ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Selbstgebautes, do it yourself und Anleitungen  (Gelesen 4599 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.568
Re: Selbstgebautes, do it yourself und Anleitungen
« Antwort #30 am: 15. Juli 2019, 20:31:32 »



Alter Schwede, super gemacht!

Und? Wann berichtest du von der Gründung einer Company und deren Auftragslage?  ;)

Aber ehrlich, deine Werke sehen professionell aus...

 {* {* {*

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 714
Re: Selbstgebautes, do it yourself und Anleitungen
« Antwort #31 am: 15. Juli 2019, 20:37:27 »

Boah, Schweißnähte für die Ewigkeit und darüber hinaus  ;]
Gespeichert

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.379
Re: Selbstgebautes, do it yourself und Anleitungen
« Antwort #32 am: 15. Juli 2019, 20:41:57 »

Thanksalot, Burianer und Suksabai,

vielleicht gibts hier ja noch andere Tueftler, die ihre selbst gemachten Werke zur Schau stellen moechten.

Oder auch Anregungen waeren willkommen.
Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.379
Re: Selbstgebautes, do it yourself und Anleitungen
« Antwort #33 am: 15. Juli 2019, 21:01:30 »

Boah, Schweißnähte für die Ewigkeit und darüber hinaus  ;]

Zuviel der Ehre, bei richtig sicherheitsrelevanten Sachen wie z.B. Anhaengerkupplung lasse ich einen professionellen Schweisser, einen Nachbar, ran.

Das auf den Bildern stammt jedoch alles von mir und die Naehte sehen bei genauerem Hinschaun schon leicht verkrueppelt aus.

Uebung macht aber bekanntlich den Meister, als Naechstes kommt der Schwenkgrill.

Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.379
Re: Selbstgebautes, do it yourself und Anleitungen
« Antwort #34 am: 21. Juli 2019, 20:18:07 »

Als ich auf einem Schrottplatz 2" dicke Rohre mit anstaendiger Wandung entdeckte, wurden Erinnerungen an meinen in den letzten 20 Europajahren dort im Einsatz befindlichen und ebenfalls selbstgebauten Schwenkgrill wach.

Komplett wiegt er ueber 60kg.

Der befindet sich mittlerweile nicht mehr in meinem Besitz, muss also nochmal ran.























Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.568
Re: Selbstgebautes, do it yourself und Anleitungen
« Antwort #35 am: 21. Juli 2019, 20:29:13 »



 ;} ;} ;}  {* {* {*

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

durianandy

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 747
Re: Selbstgebautes, do it yourself und Anleitungen
« Antwort #36 am: 21. Juli 2019, 21:34:10 »

Super Idee @jorges,es gibt leider kein smiley um den Hut vor Deinen Arbeiten zuziehen,
deshalb  ;} ;} ;} [-]
Gespeichert

No_bird

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 221
Re: Selbstgebautes, do it yourself und Anleitungen
« Antwort #37 am: 21. Juli 2019, 21:45:27 »

Also das ist ja mal ein Grill nach meinem Geschmack.
Hinreissend!
Sowas gibt's nicht zu kaufen, möcht ich wirklich gern nachbauen.

Hab grosse Bewunderung für Deine Fähigkeiten und Realisierungen!

Gespeichert

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.379
Re: Selbstgebautes, do it yourself und Anleitungen
« Antwort #38 am: 22. Juli 2019, 20:12:24 »

Hallo No-Bird und alle Anderen,

solch einen Schwenkgrill nachzubauen sollte eigentlich jeder Thai-Schlosser hinkriegen.

Bei Fragen bzgl. Materialstaerke (bei mir 3mm Blech), Laenge, Hoehe, Breite, gebe ich gerne Auskunft.

Ein Rotationswirbel mit innenliegendem Kugellager, wie im vierten Bild gezeigt,  muss nicht unbedingt sein, hatte ich in Europa auch nicht. Aber schaut schon gut aus, wenn der Rost nach einmaligem anschubsen ewig dreht.





Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.890
    • Mein Blickwinkel
Re: Selbstgebautes, do it yourself und Anleitungen
« Antwort #39 am: 22. Juli 2019, 21:07:19 »

Klasse Arbeit  ;}
Fehlt nur noch der richtig Topf zum Anhängen für einen leckeren Kesselgulasch 
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.379
Re: Selbstgebautes, do it yourself und Anleitungen
« Antwort #40 am: 22. Juli 2019, 21:18:37 »

Schiene, Du sprichst DAS Problem an.  {*

War frueher oefters in Ungarn und kann hier mein Geheimrezept leider nicht verwirklichen.

Wo, bitteschoen, bekomme ich hier einen Gulaschpott her?   ???
Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.863
Re: Selbstgebautes, do it yourself und Anleitungen
« Antwort #41 am: 22. Juli 2019, 21:29:57 »

Moin Jorges

In Thailand bekommst Du u.a. in jedem Makro Markt große Töpfe für die Gastronomie.
(Tagesausweis und richtige Makro-Karte auch für Otto Normalverbraucher kein Problem = Einkauf ohne Problem)
Irgendwelche Läden für Gastronomie-Bedarf wird es doch auch in Laos geben.

---
Auch von mir ein dicker Applaus für Deine vielseitigen Bastel- und Handwerks-Fähigkeiten  {*   {*   {*
« Letzte Änderung: 22. Juli 2019, 21:48:54 von Kern »
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.568
Re: Selbstgebautes, do it yourself und Anleitungen
« Antwort #42 am: 22. Juli 2019, 21:31:45 »


@jorges

irgendwo zwischen Maha Sarakham und Khon Kaen habe ich einen Laden mit verschieden grossen gusseisernen Garbage-Pots gesehen,
habe jetzt kein Bild gefunden aber bei Uwes Frau im Dorf stehen sie an jeder Ecke, vielleicht hat er ein Bild.
Auch sonst sieht man die viel in Thailand.

Kann mir gut vorstellen, dass man die zum Kessel umfunktionieren kann...


Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.890
    • Mein Blickwinkel
Re: Selbstgebautes, do it yourself und Anleitungen
« Antwort #43 am: 22. Juli 2019, 21:32:53 »

Ein großer Kupferkessel sollte auch gut funktionieren.Mal auf den Märkten schauen,
da solltest du so etwas finden.
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.863
Re: Selbstgebautes, do it yourself und Anleitungen
« Antwort #44 am: 22. Juli 2019, 21:47:55 »

Nochmal: moin Jorges

Gerade gegoogelt: Gulasch funktioniert auch mit Woks.
Die gibt es ja reichlich in Asien  :-) . Und Du kannst einen Wok mit Griffen sicher derart mit Ketten aufhängen, dass der stabil hängt.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.328 Sekunden mit 23 Abfragen.