ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 75 [76] 77 ... 84   Nach unten

Autor Thema: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen  (Gelesen 109977 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.048
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1125 am: 11. September 2018, 20:00:05 »

German meets Greece

Erst mal Eisbein - dann Nudeln aus Rhodos dazu

Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.048
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1126 am: 11. September 2018, 20:00:53 »

Mahlzeit

Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.048
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1127 am: 12. September 2018, 21:21:20 »

Frisch aus dem Ofen, dazu lekker Speck vom Rampo : eine Delikatesse !

Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6.620
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1128 am: 23. September 2018, 20:17:44 »

Bei uns gibts heute Atompilz-Suppe

Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.125
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1129 am: 24. September 2018, 00:17:57 »

Wau  :o (neudeutsch: wow)
Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.048
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1130 am: 26. September 2018, 09:01:47 »

Lekker Steak bei Butcher Manzo

Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.218
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1131 am: 26. September 2018, 17:46:01 »

Man sieht schon am Bierglas, dass dort Qualitaet ist, da keine Eiswuerfel drin  ;)
Gespeichert


Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.619
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1132 am: 26. September 2018, 18:32:23 »


Oft tu ich mir das nicht an, aber heute war Koch-Gross-Kampftag angesagt:

Herzbeuschel:



natürlich in ausreichender Menge, so ca. 5 Liter:



Das wäre das Menü für morgen, ist Arbeit für Vater-und Muttermörder, aber es schmeckt! Ok, ein bisschen habe ich mich den Gegebenheiten
anpassen müssen, ist ein bisschen karottenlastig geworden (trotzdem super), morgen dreh ich noch schnell Böhmische Knödel zusammen.

Beim Einkauf im Macro ist mir eine Stelze ins Gesichtsfeld gesprungen, ein Mordsding mit über 2 kg.
Gekocht, gegrillt, verspeist...
Davon gibt es nur mehr ein Bild der Überreste...



Mann, bin ich satt, ich mag kein Blatt..  ;] ;] ;] ;]

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Spatz

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 86
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1133 am: 26. September 2018, 19:34:04 »

@Suksabai

Hast Du die Stelze jetzt in einer Mahlzeit reingehauen  :o? und wenn ja, wie gross ist dein Magen? Ich koche mehr oder weniger jeden Tag absolut frisches Essen in abwechslungreicher Form. Wenn ich aber die Mengen sehe die Du so kochst, 5 Liter oder 2 KLg, dann werde ich mir gerade bewusst welch kleine Mengen ich zubereite. Brauche dazu zwar auch meine Zeit, da ich viele Zutaten frisch verwende und auch klein schneiden muss, aber solche Mengen wie Du sie herstellst fuer den eigenen Haushalt zu zweit habe ich noch selten gemacht. Und ich dachte immer ich koche und esse zu viel.  ???  :D

Ich wuensche guten Appetit mit dem Herzbeuschel, obwohl ich dieses Gericht als nicht Oesteriecher nicht kenne und man sei gewarnt, falls man dich mal zu besuch hat, nach dem nun klar ist was da als Verkoster auftauchen wird. Blattsalat wird da nicht genuegen.  ;]

Gruss: Spatz
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.619
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1134 am: 26. September 2018, 20:08:26 »

Hast Du die Stelze jetzt in einer Mahlzeit reingehauen  :o? und wenn ja, wie gross ist dein Magen?

Deine Fantasie möchte ich haben!
 :] :] :]


Die Stelze haben wir zu viert gefuttert und ich bin auch stolzer Besitzer einer Gefriertruhe (wegen dem Herzbeuschel).

Speisen, die ziemlich aufwendig zu kochen sind (und dafür aber problemlos einzufrieren) mache ich immer in Grossportionen,
die Arbeit ist nicht wesentlich mehr und man hat Vorräte.
Auch morgen die Böhmischen Knödel mache ich auf Vorrat, sind einfach aufzutauen und schmecken wie frisch.

Ausserdem schmecken gewisse Gerichte (wie z.B. Rindsgulasch Wiener Art) nur, wenn man grosse Portionen kocht.

 [-]

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Spatz

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 86
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1135 am: 26. September 2018, 21:00:17 »

Hast Du die Stelze jetzt in einer Mahlzeit reingehauen  :o? und wenn ja, wie gross ist dein Magen?

Deine Fantasie möchte ich haben!
 :] :] :]

 ;] Danke.

Nur lass dir gesagt sein alter Kaempfer: Es gibt Leute die haben jedoch noch viel mehr Fantasie als ich und diese Leute sind Monty Python. Ich denke dass Du die auch kennst. Bist ja auch nicht mehr der Juengste und in deiner, so wie in meiner Jugend waren diese Jungs praesent.

Vielleicht erinnerst Du dich and den Film: The Meaning of Life  In Deutsch: Der Sinn des Lebens (Film)

Da gibt es die einte Szene wo der Esser nach seiner letzten, kleinsten Einnahme, eine kleines Minzeblatte, einfach explodiert. Und dein Kommentar: Mann, bin ich satt, ich mag kein Blatt, hat mich daran erinnert.  :D

Man mag mir vergeben wenn ich das Folgende nun hier in diesem Thread zeige  :D ;]:

"Guten Abend Sir, wie ist Ihr Befinden heute?.



Guten Appetit, och noe, gute Nacht noch: Spatz
Gespeichert

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.526
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1136 am: 26. September 2018, 23:40:47 »

Ich hab mir ein Salonbeuschel genau einmal (1x !) 1992 angetan!

Das Wässern, Einstechen, langsame aufkochen mit ewigen Schaum abschöpfen.
Die ärgsten Röhrln rausschneiden, damit's salonfähig wird...ectr.

Dann war nur ein Bielefelder der es mit mir zusammen gegessen hat!
Denn als rauskam, daß ein Beuschel ne Lunge ist, wollte niemand mehr. [I hob vlt. Kabeln ghobt]

Den Rest hab ich faschiert und Laberln d'raus gmacht.
Mit Püree und Saft haberten dann alle, auch die "Salonbeuschelverweigerer", die Lungenfrikadellen!  :P
Deppert derfst ned sei - Z'höfn muasst da wiss'n...sagt der Wiener!  ;D

Da TW
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

namdock

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 535
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1137 am: 27. September 2018, 00:15:34 »


Da war ich , es sei gelobt und getrommelt, noch nicht Dein Kunde!!!!!

mfg

Dieter
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.399
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1138 am: 27. September 2018, 05:21:44 »

Teiger Wutz, da haette ich mich zum Bielefelder gesetzt und mitgegessen. Unsere Mutter machts Beuschl naemlich ebenfalls mit a bissl Lunge.
Die Roehrln gehoeren dazu, sind ja richtig knackig.
Zum Beuschl mag ich am liebsten Polenta.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.619
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1139 am: 27. September 2018, 07:29:33 »

Ich hab mir ein Salonbeuschel genau einmal (1x !) 1992 angetan!

Deswegen mach ich ja auch nur Herz, ist einfacher zu putzen und hat mehr Biss..

Zitat
Deppert derfst ned sei - Z'höfn muasst da wiss'n...sagt der Wiener!  ;D

So isses!!!

 [-]

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !
Seiten: 1 ... 75 [76] 77 ... 84   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.388 Sekunden mit 23 Abfragen.