ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Plastikmüll - wie geht es weiter?  (Gelesen 16556 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.659
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #30 am: 11. Juni 2018, 10:33:15 »

Was soll man dazu noch sagen?   --C --C --C {[ {[ {[ {+ {+ {+

Thailand wird "Mülleimer der Welt"



Experten von Abfallwirtschaft und Umweltschutz warnen davor, dass Thailand zur Müllhalde der Welt werden könnte, da die Politik der Regierung zur Förderung der Müllverbrennungsindustrie bereits zu Plastikmüllimporten in das Königreich geführt hat.

http://www.nationmultimedia.com/detail/national/30347404
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.834
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #31 am: 11. Juni 2018, 13:54:21 »

Nach Phuket braucht man keinen Plastikmuell zu bringen, die vorhandene und immer wieder ausfallende Muellverbrennungsanlage (MVA) ist schon jetzt gnadenlos ueberlastet und die Muellhalde wegen zu geringer Kapazitaet der MVA waechst stuendlich an.

Aber wir haben ja einen Gouveneur (meist nur jeweils 1 Jahr im Amt hier) , der sich doch um dieses Riesenproblem kuemmern koennte, wenn er Zeit dazu hat, denn er muss ja oefters in feinster Kleidung zu irgendwelchen Empfaengen etc. gefahren werden.

Wenn man nun den Plastikmuell aus dem Meer fischt, wird das Problem an Land hier doch noch viel grosser. Es ist doch dann angebracht, allen Plastikmuell gleich ins Meer zu schuetten.
Da ist er weniger sichtbar.   {--
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10.819
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #32 am: 11. Juni 2018, 22:18:15 »

http://www.nationmultimedia.com/detail/national/30347404

Übersetzung von Goldfinger:
Zitat
Thailand wird "Mülleimer der Welt"

Experten von Abfallwirtschaft und Umweltschutz warnen davor, dass Thailand zur Müllhalde der Welt werden könnte, da die Politik der Regierung zur Förderung der Müllverbrennungsindustrie bereits zu Plastikmüllimporten in das Königreich geführt hat.

Das ist doch nur wieder ein verlogenes Ablenkungsmanöver der Regierenden!
Statt zuzugeben, dass man das inländische riesige Müllproblem kaum im Griff hat (u.a. viel zu wenige und funktionierende Müllverbrennungsanlagen), wird der Eindruck erweckt, als könnte man auch dafür den Ausländern die Schuld in die Schuhe schieben.

Dazu passt auch:
http://thailandtip.info/2018/06/10/thailand-fordert-alle-touristen-auf-zur-verringerung-der-verschmutzung-der-weltmeere-beizutragen/
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #33 am: 12. Juni 2018, 15:26:16 »

Gespeichert


goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.659
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.834
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #35 am: 12. Juni 2018, 16:36:10 »

Warum raeumt denn die Verwaltung von Patty das nicht jeden Morgen auf ?
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.397
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #36 am: 12. Juni 2018, 16:44:04 »

Warum raeumt denn die Verwaltung von Patty das nicht jeden Morgen auf ?

Nicht nur am Strand, das in den Soi's kommt dazu.

Das auf der INSEL auch.  8)

Die Firma die den PATTY-Muell entsorgt wird nach "Menge" bezahlt.

Da die Stadt gewachsen ist, da immer mehr TOURISTEN kommen und
noch mehr geplant ist und da mit den geplanten MEGA-Projekten noch
mehr kommen soll, DARUM ist die MENGE eben ueber die laufende
"Vertrags-Dauer" angewachsen.

DARUM muss die STADT eben MEHR bezahlen.

Tut sie aber NICHT.

DARUM bleibt eben immer MEHR liegen.
    ;]

So einfach.    ;)
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.397
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #37 am: 12. Juni 2018, 16:52:13 »

Hier :

Die Müll Krise in Pattaya verschlechtert sich immer mehr

5. Mai 2018

Pattaya. Die Müllberge in Pattaya stinken mittlerweile in vielen Straßen zum Himmel, da die aktuelle Firma, die mit dem Einsammeln des Mülls beauftragt wurde, weder in mehr Personal, noch in mehr Fahrzeuge investieren will. Das ist aber nur ein Problem. Ein weiteres Problem ist, dass bereits alle Müll Deponien voll ausgelastet sind und das Budget ebenfalls schon aufgebraucht wurde.

