ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Welche Artikel sind wo (DACH vs. Thailand) schlechter/besser, billiger/teurer?  (Gelesen 1013 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 520

Ich gehe jetzt dann bald nach Thailand und würde gerne wissen, was man sinnvoller Weise von DACH nach Thailand mitnimmt, weil es hier besser oder auch billiger ist.

Was nehmt ihr mit, wenn ihr für lange/immer nach Thailand fliegt und Platz habt? Also was ist in Thailand nur in schlechterer Qualität  zu kriegen oder genau so gut aber viel teurer als hier?

Rotwein oder überhaupt Wein wäre so ein Beispiel, aber Wein ist mir nicht wichtig.



Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.874

Da ich grosser Kaesefan (wuerzigen Alpenkaese) bin, ist bereits klar was bei mir immer im Gepaeck war/ist/sein wird.

Wer auf Cheddar steht brauchts sich nicht zu bemuehen, den kann man auch hier kaufen.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.573
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.

In DE ist günstiger:
Schokolade, Pralinen, Süßigkeiten ala Haribo, Wein, Spirituosen, Olivenöl, Balsamico Essig, manche Gewürze, Creme, Shampoo, Hygieneartikel ... vor allem die für Damen, gutes Werkzeug, Rasierzeugs.

Oder pauschal gesagt, alles was importiert wird ist in TH teurer, vor allem hochwertige Waren oder Luxusartikel
« Letzte Änderung: 08. Oktober 2018, 05:30:28 von tom_bkk »
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.897

Mir fällt auf:
Die staatlichen Ausreden/Lügen dafür, dass dies und jenes teurer wird, ähneln sich in DACH und Thailand oft ziemlich.  ;D

---

Aber dieses Thema ist interessant. Und dazu werde ich auch noch besseres schreiben.
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.689
    • Mein Blickwinkel

Guter Schnaps,Whisky ist teurer als in Deutschland.
Gartenscheren habe ich auch aus Deutschland da die aus Thailand ganz schnell kaputt gehen.
Auch habe ich mir 2 gute Spaten fuer den Garten mitgenommen sowie gute massive Strassenbesen
welche ich in Thailand noch nicht gesehen habe.



Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.395
Re: Rückwandlung in alte "Besitzstände"
« Antwort #5 am: 08. Oktober 2018, 08:45:47 »


So ad hoc fallen mir zwei Sachen ein, die ich mir importiert habe:



und ein Zahnpflegecenter (Munddusche), falls du das gewöhnt bist...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Bacadi

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25

A7 Karteikarten in vernünftiger Dicke habe ich hier noch nicht gefunden und beim letzten Mal einen Stapel mitgebracht:



Weizenkleie scheint es hier (aus offensichtlichen Gründen) auch nicht zu geben. Davon hab ich letztes Mal nen großen Sack bei Amazon geordert und eingeflogen.

Das Zeug von Ovomaltine kostet hier fast 10 Eur. Zu Hause glaube ich so 3 bis 4 Eur. Wir nehmen immer ein paar Gläser mit und verschenken die dann hier.



« Letzte Änderung: 08. Oktober 2018, 09:09:48 von Bacadi »
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.286

A7 Karteikarten in vernünftiger Dicke habe ich hier noch nicht gefunden und beim letzten Mal einen Stapel mitgebracht:



Weizenkleie scheint es hier (aus offensichtlichen Gründen) auch nicht zu geben. Davon hab ich letztes Mal nen großen Sack bei Amazon geordert und eingeflogen.

Das Zeug von Ovomaltine kostet hier fast 10 Eur. Zu Hause glaube ich so 3 bis 4 Eur. Wir nehmen immer ein paar Gläser mit und verschenken die dann hier.




Karteikarten in verschiedenen Groessen und Dicken habe ich gekauft bei BS2 der CentralGroup.

Ob OfficeMate, ebenfalls von CentralGroup, die haben, weiss ich nicht.
Gespeichert

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 520

In DE ist günstiger:
Schokolade, Pralinen, Süßigkeiten ala Haribo, Wein, Spirituosen, Olivenöl, Balsamico Essig, manche Gewürze, Creme, Shampoo, Hygieneartikel ... vor allem die für Damen, gutes Werkzeug, Rasierzeugs.

Oder pauschal gesagt, alles was importiert wird ist in TH teurer, vor allem hochwertige Waren oder Luxusartikel

Die ganzen Süßigkeiten interessieren mich nicht, zumal bei denen hinzu kommt, dass sie auch nur kurz haltbar sind. Das gilt auch für Olivenöl und Balsamico. Solche Sachen muss man dann halt ab und zu mal im BIG C oder im Robinson oder so kaufen.
Hygieneartikel, Shampoo, Rasierschaum, Rasierklingen, das sind für mich gute Tips, schon notiert.
Was mir immer unangenehm auffällt, ist das, dass es in Thailand keine Tempotaschentücher gibt.
Gespeichert

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 520

Guter Schnaps,Whisky ist teurer als in Deutschland.
Gartenscheren habe ich auch aus Deutschland da die aus Thailand ganz schnell kaputt gehen.
Auch habe ich mir 2 gute Spaten fuer den Garten mitgenommen sowie gute massive Strassenbesen
welche ich in Thailand noch nicht gesehen habe.





