ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 10 [11] 12 ... 15   Nach unten

Autor Thema: Plastikmüll - wie geht es weiter?  (Gelesen 17605 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.849
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #150 am: 12. Januar 2019, 15:55:30 »

Kampagne für Mülltrennung gestartet



Das Innenministerium hat am 9. Januar 2019 landesweit eine Kampagne zur Abfalltrennung gestartet.

https://www.thaivisa.com/forum/topic/1077854-ministry-of-interior-launches-waste-separation-campaign/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.293
Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #151 am: 23. Januar 2019, 21:54:54 »

"...wie geht es weiter?" suggeriert ja, dass etwas angefangen hat! Wo denn (außer auf ein paar Fotos)?
Ich bin seit 8 Tagen wieder hier und war in dieser Zeit 4mal Einkaufen, im Lotus Extra Khon Kaen, im MAKRO Chum Phae, auf dem Wochenmarkt in Phu Khiao und beim hiesigen Dorfladen.
Der MAKRO hatte bisher auch keine Plastiktüten ausgegeben aber sonst überall das Gleiche wie bisher! Tüten, Tüten, Tüten! Selbst am Stammtisch (nicht Steintisch!!!) wurde von einem Boten ein kleiner Flachmann in einer Plastiktüte abgeliefert. Da hat sich gar nix geändert!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Wandat

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 147
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #152 am: 04. Februar 2019, 12:35:32 »

Big C in Khon Kaen hatte heute keine Plastiktüten. Das war nicht angekündigt oder ich habe es übersehen. Zum Glück habe ich immer 2 Leinenbeutel dabei.
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.849
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #153 am: 13. Februar 2019, 14:00:28 »

169 Millionen Plastiktüten in 2 Monaten eingespart

Vom 7.12. bis 7.2. wurden bei 7/11 169 Millionen Plastiktüten weniger verbraucht.

https://thethaiger.com/hot-news/plastics/169-million-plastic-bags-unused-at-7-eleven-stores-in-two-months
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.907
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #154 am: 13. Februar 2019, 14:14:56 »

Bald gehen die Plastiktuetenhersteller Pleite und rufen nach staatlichen Beihilfen.   {--
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.293
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #155 am: 13. Februar 2019, 17:55:09 »

169 Millionen Plastiktüten in 2 Monaten eingespart

Vom 7.12. bis 7.2. wurden bei 7/11 169 Millionen Plastiktüten weniger verbraucht.

https://thethaiger.com/hot-news/plastics/169-million-plastic-bags-unused-at-7-eleven-stores-in-two-months
Da siehste mal, was die alleine in den 7/11-Läden an Plastik raushauen! Das könnte noch viel viel mehr sein, wenn das überall so gehandhabt würde, denn hier in der Pampa hat sich bisher noch nix getan (auch nicht bei 7/11)!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.654
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #156 am: 13. Februar 2019, 18:16:44 »



@Helli

glaub doch nicht alles, was da geschrieben steht! In Pattaya habe ich noch keinen 7/11 erlebt, der nicht kiloweise Plastiktüten rausschmeisst...

Wo bitte hätten sie denn diese 169 Millionen Tüten eingespart? Weltweit?


Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.293
Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #157 am: 13. Februar 2019, 18:23:24 »

@Helli
glaub doch nicht alles, was da geschrieben steht! In Pattaya habe ich noch keinen 7/11 erlebt, der nicht kiloweise Plastiktüten rausschmeisst...
Wo bitte hätten sie denn diese 169 Millionen Tüten eingespart? Weltweit?
Haste ja recht, aber diese Bulls.hit (der von einem Medienprofessor der TU Berlin als Ersatz für das Wort "Lügenpresse" gewählte Begriff wird hier auch zensiert!!) -Nachrichten nerven mich ungemein. Warum muss der interessierten Menschheit immer so ein Schice auf die Augen und Ohren gedrückt werden? Das ist ja noch nicht mal nur auf TH bezogen! Es wird suggeriert, dass die Lebensumstände der Menschen (überall) immer gefährlicher werden. Letzter Ausweg: balconing?
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.654
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #158 am: 13. Februar 2019, 19:02:10 »