 
Die Müllkrise in der Stadt wird schlimmer und stinkt bereits Meilenweit zum Himmel.
Dagegen scheint das zuständige Rathaus aber Ratlos und nicht in der Lage zu sein, dass Problem zu lösen.

Am 27. April traf sich der Stadtratsvorsitzende Anan Ankanawisan mit Pattayas Bürgermeister, seinen Top-Abgeordneten, den lokalen Umweltbehörden und den anderen zuständigen Stadtabteilungsleitern, um über neue Ideen zu diskutieren, was mit der Flutwelle des Mülls von Pattaya zu tun ist.

Die Mitarbeiter der Abteilung für Umwelt sagten, dass die
ursprüngliche Schätzung, dass Pattaya rund
450 Tonnen Müll produziert ist, schlichtweg falsch ist.

Schon jetzt liegt die tatsächliche Menge um 30 Prozent höher.

Ganzer Text :

http://thailandtip.info/2018/05/05/die-muell-krise-in-pattaya-verschlechtert-sich-immer-mehr/
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.834
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #38 am: 12. Juni 2018, 18:41:10 »

Wenn das nicht schlagartig besser = gut wird, kommen sicher keine Qualitaetstouristen nach Patty.

Wie kann ein Buergermeister und seine Schergen nur so nachlaessig = kurzsichtig sein ?
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.397
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #39 am: 12. Juni 2018, 18:49:33 »

Wenn das nicht schlagartig besser = gut wird, kommen sicher keine Qualitaetstouristen nach Patty.

Wie kann ein Buergermeister und seine Schergen
nur so nachlaessig = kurzsichtig sein ?

Auch die Stadt PATTAYA wird von der ARMEE "regiert".    ;]

So wie jede PROVINZ.

So wie jeder BEZIRK in allen PROVINZEN.
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.951
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #40 am: 12. Juni 2018, 19:04:54 »



So wie jede PROVINZ.

So wie jeder BEZIRK in allen PROVINZEN.


Und warum  bei  uns nicht ,  Khon-Kaen .



Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.731
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #41 am: 12. Juni 2018, 19:09:52 »

Zitat
Wenn das nicht schlagartig besser = gut wird, kommen sicher keine Qualitaetstouristen nach Patty.   
  malakor

Natuerlich kommen die, denn wo sonst hat man alles auf einmal ?
Viel Muell, stinkende Luft, Plastik im Meer  und tote Fische am Strand  :]
Dafuer komme die extra nach Patty und bezahlen dafuer noch super Preise  }}
Man kann auch nach Jomtien, dort ist es wohl etwas milder  :-X
Ein toter   Fisch weniger am Strand.
Frag mich wirklich, was die Menschen an Patty so geil finden  :-*   :-*   :-*
sicher nicht das Meer  :-X
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.397
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #42 am: 12. Juni 2018, 19:12:16 »



So wie jede PROVINZ.

So wie jeder BEZIRK in allen PROVINZEN.

Und warum  bei  uns nichtKhon-Kaen .

Fg.

Bist du sicher ?

Provinz aber schon, die kamen immer aus BANGKOK,
die Bezirk-Chefs eigentlich auch.
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.834
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #43 am: 12. Juni 2018, 19:15:38 »

Wenn das nicht schlagartig besser = gut wird, kommen sicher keine Qualitaetstouristen nach Patty.

Wie kann ein Buergermeister und seine Schergen
nur so nachlaessig = kurzsichtig sein ?

Auch die Stadt PATTAYA wird von der ARMEE "regiert".    ;]

So wie jede PROVINZ.

So wie jeder BEZIRK in allen PROVINZEN.

Aber mit Art. 44 ist doch alles (Gute) moeglich.   {--
Gespeichert

werni

  • Gast
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #44 am: 12. Juni 2018, 19:15:52 »



So wie jede PROVINZ.

So wie jeder BEZIRK in allen PROVINZEN.


Und warum  bei  uns nicht ,  Khon-Kaen .



Fg.
Weder in Pattaya noch sonstwo in Thailand.-Die werden demokratisch gewählt. 8)
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.959 Sekunden mit 23 Abfragen.