ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Gesund leben, Gewicht reduzieren.  (Gelesen 1179 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

geheimagent

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
Gesund leben, Gewicht reduzieren.
« am: 19. Juni 2018, 14:31:22 »

Man wird wirklich nicht jünger und das Leben als älterer Knabe bringt so manches Zipperlein an den Tag. Vor 3 Jahren fing das linke Knie mal so an. Wenn ich in der Hocke war und wollte wieder aufstehen klemmte das Knie. Nach diversen Arztbesuchen sollte das Knie operiert werden. Aus u.a.  zeitlichen Gründen und natürlich auch aus Bedenken vor OP s schob ich die Behandlung erstmal vor mir her und das war gut so. Jetzt klemmt das Knie nur noch ganz selten das ist beruhigend.
Was nicht so beruhigend war war das Körpergewicht. War ich doch in 2018 schon mal auf mein höchstes Niveau gekommen. Ich mags gar nicht schreiben aber ich sah schon mal die 8 und das über 100 kg. Das gab mir zu denken.
Ich habe schon immer meine Umwelt wahr genommen. So beobachtete ich speziell in Thailand übergewichtigte Menschen in diesem Fall Ausländer. Je dicker , ist klar, um so schwerfälliger. Manche taten mir schon recht leid wie sie schnaufend sich plagten sich fortzubewegen und so reifte in mir der Gedanke.

Warum sich das Leben schwer machen im wahrsten Sinne des Wortes.


Ich beschloss die Kurve zu kratzen, ein bischen Leben verlängern und leicht wie eine "Feder" zu werden. Zuerst ein Bluttest. Ohha,da gabs so einen Gammawert der hätte besser aussehen können. Kein Wunder kam ich doch gerade aus Vietnam wo wir auf unserer Motorradtour jeden Abend von meinen beiden Begleitvietnamesen mit ordentlich Vodtka versorgt worden waren.

Schluss aus Ende. Vom 29.04.2018 Null Tolleranz gegenüber jeglicher Art von Alkohol. Low Carb Ernährung. Kein Reis, keine Nudeln, keine Speisen worin sich Mehl befindet auf gar keinen Fall Zucker. Fleisch, Fisch Gemüse Obst sorgen dafür das ich nie Hunger verspüre. Pro Woche 1 Flasche Flensburger Alkfrei war kein Problem. Dazu jetzt Sport auf nicht nur motorisierten Zweirädern sondern auf meinem Mountainbike. Zum Glück hatten wir in SHL fast 7 Wochen blauen Himmel. Fast täglich unterwegs. Touren zwischen minimum 20 km bis 60 km m Vormittag. ( 2 Tage pro Woche Erholung ) 

HEUTE sah ich Ziel Nr. 1 eine 9 und zwar unter 100 kg. Mein Ziel, ob ich es erreiche, weiss ich nicht aber ich möchte gerne mal wieder die 8 sehen und das als erste Zahl. Also 89,

Schaun wir mal drückt mir die Daumen. Ich möchte kein schwerer Junge mehr sein sondern "federleicht".  :-) ;)

Ich halte die einzelnen Schritte per Foto fest. Ach ja ich schlafe bedeutend besser. Gehe um Mitternacht im Bett und stehe vor 7 frisch und munter auf.
Gespeichert

sabeidi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.033
Re: Gesund leben, Gewicht reduzieren.
« Antwort #1 am: 19. Juni 2018, 14:45:40 »

Sehr gut, sehr gut, Perfect gemacht und ausgedacht, finde ich Prima.

Ich hatte immer so 72-73 Kg. bis  ca. 1988, danach legte ich Kilo zu, einfach zuviel Kilo, plötzlich war ich bei ca. 82 Kg.
Das war dann einfach zuviel des guten, mit meiner Ex Frau, die auch zu diesem Zeitpunk, über 14 Kilo zugelegt hatte, beschlossen
wir gemeinsam, radikal abzunehmen, das wir dann auch taten.

