ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Abzocke von Kranken  (Gelesen 2582 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Friesland2Phuket

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.212
Re: Abzocke von Kranken
« Antwort #15 am: 25. Juli 2018, 19:49:37 »

ich war in july 2015 in eine privat kh in khon kaen, das war ok. den rüber in das uni kh nachts

rechnung war jedesmal 500-700 TB
die Diagnose war nicht lustig. war den einige tage später noch mal  da  aber sie konnten nichts anfangen mit die engl. begriffe.

war in Khon Kaen - nähe Roma Hotel bei ein lungen Arzt, Sofort wieder in der Privat Klink (gegenüber vom CentralPlaza))
9,5 lt flüssigkeit aus derlunge, 4nächte in intensiv alles  51.000 TB

4 tage später in der busi-class mit der SWISS nach Hannover, seeither jede woche im KH
« Letzte Änderung: 25. Juli 2018, 19:58:04 von Friesland2Phuket »
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 9.999
Re: Abzocke von Kranken
« Antwort #16 am: 26. Juli 2018, 00:58:58 »

Hallo Friesland2Phuket

9,5 lt flüssigkeit aus derlunge ...

Diese Menge ist sehr erstaunlich, weil das normale Lungenvolumen eines Erwachsenen normalerweise zwischen 2,5 und 4 Litern liegt.
Bei Leistungsschwimmern geht es bis 8 Liter ... und bei Perlentauchern, Muscheltauchern und Apnoetauchern ( https://de.wikipedia.org/wiki/Apnoetauchen ) selten sogar bis 10 Liter.

Mag dieser Wert auch nicht stimmen ... ich wünsche Dir von Herzen gute Besserung!  ;}

---
Nachtrag (zu einer eventuellen Abrechnungs-Schummelei):
Lieber lebend ein paar Euro verlieren, als wohlhabend auf dem Friedhof zu ruhen.  :-)
« Letzte Änderung: 26. Juli 2018, 01:06:13 von Kern »
Gespeichert

Friesland2Phuket

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.212
Re: Abzocke von Kranken
« Antwort #17 am: 26. Juli 2018, 01:23:53 »

Hallo Friesland2Phuket

9,5 lt flüssigkeit aus derlunge ...


---
Nachtrag (zu einer eventuellen Abrechnungs-Schummelei):
Lieber lebend ein paar Euro verlieren, als wohlhabend auf dem Friedhof zu ruhen.  :-)

insgesamt waren es 12lt.
beim ersten besuch im uni-kh von kk 2,5lt
einige wochen später in privat kh von kk 9,5lt ich habe die flaschen gezählt, lungen embolie
seit sept. 2015 bin ich jeder woche im kh, jedes jahr ca 2 monaten stationer.
es ist was , was man  nicht heilen kan, nur für einigezeit stopen.

meine erfahrung mit KK Krankenhäuser , schöne schwester ärzt haben keine erfahrung nur in rechnung schreiben
engl. medezinische fachausdrücke gleich 0 besser zum tierarzt... :]
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 9.999
Re: Abzocke von Kranken
« Antwort #18 am: 26. Juli 2018, 02:01:40 »

Mit angeblichen 9,5 Litern Flüssigkeit allein aus einem menschlichen Lungenödem bist Du definitiv verarscht worden. Das schaffen vielleicht Elefanten.
Bei Menschen höchstens möglich im Zusammenhang mit anderen Ödemen (Wasser in Beinen) und/oder Pleuraergüssen oder Abrechnungs-Schummeleien.

>> https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96dem << usw.

Wichtig ist, dass Du die "Entwässerungs"-Behandlungen nicht aufgibst und noch lange lebst.  [-]
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.766
Re: Abzocke von Kranken
« Antwort #19 am: 26. Juli 2018, 18:38:33 »

Ich hatte vor, letzte Woche etwas Urlaub zu machen!
BKK - HuaHin - Pty - Phuket.

