ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Wie kriege ich die Lotospflanzen aus dem Teich raus?  (Gelesen 1781 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.182
Re: Wie kriege ich die Lotospflanzen aus dem Teich raus?
« Antwort #15 am: 10. Mai 2020, 04:30:20 »

1. Bitte beruhigt Euch!!! ...  [-]

2. Rampo meint eine Fräse.
Die würde aber auch sicher die Teich-Folie beschädigen.

3. Hallo Malakor
Bitte schreibe weniger Müll!

4. Hallo Schmizzkazze
Vorher schriebst Du von 20 cm Wassertiefe. Nun " Die Wassertiefe ist 1 m bis 1,50 m".

Wenn Du größer als 1,70 m bist, dann geh selber da rein, reiss die Lotus-Pflanzen raus (sollte auf Deiner Teich-Folie kein wirkliches Problem sein!) und schmeiss den Mist 2 Meter weg aufs Trockene.
Oder such Dir einen Thai, der Dir so was macht.

Dann (oder auch vorher) pumpst Du das stinkende Wasser fast vollständig ab und füllst Deinen hässlichen Mini-Teich mit frischen Grund-Wasser. Pumpen usw. hast Du ja!
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.363
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Wie kriege ich die Lotospflanzen aus dem Teich raus?
« Antwort #16 am: 10. Mai 2020, 06:17:25 »

3. Hallo Malakor
Bitte schreibe weniger Müll!

Genau, dann kann er gar nicht's mehr schreiben  :] :] :]
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.746
Re: Wie kriege ich die Lotospflanzen aus dem Teich raus?
« Antwort #17 am: 10. Mai 2020, 06:35:45 »

3. Hallo Malakor
Bitte schreibe weniger Müll!

Genau, dann kann er gar nicht's mehr schreiben  :] :] :]


Moechtest du denn nun noch wieder Fotos von deinem Urlaubsort Kamala haben, solche, wie ich sie dir vor Jahren mal welche geschickt habe ?


Nach der Klarstellung von Kern weiss ich ja nun, dass rampo mit Fraese meint, jedenfalls nicht Fresse. {--
Gespeichert

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.175
Re: Wie kriege ich die Lotospflanzen aus dem Teich raus?
« Antwort #18 am: 10. Mai 2020, 08:32:02 »



Zitat
Vorher schriebst Du von 20 cm Wassertiefe. Nun " Die Wassertiefe ist 1 m bis 1,50 m".

Wenn Du größer als 1,70 m bist, dann geh selber da rein, reiss die Lotus-Pflanzen raus (sollte auf Deiner Teich-Folie kein wirkliches Problem sein!) und schmeiss den Mist 2 Meter weg aufs Trockene.
Oder such Dir einen Thai, der Dir so was macht.

Dann (oder auch vorher) pumpst Du das stinkende Wasser fast vollständig ab und füllst Deinen hässlichen Mini-Teich mit frischen Grund-Wasser. Pumpen usw. hast Du ja!


Hallo @Kern, mit den 20 cm Wasserstand wollte ich sagen, dass der Pegel von 3 bis 4 m (und da war der Teich längst nicht voll) durch 6 Monate Dürre sehr abgesunken ist. Vermutlich lag ich mit den 20 cm falsch, dann hätte die  Pumpe nicht mehr angesaugt, weil der Saugkopf ca. 40 cm über Grund ist, und der war ja noch vollständig im Wasser. Also mache ich mal aus den 20 cm ca. 40 bis 50 cm, oder auch 60.

Erwähnt hab ich das deswegen, um zu erklären, warum plötzlich so viele Lotos unter dem Wasserspiegel waren: 6 Monate lang ist der Pegel gesunken, während die Lotos sich kräftig vermehrt haben und große Teile der Teichoberlläche bedeckt haben. Dann kam Regen, am 27.4. am Vormittag schnell mal knapp 100 L, die vier Tage davor insgesamt 32 L. Den Regen kann ich genau beziffern, weil ich Regenmengenmesser installiert habe, den Pegel des Teichs kann ich leider immer nur schätzen.
Auf jeden Fall hat die Regenmenge von rund 130 L dazu geführt, dass der Wasserpegel steil angestiegen ist, weil der Teich am Grund sehr schmal ist. Deshalb waren dann plötzlich viele Lotos komplett unter Wasser und fingen prompt an zu faulen.
Ob der Pegel jetzt bei 1 m oder 1,50 m ist, ich weiß es nicht. Auf jeden Fall scheint mir das Arbeiten mit Traktor unmöglich, weil zu riskant, und ich weiß wovon ich rede, da ich im zarten Alter von 6 Jahren das Fahren auf Traktor, und mit 7 Jahren das Fahren mit Unimog gelernt habe. Also ich weiß, was die Geräte können und was man damit machen kann und was nicht.   

