mit PC/Laptop (weil grösserer Bildschirm, geht aber auch mit Smarty/Tablet) einfach mal ins eigene Google-Konto ein. dortens deaktiviere man unter Aktivitäten schlicht ein für alle Male Standortverlauf, Speichern von Suchanfragen, personalisierte Werbung, etcetc. im gleichen Aufwasch könnte man sich auch die sicherere 2Faktoren-Anmeldung einrichten + bisher gespeicherte Datenverläufe löschen ...

es gibt nix Gutes ausser man tut es ... viel Erfolg
Gespeichert
 
 

Seite erstellt in 0.224 Sekunden mit 23 Abfragen.