2 Tage vor Abflug (CNX) mußte ich mir doch den linken Knöchel brechen!  {+

Ich war dann hier in CM im McCORMICK Krankenhaus!
Alles sehr professionell!

Operation mi 5 Tagen Aufenthalt: 60.000 THB.

Nun bin ich wieder zu Hause und nerve meine Frau, da ich große Probleme mit der Fortbewegung (Gehhilfe) habe. Zur Toi hin und zurück reicht es aber! Alles andere muß meine Frau erledigen! Wozu ist man schließlich verheiratet?  8)
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.003
Re: Abzocke von Kranken
« Antwort #20 am: 26. Juli 2018, 20:25:42 »

Meine besten Genesungswuensche hast du auf jeden Fall.

Wozu ist man schließlich verheiratet?  8)

Der Krankenpflege wegen   ???
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6.600
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Abzocke von Kranken
« Antwort #21 am: 26. Juli 2018, 22:10:57 »

Im Polizeikrankenhaus in BKK hatten die da für sowas einen Plastikschuh zum reinschlüpfen, Made in Germany für 5k Baht, dann klappt’s vielleicht ohne Gehilfe?
Frag mal nach bei dir im Spital, das wärs mir schon wert.
Lg und gute Besserung!!!
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6.600
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Abzocke von Kranken
« Antwort #22 am: 27. Juli 2018, 03:09:30 »

Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.766
Re: Abzocke von Kranken
« Antwort #23 am: 27. Juli 2018, 08:01:16 »

Danke Bruno!

Danke Tom! Da werde ich mich mal schlau machen!

Schönes WE!
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.766
Re: Abzocke von Kranken
« Antwort #24 am: 27. Juli 2018, 08:26:31 »


Wozu ist man schließlich verheiratet?  8)

Der Krankenpflege wegen   ???

Aber ja!
Die Thais schaffen sich Kinder an, um im Alter versorgt zu werden!
Ich hab mir halt eine Thaifrau angeschafft!   :-)
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.315
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Abzocke von Kranken
« Antwort #25 am: 27. Juli 2018, 09:18:05 »

Du hast dir eine Thaifrau ANGESCHAFFT, ich habe eine (um korrekt zu sein die dritte) aus LIEBE geheiratet  {{

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

jorges

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.975
Re: Abzocke von Kranken
« Antwort #26 am: 27. Juli 2018, 09:38:16 »

Ich hab' eine adoptiert.  :D
Gespeichert

Red Skull

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Re: Abzocke von Kranken
« Antwort #27 am: 27. Juli 2018, 10:01:39 »

Meine waren morgens vor der tuere. :-*
Gespeichert

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.453
Re: Abzocke von Kranken
« Antwort #28 am: 27. Juli 2018, 10:09:00 »

ich habe eine (um korrekt zu sein die dritte) aus LIEBE geheiratet  {{

fr

Geht nur so , wegen Finanzellen geht ja nicht . ;]

Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6.600
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Abzocke von Kranken
« Antwort #29 am: 27. Juli 2018, 12:17:53 »

Ich wurde gefunden ;D

Zitat
Geht nur so , wegen Finanzellen geht ja nicht . ;]

Genau!

@Uwe
Zitat
Danke Tom! Da werde ich mich mal schlau machen!

Mach das, als mein Arm eingeschallt wurde, hatten die so einen Stiefel dem Thai neben mir angezogen, der sah zwar aus wie ein Astronaut ... aber er kam trotz gebrochenen Fuss mit Krücken rein und ist ohne Krücken wieder rausspaziert. Für die Heilung soll das Ding auch besser sein als konventionell ... eine Bekannte in DE hatte das auch, die konnte sogar Fahrrad und (Automatik) Autofahren damit, weils der linke war
« Letzte Änderung: 27. Juli 2018, 12:23:40 von tom_bkk »
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.271 Sekunden mit 22 Abfragen.