Kein Zucker, kein Kuchen, keine Butter, kein Alkohol, auf alles zu verzichten, was Kilo bringen könnten.
12 Wochen lang nur Wasser, Steak, kein Fett, Vollkornnudel, Salate, das war es dann.
Meine Ex Frau hatte nach dieser Zeit wieder 12 Kg. weg, und auch ich war um 12 Kg. leichter.
Ich gebe selbstverständlich zu das es nicht ganz leicht war, aber es war richtig es zu tun.
Das erzählte ich auch damals meinem Hausartzt, der schimpfte mit mir, und sagte: Sie sind ja verrückt, denn Ihr abnehmen war viel zu schnell.
Der Rest mit dem Essen fand er aber gut und richtig.
Heute hier in Thailand lebend, habe ich und halte ich noch immer locker 72 Kg. und fühle mich pudelwohl. ;} C-- [-]
Gespeichert

geheimagent

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
Re: Gesund leben, Gewicht reduzieren.
« Antwort #2 am: 19. Juni 2018, 15:02:09 »

72 KG, oh je dann würde ich aussehen wie Ghandi. Ich bin 184 cm hoch.  ;]
Gespeichert

sabeidi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.033
Re: Gesund leben, Gewicht reduzieren.
« Antwort #3 am: 19. Juni 2018, 16:56:03 »

72 KG, oh je dann würde ich aussehen wie Ghandi. Ich bin 184 cm hoch.  ;]

das sollst Du auch nicht machen sowie ich, ich bin ja nur 1,76 cm gross.
Ich denke mal 90 Kg. wären schon ok für dich.???

Oder auch weniger.  :] :] :] :]
Gespeichert

jektor

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Re: Gesund leben, Gewicht reduzieren.
« Antwort #4 am: 19. Juni 2018, 19:58:07 »


……..HEUTE sah ich Ziel Nr. 1 eine 9 und zwar unter 100 kg. ...


geheimagent, ich beneide dich. bitte weiter so.


jektor
Gespeichert

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.145
Re: Gesund leben, Gewicht reduzieren.
« Antwort #5 am: 19. Juni 2018, 20:16:11 »


Wurde denn die Warnung des TeigerWutz vor dem Abnehmen schon vergessen ?



Quelle: http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=2803.msg1220833#msg1220833
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.289
Re: Gesund leben, Gewicht reduzieren.
« Antwort #6 am: 19. Juni 2018, 20:32:44 »


Ich werd mir mal ein Beispiel an Dir nehmen, will ich schon eine Weile machen. Morgen ist wan prah - ab dann gehts los!

Ziel ist 99 minus X, Ausgangsgewicht aber etwas - hmm - hoeher, bei 175 cm.

Bin dabei, motivieren wir uns gegenseitig....

 ;}


Gespeichert

geheimagent

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
Re: Gesund leben, Gewicht reduzieren.
« Antwort #7 am: 20. Juni 2018, 00:09:55 »

Lung Tom auf gehts. . ;] ;)
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.131
    • Mein Blickwinkel
Re: Gesund leben, Gewicht reduzieren.
« Antwort #8 am: 20. Juni 2018, 01:47:39 »

Wenn jemand sich nachdem er paar Kilo abgenommen hat körperlich wohler fühlt
ist das ok.Nur bringt das auch nur wirklich etwas wenn man am "Ball" bleibt den sonst
ist ganz schnell das höhere "Kampfgewicht" wieder erreicht
Ich habe in den letzten 14 Monaten (warum auch immer) bei 193 cm 12 Kg auf
derzeit 100 Kg zugelegt.Mich störts nicht und kann damit gut leben.
Deswegen meine Ess-/Trink-/Lebensqualität einzuschränken käme mir nicht in den Sinn.
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

geheimagent

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
Re: Gesund leben, Gewicht reduzieren.
« Antwort #9 am: 20. Juni 2018, 14:36:21 »

Deswegen meine Ess-/Trink-/Lebensqualität einzuschränken käme mir nicht in den Sinn. Tja aber die Lebensqualität wird in der Zukunft sinken. Da bin ich sicher.  ???

Mein Problem ist einmal das Alter jetzt 67. Da gehts halt mit dem Stoffwechsel bergab. Ein viel größeres Problem welches ich habe ist die kleine Pille am Morgen. Auch Betablocker genannt. ( Hatte eine Herzklappen OP in 2011. ) Betablocker sind fürs Abnehmen Gift. Habe ich aber zu spät erkannt bzw. nicht gewusst.
Im Dezember hatte ich mir 3 Rippen gebrochen und Anfang Februar das Sprunggelenk angebrochen sowie ein Muskelfaser Riss im linken Oberschenkel. Dadurch war meine Bewegungsfreiheit stark begrenzt und schwupps waren mal schnell 3 Kilo mehr auf der Wampe.
Ich bekomme die Gewichstreduzierung hauptsächlich durch zusätzlich Bewegung auf meinem Fahrrad geregelt. Dazu Low Carb Ernährung und ich will weiterhin zuversichtlich sein um mein Ziel zu erreichen obwohl es wirklich schierig sein wird.  :-)

Hatte gerade ein gutes Frühstück. 4 Spiegeleier mit Speck beides vom Bauernhof mit glücklichen Hühnern und Schweinen.  ;]
Gespeichert

geheimagent

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
Re: Gesund leben, Gewicht reduzieren.
« Antwort #10 am: 20. Juni 2018, 15:53:53 »