Das Schwarze, was Du auf dem Foto siehst, ist keine Teichfolie, der Teich hat keine Teichfolie (nur echten Schlamm, nicht zu knapp!)  ;), sondern das ist sich selbst abbauendes Unkrautvlies, mit  der wir eine Uferseite abgedeckt haben, um die Seite dann besser bepflanzen zu können.

Und zum "Mini-Teich": der ist knapp 50 m lang, ca. 40 m breit und ziemlich tief  ;D.

Wenn ich weiß, dass außer Rausreißen nix bleibt, dann werde ich mir natürlich Leute suchen, die das machen. Obwohl das nicht ganz einfach wird, solange das Wasser so stinkt, aber das wird ja auch mal weniger werden.
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.932
Re: Wie kriege ich die Lotospflanzen aus dem Teich raus?
« Antwort #19 am: 10. Mai 2020, 08:44:20 »



@Schmizzkazze

zumindest hier im Isan habe ich gelernt, dass MANPOWER durch nix zu ersetzen ist, also die von dir zuletzt getätigte Äusserung wird schlussendlich

als einzige Alternative übrig bleiben....

Übrigens: die Brühe abpumpen wäre noch eine Option vorher....
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.182
Re: Wie kriege ich die Lotospflanzen aus dem Teich raus?
« Antwort #20 am: 10. Mai 2020, 08:55:55 »

Und zum "Mini-Teich": der ist knapp 50 m lang, ca. 40 m breit und ziemlich tief  ;D.

Die roten Kringel zeigen die gleiche Blattgruppe.





Immerhin stimmt bei Deinem Beitrag, dass es um einen Teich geht.  ;D
Gespeichert

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.175
Re: Wie kriege ich die Lotospflanzen aus dem Teich raus?
« Antwort #21 am: 10. Mai 2020, 08:58:47 »



@Schmizzkazze

zumindest hier im Isan habe ich gelernt, dass MANPOWER durch nix zu ersetzen ist, also die von dir zuletzt getätigte Äusserung wird schlussendlich

als einzige Alternative übrig bleiben....

Übrigens: die Brühe abpumpen wäre noch eine Option vorher....


Ja, Manpower ist hier durch nix zu ersetzen, stimmt!
Gespeichert

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.175
Re: Wie kriege ich die Lotospflanzen aus dem Teich raus?
« Antwort #22 am: 10. Mai 2020, 09:02:56 »

@Kern, ich rede nicht von den Abmessungen der aktuellen Wasseroberfläche, sondern von den Maßen oben. Jetzt ist der Teich ja leer, aber wenn er voll ist, also ca. Oberkante Unkrautvlies, dann hat er 50 x 38 m.
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.746
Re: Wie kriege ich die Lotospflanzen aus dem Teich raus?
« Antwort #23 am: 10. Mai 2020, 09:11:40 »

@Kern, ich rede nicht von den Abmessungen der aktuellen Wasseroberfläche, sondern von den Maßen oben. Jetzt ist der Teich ja leer, aber wenn er voll ist, also ca. Oberkante Unkrautvlies, dann hat er 50 x 38 m.


Manch einer wuerde sich ueber ein solch grosses Schwimmbecken freuen.
Gespeichert

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.175
Re: Wie kriege ich die Lotospflanzen aus dem Teich raus?
« Antwort #24 am: 12. Mai 2020, 12:16:41 »

So, um eine Art Abschlussbericht zu geben: wir werden den Teich abpumpen, mit zwei großen Pumpen auf den umgebauten Holdern (mit Gummireifen über den Eisenrädern), weiß nicht, wie die hier heißen. Bei uns waren das früher oft Holder.
Dann müssen da ein, zwei Leute rein, und den Lotos so komplett wie möglich raus reißen. Dann EM in den Teich geben und den Teich wieder füllen, und dann können wieder Fische in den Teich.

Das ist leider der einzig sinnvolle Weg.

Und allen, die mit dem Gedanken spielen, Lotos in einem Teich zu pflanzen: überlegt es Euch gut! Das hat Konsequenzen!
Gespeichert

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.273
Re: Wie kriege ich die Lotospflanzen aus dem Teich raus?
« Antwort #25 am: 12. Mai 2020, 13:20:54 »

.... Holdern, weiß nicht, wie die hier heißen. Bei uns waren das früher oft Holder.

รถไถนาเดินตาม / rot tai naa dön dtaam / walk behind tractor

Umgangssprachlich Kwai Lek / ควายเหล็ก / Eisenbüffel



Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.175
Re: Wie kriege ich die Lotospflanzen aus dem Teich raus?
« Antwort #26 am: 12. Mai 2020, 14:02:18 »

Genau! Kwai Lek, Eisenbüffel. Genau so fahren sie sich nämlich auch 😂
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.032 Sekunden mit 23 Abfragen.