ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Preiswertes Noti für unterwegs  (Gelesen 470 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.621
Preiswertes Noti für unterwegs
« am: 18. August 2018, 09:56:50 »



Habe die Tage ein bisschen auf Aliexpress gestöbert und bin da über ein sehr preiswertes Angebot gestolpert:

ZEUSLAP X5
mit 15.6inch 1920x1080P Full HD Display,
Intel Atom Quad Core CPU up to 1.92GHz,
4GB DDR3 RAM,
64GB eMMC Card als interner Massenspeicher,
Windows 10

um unter 200 Euronen. Da musste ich "spasseshalber" zuschlagen, ist ja nicht viel verloren, wenn es ein Fehlkauf wäre.
Mittlerweile habe ich das Ding schon 3 Wochen und bin wider Erwarten noch immer angetan davon.

Es fing damit an, dass ich bei der Bestellung angeben konnte, in welcher Sprache (German) ich mein W10 haben wolle, ausserdem bekam ich (gratis)
ausser Funkmaus, USB-Verteiler und Tastaturschoner auch relativ hochwertige Aufkleber für die (original englische) Tastatur.
Dann kam mir der Lieferant noch insofern entgegen, dass er für Zollzwecke einen Wert von 120 Dollar angab, was sich in gerade mal
300 Baht Zollgebühren niederschlug, die ich bei Empfang des Gerätes berappte.

Nach nunmehr 3 Wochen habe ich auch schon Erfahrungswerte:

Verwirrend war am Anfang, dass das Ding so überhaupt keine Betriebsgeräusche macht, weil lüfter- und festplattenlos.
Das Display ist sehr gut ablesbar, auch von extremen Winkeln.
Die Tastatur ist angenehm kurzhubig, aber nicht übersensibel.
Das Touchpad begeistert mich weniger, mit dem komme ich nicht zurecht, aber dafür gibt es ja die Maus.

In den Slot für den externen Massenspeicher habe ich eine schnelle 120 GB Samsung microSD-Card gesteckt, funzt problemlos
und ich habe somit fast 200 GB Speicher, für unterwegs voll ausreichend.

Habe auch inzwischen stundenlang Movies gesehen, steckt das Gerät problemlos weg.

Der grösste Vorteil ist aber m.E. das geringe Gewicht (1,5 kg), auch das Netzteil ist nur geringfügig grösser als das eines Smartphones.
Als netten Gimmick sehe ich die Superslim-Bauweise (max. 18 mm hoch).

Alles in allem kann ich das Gerät nur empfehlen (Langzeittest kann ich naturgemäss nicht liefern)

Für Interessierte:
https://www.aliexpress.com/item/ZEUSLAP-15-6inch-Narrow-Frame-1920x1080P-FHD-IPS-Intel-Quad-Core-CPU-4GB-DDR3-64GB-eMMC/32845444651.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.4e2a4c4daoAumo


Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !
 

Seite erstellt in 0.232 Sekunden mit 22 Abfragen.