Ah ja wichtiger als Kilos auf der Waage ist der Mollenumpfang. Mal ab und zu das  Massband umlegen. Habe festgestellt 1 cm - gleich 1 Kilo weniger.  [-] Irgendwann kommt dann auch  der Dödel mal wieder zum Vorschein falls er nicht schon abgefallen ist.  :-X ]-[
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.776
Gesund leben, Gewicht reduzieren.
« Antwort #11 am: 20. Juni 2018, 16:10:12 »

Im Dezember hatte ich mir 3 Rippen gebrochen und Anfang Februar das Sprunggelenk angebrochen sowie ein Muskelfaser Riss im linken Oberschenkel. Dadurch war meine Bewegungsfreiheit stark begrenzt und schwupps waren mal schnell 3 Kilo mehr auf der Wampe.
Wo trittst Du auf? Einen 67jährigen Kickboxer hab' ich noch nicht gesehen!  [-]
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

jorges

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.859
Re: Gesund leben, Gewicht reduzieren.
« Antwort #12 am: 20. Juni 2018, 16:18:46 »


Ich werd mir mal ein Beispiel an Dir nehmen, will ich schon eine Weile machen. Morgen ist wan prah - ab dann gehts los!

Ziel ist 99 minus X, Ausgangsgewicht aber etwas - hmm - hoeher, bei 175 cm.

Hallo LT, du warst seinerzeit, als Doc Wolfram dem schwer uebergewichtigen Seeteufel einige Empfehlungen zum Abnehmen gab, noch nicht dabei.

Wuensche gutes Gelingen, morgen solls ja losgehn.  ;}

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=14967.msg1094777#msg1094777



Gespeichert
„Und weilst du bei einem Volke 40 Tage, so sei einer von ihnen oder wandere weiter“.  Arabisches (vor-islamisches) Sprichwort

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.289
Re: Gesund leben, Gewicht reduzieren.
« Antwort #13 am: 20. Juni 2018, 19:37:54 »


Guten Abend,

danke für die guten Wünsche und Aufnahme in die "Leidensgemeinschaft". Aber Letzteres wird es bei euch und bei mir sicher nicht werden.
Werd mal die Tipps vom Forendoc anschauen - Dank an jorges für den Service, aber eigentlich ist es eher etwas Rückbesinnung, was einem guttut und was nicht.

Will damit sagen, das wird bei mir jetzt keine klassische Diät, ich hab Zeit, die Kilos wieder verschwinden zu lassen. Zunächst mal den Zucker im seit zwei Monaten wieder genossenen Morgenkaffee weg(ge)lassen - das war schon mal kein Problem.

Sonst habe ich mir in den letzten Monaten meistens tagsüber ein, zwei Flaschen Sodawasser mit Blue Boy "gegoennt", jetzt wirds auf eine Flasche reduziert und statt Sirup kommt ne frische Zitrone rein.

Zwei große Knackpunkte gibts zur Zeit (teils dem Wetter geschuldet): etwas viel sitzen (vor dem Computer) und das Feierabendbier mit seinen Auswirkungen - sprich Naschen von Erdnüßen etc. pp. Letzteres ist seit heute auch in Arbeit, das Feierabendbier wird auf Null reduziert, geht ja auch ohne und damit entfällt der Appetit.

Ich werd mal meine Daten für mich aufschreiben und dann ab und an mal berichten, wie es so aussieht, und wie ich mich dabei fühle. Eigentlich kanns nur besser werden. Hab im letzten Jahr etwa 15 Kilo zugenommen und so richtig Spaß machts mit der Plautze nicht.

Man schwitzt noch schneller als sonst. Die Augen haben mir ein, vor ein paar Tagen von mir geschossenes Foto, geoeffnet - in meinem Spiegel sah es immer freundlicher aus  :]

Nehme ein Blutdruckmittel (Nebenwirkung u.a. Zahnverfärbung und Gewichtszunahme). Motiviation ist neben dem besseren Lebensgefühl auch Abwendung einer Diabetis,
sind ja häufig die teuflischen Drei , die zusammenkommen: Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetis.

In diesem Sinne,
auf gehts... ;}







Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.289
Re: Gesund leben, Gewicht reduzieren.
« Antwort #14 am: 23. Juni 2018, 21:25:07 »


Hier ein kleines Video, das ganz gut paßt:

Eckart von Hirschhausen übers Abnehmen und Älterwerden - Lanz vom 15.02.18

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.195 Sekunden mit 22 Abfragen.