Garten-Scheren (Felco) und überhaupt Gartengerätschaften bringe ich sowieso mit, lustig, dass es Straßenbesen nicht gibt, nehme ich dann auch mit. Daneben bringe ich ja auch einen Laubbläser mit. Wer will schon fegen, wenn er blasen kann  ;D
Gespeichert

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 520

Bacadi, wozu braucht man A 6 Karteikarten? Und wozu braucht man Weizenkleie?
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.988

Zitat
  Hygieneartikel, Shampoo, Rasierschaum, Rasierklingen, das sind für mich gute Tips, schon notiert. 
Schmitzzkatze
Gibts hier und sind auch nicht teurer.
Tempotaschentuecher, die fehlen mir auch und nehme immer einen grossen Pack mit. Reicht fuer ein Jahr.
Grillgewuerze sind fuer mich ein muss aus Deutschland.
Sauerkraut , sofern es mir nicht die erlaubten Kilos ( 20kg  oder jeh nach Airline ) ueberschreitet.
Salami und einige Wurstwaren sind  immer im Koffer.
Natuerlich auch mein Jakobs Kaffee  }}  3 bis 4 kg, brauch ja sonst nichts.
Der Rest ist  mit Sportkleidung fuer meine Liebste , die es wunderbar findet, wenn ich von Aldi, Tchibo und Lidl einiges mitbringe.
Soll ja besser sein als die Thaiware  ???
naja, wenns hilft  :]
Der Koffer ist wie eh und jeh, bis aufs letzte Gramm beladen.
Ueberschreiten tue ich nicht, sonst bezahlt man mehr als wuerde ich das in Thailand kaufen.
Habe in Deutschland gute Heimwerkersachen, sind leider zu schwer um im Koffer mitzubringen.

« Letzte Änderung: 08. Oktober 2018, 15:26:28 von Burianer »
Gespeichert

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 520

Übrigens geht es mir nicht nur um Ess-/Trinkbares und um Kleinigkeiten, die man im Koffer oder Handgepäck mitnimmt, sondern generell um alles.
Ich komme mit einem Container und habe Platz darin. Zum Beispiel ist mir kein anständiges Bewässerungssystem bzw. Schlauch- und Verbindungssystem in Thailand bekannt. Gardena oder wie dieses Plastikgeraffel heißt, ist für mich Müll, deshalb bringe ich das ganze GEKA-Geraffel mit, das funzt seit 100 Jahren, und ist in Verbindung mit bestimmten Temperguss-Artikeln perfekt.

Also, bezogen auf alle Lebensbereiche, was ist sinnvoll aus DACH mitzunehmen, weil es in Thailand zu teuer oder erst gar nicht erhältlich ist? Eine Sache zum Beispiel ist eine Dachbodentreppe (diese ausklappbaren Treppen, die man von der Decke  runter läßt, um dann auf den Dachboden zu gelangen. Sowas gibts in Thailand nicht.



Gespeichert

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 520

Burianer, was meinst Du denn mit Grillgewürzen? Soßen und Dips und sowas? Oder was zum Darüberstreuen? Ich bin nicht so der Griller, aber vielleicht wird das ja, damit ich nicht immer Massaman essen muss oder khao pad gung oder so  ;).

Zitat
Habe in Deutschland gute Heimwerkersachen, sind leider zu schwer um im Koffer mitzubringen.

Und ich habe jetzt die Möglichkeit, dass ich alles mitnehmen kann, was ich will. Zum Beispiel 1/2'', 3/4'', 1'' Drehmomentschlüssel, Werkzeug ohne Ende von 1/4'' bis 1'', Werkzeugwagen, Schraubstöcke, ....

Ein Container kostet das gleiche, egal ob er halb- oder ganz voll ist.

Kann man in Thailand eine Wipp-Säge brauchen? Ich hab hier eine große, 400 W, also Drehstrom, zum Brennholz sägen. Aber wer braucht in Thailand Brennholz?
Gespeichert

Bacadi

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25

Bacadi, wozu braucht man A 6 Karteikarten? Und wozu braucht man Weizenkleie?

Das eine ist verdauungsfördernd. Das andere brauche ich zum Lernen.

Ich überlasse Deiner Fantasie, welches Produkt wofür :)

Gutes Gelingen bei der Vorbereitung und beim Umzug.

@malakor : Danke Dir. Ich werde bei Gelegenheit mal vorbeischaun.



Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.371 Sekunden mit 23 Abfragen.