@Helli

beschäftige dich mal mit Psychologie. ANGST ist das beste Mittel, Menschenmassen gefügig zu machen...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.693
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #159 am: 13. Februar 2019, 19:03:44 »

Gibt mittlerweile kompostierbare Plastiktüten - sprich grüne Plastiktüten. Hilft es dem Erzeuger?
Wenn ich mir den Chart anschaue, eher nicht -

http://www.multibax.com/

https://www.set.or.th/set/factsheet.do?symbol=MBAX&ssoPageId=3&language=en&country=US
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.293
Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #160 am: 13. Februar 2019, 19:38:11 »

Gibt mittlerweile kompostierbare Plastiktüten - sprich grüne Plastiktüten. Hilft es dem Erzeuger?
Wenn ich mir den Chart anschaue, eher nicht -

http://www.multibax.com/

https://www.set.or.th/set/factsheet.do?symbol=MBAX&ssoPageId=3&language=en&country=US
Diese Tüte gibt es schon recht lange, sie ist aber nicht unumstritten!
https://www.welt.de/wirtschaft/article125344454/Die-grosse-Luege-von-der-kompostierbaren-Oeko-Tuete.html
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.965
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #161 am: 21. Februar 2019, 09:40:48 »

Wie gefährlich ist Plastik wirklich? Die Meldung, dass Wiener Forscher Plastik im menschlichen Stuhl nachweisen konnten, ging im Vorjahr um die Welt. „Es ist der Nachweis dafür, dass unser Alltag auch Spuren hinterlässt“, sagt Bettina Liebmann vom Bundesumweltamt. Nur: Dass das aufgenommene Plastik einfach wieder ausgeschieden wird, ist eigentlich eine gute Nachricht.

Der kalifornische Anwalt Stephen Joseph geht sogar noch weiter: Er gründete die „Save the Plastic Bag Coalition“ und ist Lobbyist für Plastik. Weil er sagt, dass alle Alternativen noch schlechter sind. Deshalb sollte man sich anschauen, welche Produkte wirklich Probleme verursachen. Er ist überzeugt: Die Plastiksackerl sind es nicht.
Wie der Anwalt der Meere das Plastik-Problem sieht

Die Bilder von Plastik im Meer sind trotzdem allgegenwärtig. Der Meeresbiologe Nikolaus Gelpke, selbsternannter „Anwalt der Meere“, sagt, dass das Plastik dort bei weitem nicht das größte Problem der Weltmeere ist – er sorgt sich viel mehr um die Überfischung und die Übersäuerung der Meere als Folge des Klimawandels. Das Plastik in den Meeren sei in den Medien „völlig überdimensioniert“ dargestellt.

Nicht viel wissen wir hingegen über Mikroplastik; wie es entsteht, wo es überall landet, was es im Körper tut. Aber solange die Giftigkeit des Plastikmülls nicht nachgewiesen ist, beißt Gelpke noch völlig bedenkenlos in sein Fischbrötchen.


https://www.addendum.org/plastik/plastik-panik/

Wer sich naeher informieren will, muss die derzeit zwei anderen Beitraege  (073_1 +3) lesen.

fr

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #162 am: 13. März 2019, 17:44:56 »

"Plastik" aus Cassava gemacht, loest sicjh in Wasser auf.
https://twitter.com/i/status/1105693326689198080
Link von den Machern der "Tuete".
https://www.avanieco.com
Gespeichert


namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.958
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #163 am: 21. März 2019, 21:44:01 »

Gespeichert
██████

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.041
    • Mein Blickwinkel
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #164 am: 07. April 2019, 13:57:05 »

Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.
Seiten: 1 ... 10 [11] 12 ... 15   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.382 Sekunden mit 23 Abfragen.